Hopper Mobil

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
27.795
Hach, hätte auch gern die Möglichkeit einfach mal so Karosserieformen fräsen zu lassen :/
 
Beiträge
5.461
Hach, hätte auch gern die Möglichkeit einfach mal so Karosserieformen fräsen zu lassen :/
Technisch oder finanziell?
Mal mit Michael Beyss gesprochen?
Ich begeistere mich natürlich immer noch für Velomobile, habe allerdings meinen beruflichen Schwerpunkt in den letzten Jahren auf CNC Fräsen, 3D-Konstruktion, CAD usw. gelegt und fühle mich in dem Bereich sauwohl.

Da ich weiß, dass Velomobilisten kreative Menschen sind, möchte ich euch gerne meine neuen Möglichkeiten aufzeigen und meine Unterstützung anbieten.

Ich habe vor kurzem ein 5-achsiges Portalfräzentrum in Betrieb genommen und bin nun in der Lage Bauteile in der Größe von maximal 3.000mm x 1.750mm x 900mm präzise in Aluminum, Kunststoff und natürlich auch Holz und Schaum zu fertigen.

Von der bearbeitbaren Größe sollte der Velomobilbereich gut abgedeckt sein, also ran an die Tasten, ich freue mich auf spannende Projekte.
Ich begeistere mich natürlich immer noch für Velomobile, habe allerdings meinen beruflichen Schwerpunkt in den letzten Jahren auf CNC Fräsen, 3D-Konstruktion, CAD usw. gelegt und fühle mich in dem Bereich sauwohl.

Da ich weiß, dass Velomobilisten kreative Menschen sind, möchte ich euch gerne meine neuen Möglichkeiten aufzeigen und meine Unterstützung anbieten.

Ich habe vor kurzem ein 5-achsiges Portalfräzentrum in Betrieb genommen und bin nun in der Lage Bauteile in der Größe von maximal 3.000mm x 1.750mm x 900mm präzise in Aluminum, Kunststoff und natürlich auch Holz und Schaum zu fertigen.

Von der bearbeitbaren Größe sollte der Velomobilbereich gut abgedeckt sein, also ran an die Tasten, ich freue mich auf spannende Projekte.


sportliche Grüße


Michael
 
Beiträge
5.461
Hatte inzwischen die Gelegenheit, eine nette Präsentation vom Hopper zu sehen inkl. anschließender Diskussion.
Machte auf mich einen vernünftigen Eindruck.
 
Beiträge
5.461
Ja, definitiv fahrbarer Prototyp:
„Wir konnten den Hopper selber schon fahren und es macht wirklich viel Spaß.“
 
Beiträge
5.461
Lenkung und Radstand entsprechen wohl in etwa dem Bella Cargo Bike
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.461
Aktueller Stand:
B0882F02-8277-4579-B5A8-C359FA127424.jpeg7AC75325-FD7B-483E-8616-DC0450EA88AA.jpeg
Wird noch foliert.

Der Prototyp von Hopper wird in der Start-Up Area der Eurobike in Friedrichshafen zu sehen sein.
Vielleicht kann ja jemand dort einen ersten Eindruck von dem Fahrzeug bekommen…
(…und hier mit ein paar Bildern berichten ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
27.795
Nur halt mit Hecklenkung, aggressiverem "Blick" und viel weniger Zulademöglichkeit...
 
Beiträge
539
Gutes Styling. Die haben optisch interessante Ideen für diverse Dreirad-Problemzonen (z.B. Ansicht von hinten).
Ehrlich gesagt gefällt mir auch die Front sehr gut. Bei solch einer Fuzzi-Karre ist der böse Blick schon eher komisch.
 

Solarfreak

gewerblich
Beiträge
208
Sehr schick, der kurze Radstand hat aber auch Nachteile, viel schneller als 25 km/h möchte ich nicht damit fahren.
 
Beiträge
5.461
viel schneller als 25 km/h möchte ich nicht damit fahren.
Keine Sorge, aufgrund des “Drive by Wire” Konzepts geht das auch garnicht…
(…höchstens bergab ;-)

Das Bella-Bike aus Dänemark mit dem selben Hecksteuerungsprinzip ist auch nur für niedrige Geschwindigkeiten gedacht.
 
Oben Unten