HoSes Milan SL MK 7

Beiträge
2.213
Heute ein größere Schraubeinheit:
Das Kettenblatt von 70 auf 60 umgebaut. Für den Winter ist das völlig ausreichend.
Und dann war da ja das nervende Schaltauge. Dank @Gear7Lover mit seinem da hanga konnte mir geholfen werden. Der Einbau ist ab dem MK 7 mit der DF Schwinge natürlich viel leichter, unterschätzen sollte man den Eingriff trotzdem nicht. Achse ausbauen, Hinterrad raus, Schaltung abschrauben, Kassette rausnehmen, neues Schaltauge rein, und dann wieder alles einbauen. Möglichkeiten für Fehler sind genug da, also schön ruhig angehen;).
Die Schaltung läuft sehr gut, morgen gibt es eine ausgiebige Probefahrt. Den Umbau auf die elektronische SRAM gehe ich erst danach an. Das Gefummel beim Verlegen des Bowdenzug, wenn es doch nicht funktionieren sollte, ist einfach zu groß.

Nach drei Jahren hatte meine Reisepumpe ausgedient (die origiginale DF Zubehör Pumpe). Nun war Zeit für eine Topeak Turbo Morph mit dem da Hose Tuningteil. Ich bin begeistert!

1637426385262.jpeg
links im Bild das originale Schaltuage, rechte im Bild da hanga
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.046
Nach drei Jahren hatte meine Reisepumpe ausgedient (die origiginale DF Zubehör Pumpe). Nun war Zeit für eine Topeak Turbo Morph mit dem da Hose Tuningteil. Ich bin begeistert!
Fumpa Pump sollte Mietpumpen anbieten.
Wenn du einmal für ne längere Zeit (inzwischen 25 Monate) ne Fumpa Pump nutzt, willst du nie wieder ohne so'n Ding das Haus verlassen*... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten