Himmelfahrtstreffen 2022?

Beiträge
9.653
Kleiner Übersetzungsversuch um Missverständnissen vorzubeugen:
....
„Die Anmeldung ist bereits voll. Wegen Parkplatzchaos bitte mit Velomobil kommen.
Findest du es zu weit weg? Organisiere ... ein lokales Mini-OBT in Deiner Nähe."

Also bitte nicht das Treffen auf Flevoland sprengen, sondern ggf. lokal etwas Eigenes initiieren.
Wäre nebenbei in vielen Fällen auch umweltfreundlicher.
Was hieltet Ihr davon, wenn wir im Hessischen zeitgleich eine "Satellitenveranstaltung" zur oben genannten verschobenen OBT machen? Nur so eine erste Idee...
 
Beiträge
1.252
Rhein-Neckar hat sich einen Verkaufsstand für Suppen und Dampfnudeln ausgesucht und trifft sich am kommenden Mittwoch zu einem regelkonformen Treffen im Freien.
Berliner, Nonnenfürzle oder Quarkbällchen wären ebenfalls ein würdiger Ersatz für die Oliebollen.
Kann man zusammen mit Suppe gut futtern, auch wenn kein Tisch zur Verfügung steht.

Ganz grundsätzlich würde ich es für begrüßenswert halten, auch weiterhin solche dezentralen Parallelveranstaltungen zu pflegen,
damit diese netten Treffen nicht mehr Autoverkehr verursachen als tatsächlich Rad gefahren wird.
 
Beiträge
1.503
Ich befürchte, daß wirkliche Grosse Treffen bis 2024 eher unwahrscheinlich sind.

Alternative OBT mit Schwerpunkt möglichst viele TN auf eigen Achse anrollen zu lassen macht Sinn (und ggf. jedes x. Jahr aussetzen für Great OBT). Leider ist Himmelfahrt bereits für die Voll-Cabrio vergeben und das Spezi-WE für die Gesamtheit komischer Fahrräder.
Regionen in der Mitte der Republik macht durchaus Sinn. Ob Weihnacht-Sylvester so günstig ist, kann sich jeder selber überlegen.

Vielleicht wäre eine Liste Sinnvoll:
Alternativer Lokales OBT, Termine kenne ich nicht,
- Berlin
- Rein-Neckar
- ....
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.252
@Superbär
Falls sich deine Nennung von Berlin auf die oben genannten Berliner bezieht, da waren Krapfen (= Ölgebäck wie Oliebollen) gemeint
und die vermeintlich unanständigen Gasentladungen frommer Frauen bestehen ebenfalls aus Hefe?-Teig. :ROFLMAO:

Ob Listen so hilfreich sind, weiß ich nicht.
Das ändert sich ja vermutlich dauernd und im Fall Rhein-Neckar sowie in der speziellen Situation wird es jenseits von 10 Fahrzeugen schon eng auf dem Parkplatz.
Die Ortsansässigen wissen sicher Bescheid und weiterer Velomobil-Autotourismus sollte ja vermieden werden.

Mit Weihnachtsgrüßen an die Donau
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.653
Ich habe mich anscheinend missverständlich ausgedrückt: Ich meinte das Himmelfahrtswochenende, also das der verschobenen OBT, nicht den traditionellen Mittwintertermin.
 
Beiträge
726
Nutzen wir die freigewordene Zeit, um unsere Trikes zu optimieren und in den Regenpausen zu trainieren.
Da ich inzwischen niemanden mehr zu pflegen habe - weder zwei- noch vierbeinig - sollte ich es 2022 endlich einmal schaffen. Mal sehen, ob mit Steini oder mit Leitra.
Wie willst du das machen?
Oder gibt es dich doppelt?;)
 
Oben Unten