Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

Dieses Thema im Forum "Technik allgemein / Selbstbau" wurde erstellt von leisetreter, 16.07.2012.

  1. leisetreter

    leisetreter

    Beiträge:
    982
    Ich tue hiermit mein Interesse an einem Holzfelgenbau- und Schlauchreifen-Workshop kund, und hoffe, dass sich genügend mit mir anstellen ;) vielleicht lässt sich ja jemand erweichen, sein Wissen zu teilen. ;)

    Was erwarte ich mir:
    - an alle beteiligten Chemikalien mal die Nase ranhalten dürfen.
    - an alle beteiligten Holzsorten mal die Nase und Augen ranhalten dürfen. (Esche kenne ich, was "Wasseresche" ist nicht.)
    - Werkzeuge und Vorrichtungen aus allen Winkeln ansehen und knipsen dürfen
    - Tipps zum Bezug und Einkauf aller Sachen (Warenkunde)
    - sehen von Kniffen, die ein Wissender nicht mal als solche bemerkt, weil er sie für selbstverständlich hält.
    - "dumme" Fragen stellen dürfen
    - Lernen aus den Fehlern anderer, damit ich die nicht alle selber machen muss.

    was würdet ihr von so einem Workshop erwarten?



    Also, hier ist das Ende zum Anstellen ;)
     
  2. h.e

    h.e

    Beiträge:
    803
    Ort:
    37077 Göttingen
    Liegerad:
    Radius Hornet
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Hier! Mein Wunschzettel sieht so ziemlich genauso aus.

    Grüße, Heiko
     
  3. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.566
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Ich wäre schonmal bereit meine Werkstatt dafür zu stellen. Diese ist groß genug um auch mal 10 Interessenten aufzunehmen.
    Weida ist zwar klein, bietet aber auch in Sachen Nahrungsversorgung für jeden was (guter Italiener, Grieche, Asiate, Döner, internationales Gasthaus, Wirtshaus,...).

    Also Matthias... willst du Tutor werden? :)

    GRuß,
    Patrick
     
  4. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    8.293
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Da melde ich verstärktes Interesse an. Aber "Hands on" nur "Nase und Augen ranhalten" wäre mir zu wenig. Damit Matthias und Patrick weniger Stress und Ärger haben, wäre eine Material- und Werkzeug-Liste (wer bringt was mit) im Vorfeld hilfreich.
    Aber da ich mich selbst oft darüber ärgere, in meiner Zeit von anderen vereinnahmt zu werden, ist dies eine gaanz vooorsichtige Anfrage:).

    Gruß
    Christoph
     
  5. leisetreter

    leisetreter

    Beiträge:
    982
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Natürlich ist hands on besser. Aber ich weiß auch wie ich in meiner Werkstatt mit meinem Werkzeug drauf bin. Von daher hätte ich mich brav daneben gestellt, alles in mich aufgesogen und still gehofft, dass der Matthias eine Allergie gegen Hände in der Hosentasche hat ;)
     
  6. Cumulus

    Cumulus

    Beiträge:
    915
    Liegerad:
    Eigenbau
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Und noch ein Interessent...
    das klingt gut! Da vieles aber Zeit braucht, denke ich, werden nur einige Arbeitsschritte vorgeführt/selbst gemacht werden können, aber nicht ein ganzes wie eine Holzfelge bauen. Zumindest wenn das in 1 oder 2 Tage stattfindet (ob Matthias die Zeit hat...). Mich würde das Kürzen/Nähen/Kleben der Schlauchreifen interessieren...

    Viele Grüße,
    Cumulus
     
  7. bzzt

    bzzt

    Beiträge:
    771
    Alben:
    1
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Hallo Holzwürmer,

    So ein Workshop wäre gut.
    Mit etwas Vorbereitung könnten sicherlich auch alle Schritte vorgeführt werden. Sogar an einem Tag. Man braucht ja nur Felgen in diversen Fertigungszuständen da zu haben.

    Das Ganze noch per Video festgehalten und es hätten alle was davon. Da ist nur die Frage, ob die Protagonisten sich in der Netzöffentlichkeit auf Video zeigen lassen würden. Und ob das alles so Open-Source ablaufen könnte.

    Grüße,
    Thomas
     
  8. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.566
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Servus,

    ich war schon ein paar mal in den öffentlich rechtlichen zu sehen, und da hatte ich noch Hippiefrisur ;)
    Mich stört es also nicht auf Video gebannt zu werden.
    Felgen in div. Stadien müsste man erstmal fertigen, braucht etwas vorlaufzeit.
    Ich hätte ab jetzt ca. 3 Monate Zeit (Semesterferien). Matthias bekomm ich sicher überredet :)

    Eine Liste was "abgearbeitet" wird, wäre nicht schlecht:
    -Holzfelgenbau
    -Schlauchreifen kürzen u. flicken / Latexschlauch herstellen
    -Midracerrahmen aufbauen

    Gruß,
    Patrick
     
  9. bike_slow

    bike_slow

    Beiträge:
    3.845
    Alben:
    4
    Ort:
    48317 Drensteinfurt
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    ... also spätestens diesen Teil fände ich auch interessant. Ich hadere und hadere, ob ich mir für einen schnellen LRS Schlauchreifen vorstellen kann oder doch nicht. (Betrifft den Liege-Racer wie auch das Aufrecht-RR.)
    Ich ergänze "montieren".

    -Andreas
     
  10. cifro

    cifro

    Beiträge:
    236
    Alben:
    1
    Ort:
    244-0802, Yokohama
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    So ein Workshop wäre auch was für mich. Bin auf jeden Fall dabei, wenn es klappt!
    Mein Ziel ist speziell der Selbstbau einer 20"-Holzfelge für SA Trommelbremsen-Nabe aber auch anderen Naben.
    Dazu noch richtiges Einspeichen der Holzfelge und allg. Einführung zum Schlauchreifen

    Reicht da ein Tag?

    Gruß,
    Christian
     
  11. Delta Hotel

    Delta Hotel

    Beiträge:
    5.283
    Alben:
    1
    Ort:
    31174
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Hallo,

    das sind alles Themen wo ich gern etwas lernen möchte.

    Da es für mich einfache Strecke ca. 300km sind würde ich gern auf 2 Tage
    ausbauen, z.B. Sa. bis 11 Uhr Anreise und So. ab 18 Uhr Abreise.

    Wenn das angehen sollte setzt mich bitte mit auf die Liste.

    Danke.

    Gruß

    Detlef
     
  12. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.566
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Servus,

    hab grade mal mit Matthias telefoniert.
    Er ist auch für den Workshop.
    Wir würden einiges vorbereiten, sodass einige z.B. ihre Felgen direkt vor Ort selbst fertigen können.

    Erstmal müssten wir uns auf einen Termin einigen. Gabs da nicht so ne nützliche Seite bei dem jeder in einem Kalender auswählen kann wann er kann?
    Danach müssten wir absprechen wer gern was machen möchte. Entweder "nur" zugucken und hi und da mal was machen, oder eine eigene Felge bauen, einen Reifen kürzen, einen Midracer bauen usw.
    Anschließend würde dann der Obulus festgelegt. Da ich die Werkstatt stelle und Matthias und ich zwei Tage arbeiten, dürfte das gerechtfertigt sein. Die die was "mitnehmen" wollen, müssten noch den Material/Werkzeugpreis drauflegen.
    Das ganze dürfte aber relativ günstig werden.
    Wenn die selbstgefertigte Felge inkl. Workshop so viel kostet wie eine günstige gekaufte, ist das fair.

    Gruß,
    Patrick
     
  13. Cumulus

    Cumulus

    Beiträge:
    915
    Liegerad:
    Eigenbau
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Hallo,

    habe auch ein bisschen nachgedacht, und vielleicht wäre gut, wenn wir erstmal die Wiki gut ausarbeiten, dann kann man die Zeit viel effizienter benutzen, da ein gewisses Kenntnisstand angenommen werden kann. Nur so als Vorschlag. Dann fällt Matthias vielleicht auch leichter... es ist sicher einiges an Arbeit das zu planen.
    Edit: ich sehe, dass es doch ganz schnell kommt, auch nicht schlecht.

    Viele Grüße,
    Cumulus
     
  14. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.566
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Servus,

    Hier der Link zur Terminvereinbarung:
    Umfrage

    Ich denke das wir so ca. 10-15 Leute unterbringen können, wenn alles rechtzeitig bekannt ist und wir uns gut vorbereiten können.
    GRuß,
    Patrick
     
  15. cifro

    cifro

    Beiträge:
    236
    Alben:
    1
    Ort:
    244-0802, Yokohama
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Hallo Patrick!

    Super! Ich bin begeistert. Genau so einen Workshop hab ich mir gewünscht. Idealerweise bringe ich also meine Naben gleich mit und baue die Laufräder komplett im Workshop auf (oder soweit wie möglich). Die passenden Speichen habe ich dann hoffentlich auch dabei..
    Die einschlägigen threads und wikis zum Thema müssten als Vorbereitung eigentlich reichen. Volle Kostenübernahme plus Obulus finde ich voll korrekt. Ich wäre auch bereit das Ganze für andere mit zu dokumentieren, so'ne Art Workshop-Zusammenfassung mit Bauplänen und was jeder so geschafft hat. Sonst vergisst man vieles schnell wieder.

    Gruß,
    Christian
     
  16. 2Fast

    2Fast

    Beiträge:
    542
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Hallo zusammen

    lieder muss ich passen. Weida liegt für mich (Südlich vom Bodensee) für ein Wochenendtripp einfach zu weit weg. Find die Aktion super und drück Euch die Daumen, dass alles klappt.

    Viel Spass und Gruss Michi
     
  17. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.566
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Servus,

    @cifro

    danke für das Angebot mit der Dokumentation. Das wäre natürlich klasse, so können alle Teilnehmer ihr "Merkblatt" mit nachhaus nehmen. Ein weiterreichen an Hersteller sollte aber wenn es geht nicht passieren.. Die (Holländer) stehen seit neustem nämlich auch auf Holz..:eek:

    Gruß,
    Patrick
     
  18. leisetreter

    leisetreter

    Beiträge:
    982
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    …sollte nicht zu Eurem Nachteil passieren.
    Was machst denn, wenn sich ein Holländer anmeldet? :)

    Was das einsperren von Wissen mittels Patenten und Geschmacksmustern anrichtet, kannst gerade bei den Smartphones sehen. Die Anwälte haben am meisten, die Kunden nichts davon.
    Ausserdem: Matthias hat hier schon mit Fotos ausgebreitet, wie er Felgen baut, und ich hab trotzdem nach einem Workshop gefragt. Die Fehler muss jeder selber machen. Du zahlst entweder mit Zeit und Nerven oder mit Geld.

    Ähem - die Holländer zahlen in die gleichen Kassen wie wir.
    Feindschaft und Ablehnung ist nur zu EM/WM-Zeiten angebracht ;)

    Es kann doch eigentlich nur Gewinner geben, wenn es wieder mehr aus Holz gibt.
    Keine Stangenware aus Fernost aus Plastik aus Öl aus dem nahen Osten, für das Krieg geführt wird, sondern Maßanfertigung von hiesigen aus Holz von hier.
    Die Leute die hier nicht arbeiten (können/dürfen) zahlst ja trotzdem.

    Und: Ich war heuer das erste mal seit fast 20 Jahren wieder am Atlantik, was da an Plastikmüll herumliegt ist beängstigend.

    weiter von mir aus gerne, aber in einem anderen Thread, sonst schimpft Reinhard.
     
  19. Cumulus

    Cumulus

    Beiträge:
    915
    Liegerad:
    Eigenbau
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Hallo Patrick,

    und wie ist das mit potentiellen kleinen Hersteller? ;) Na gut, ich will Dir/Euch? keine Konkurrenz machen (bin auch kein Holländer ;) ), aber ich denke das Konkurrenzrelevanten Know-How müsst Ihr vorher klären und nicht öffentlich machen. Wenn es die Details vom Midracer und ähnliches betrifft fände ich das ok, wäre Schade, wenn das Grundwissen betroffen wäre. Dann kann man aber nicht gegen die Großindustrie schimpfen... ;)
    Auch zu überlegen, Konkurrenz belebt das Geschäft, was bringt Dir/Euch als einzige Anbieter zu stehen, wenn allgemein "Holzskepsis" dominiert? Und so neu sind die Gedanken mit Holz auch wieder nicht, das noch nicht was gescheites gibt, das stimmt.


    Viele Grüße,
    Cumulus
     
  20. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.566
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    AW: Holzfelgen- und Schlauchreifen-Workshop-Warteschlange

    Servus,

    eigentlich habt ihr Recht.
    Schreibt einfach einen Bericht und macht ein Video, egal von was. Das Wissen was bei uns genutzt wird, ist mit etwas Suche selbst zu finden :) Und das was uns ausmacht kann man eh nicht abgucken -> Geduld und Erfahrung.
    Ich freu mich auf den Workshop.

    Gruß,
    Patrick
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden