Hilflos im VM

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Pauli, 14.08.2018.

  1. Pauli

    Pauli

    Beiträge:
    427
    Ort:
    Dörphof
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Sprint
    Ich möchte eine Situation...die ich glaube ich hier schon gelesen habe....die mir am WE wiederfahren ist kurz schildern....fahre mit dem Milan im 5m Abstand einen Auto mit ca. 30km/h hinterher....das Auto setzt links den Blinker um auf einen Parkplatz einzubiegen... gleichzeitig will ein Transporter von diesem runter....um dem Transporter dafür mehr Platz zu geben stoppt der Pkw und rollt rückwärts AUF MICH ZU...PANIK....ich hupe und hupe aber der Pkw nimmt das nicht wahr und kommt weiter auf mich zu...nur durch das rufen und winken eines Fussgängers stoppt das Auto ca einen Meter vor mir....der Transporter fuhr raus der PKW rein und ich mit einem Schrecken in den Knochen weiter....ich frage mal...Wo war der Fehler???
     
  2. Disch

    Disch

    Beiträge:
    629
    Velomobil:
    Quest
    Ich trau es mich ja fast nicht zu sagen: aber du bist so tief, dich sieht man nicht. Der Fahrer hat dich vorher nicht wahrgenommen, weil du kein Auto bist und dann sieht er dich nicht, da du a) weit unten bist und b) er/sie wahrscheinlich nicht nach hinten geschaut hat - war ja gerade noch kein Auto da.

    Tja, das wird wohl eine Gefahrenquelle bleiben.

    Schön, dass es gut ausgegangen ist! (n)
     
    Joggl, Suedhesse, Karlsruhe und 2 anderen gefällt das.
  3. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.089
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Ich war gerade dabei das selbe zu schreiben...

    Und Ja, das gab's schon mal hier im Forum.
     
    Pauli gefällt das.
  4. Opti

    Opti

    Beiträge:
    476
    Ort:
    67XXX
    Liegerad:
    Nazca Cruiser
    Am Besten Du hältst ein bisschen mehr Abstand. Dann bist Du höher im Rückspiegel und Autofahrer werden kaum mehr als 5 Meter zurücksetzen um wen rauszulassen.
     
    bebauchterbiker und welverwiesel gefällt das.
  5. JuergenM

    JuergenM

    Beiträge:
    1.942
    Ort:
    78549 Spaichingen
    Velomobil:
    Velayo
    Offensichtlich hat der Fahrer vor dir dich entweder nicht im Rückspiegel gesehen (falls er überhaupt geguckt hat) oder er hat geschlafen. Deine Fehler dürften gewesen sein, eine zu leise Hupe zu benutzen und nicht ebenfalls gebrüllt zu haben, so wie der Passant.
     
    Suedhesse gefällt das.
  6. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    5.116
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Also ich halte so, dass ich im Innenspiegel (Abstand halten) und einem Aussenspiegel (nicht mittig) zu sehen bin. Zusätzlich stelle ich bei jedem Halt die Milanhaube auf, dann wird das VM 1.70m hoch. Ob es in jedem Fall hilft? nein, aber bisher hats gereicht.
     
    winido, jostein, Franz und 11 anderen gefällt das.
  7. PeterH

    PeterH

    Beiträge:
    1.578
    Velomobil:
    DF XL
    Oh, ein neues Popcornthema :)
    Mir fällt spontan ein:
    1. Hupe zu leise
    2. Nicht im Sichtbereich der Rückspiegel des KFZ
     
  8. Pauli

    Pauli

    Beiträge:
    427
    Ort:
    Dörphof
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    ICE Sprint
    Frage nur... fährt der PKW mich an und ICH habe einen Schaden daraus geht dieser zu meinen Lasten....und der des PKW
     
  9. JuergenM

    JuergenM

    Beiträge:
    1.942
    Ort:
    78549 Spaichingen
    Velomobil:
    Velayo
    Das ist sehr unwahrscheinlich, denn der hilfreiche Passant wäre sicherlich ein guter Zeuge, falls der PKW-Fahrer behaupten sollte, Pauli wäre ihm reingefahren.
     
    Lonesome Rider, Hansdampf und Pauli gefällt das.
  10. DanielDüsentrieb

    DanielDüsentrieb gewerblich

    Beiträge:
    11.844
    Haube sofort auf, bremse los lassen wenns so weit.
    Gerade hier hat der Milan den größten Vorteil. Diesen hast Du verpuffen lassen
     
  11. Ich

    Ich

    Beiträge:
    1.020
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Gibt es nicht solche Farbbeutelpistolen?
     
  12. Hansdampf

    Hansdampf

    Beiträge:
    955
    Alben:
    2
    Ort:
    Aichach
    Velomobil:
    Quest
    witzig.... heute hatte ich eine ähnliche Situation. Auto vor mir, blinkt rechts, fährt langsam. Ich dachte mir noch so... ok er fährt rechts ran. und dann die "Wende" wirklich plötzlich, ohne zu blinken wendet er auf der Straße. Er zieht nach links, ich Hupe und schreie und er hat wohl eins von beiden gehört und hat gebremst. Ich hab mich schon in seine Seite fahren sehen. Ich habe vorher Abstand gehalten. Ich war praktisch neben ihm, als er sich entschlossen hat, zu wenden. Auch hier: keine Chance. Und in diesem Bruchteil einer Sekunde hätte ich auch nicht regieren können, irgendwas zu tun.

    Ich hatte mir eh schon überlegt, mir eine Fahne zuzulegen. Dies werde ich für die Innenstadt jetzt machen. Habe auf FB eine Lösung gesehen mit einer Zeltstange, die man bei Bedarf zusammenklappen kann. Jetzt möchte ich das erst recht realisieren. Ich denke nämlich, dass sind die Situationen, in denen wir wirklich leicht übersehen werden können.....
     
  13. Raton

    Raton

    Beiträge:
    639
    Alben:
    4
    Ort:
    Berlin
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Wenn hupen oder klingeln oder rufen nicht hilft!
    Ich habe immer ein Schloß am Trike was ich schmeißen kann das knallt ordentlich.
    natürlich nur für den absoluten Notfall.
     
    Cars10, Fietser Ddorf, berbr und 2 anderen gefällt das.
  14. kleenerpunk

    kleenerpunk

    Beiträge:
    154
    Velomobil:
    DF XL
    Eine Fahne ist keine Garantie doch von "blinden Deppen" gesehen zu werden.

    Es bleibt nur vorausschauende Fahrweise mit der Möglichkeit diese an die kurzfristig auftretende Verkehrssituation anzupassen.

    Und ja, manchmal kracht es halt. SHIT HAPPENS.

    Jetzt gehe ich Motorrad fahren.:mad:
     
    Franz, K0nsch und Hansdampf gefällt das.
  15. Nobbi

    Nobbi

    Beiträge:
    5.973
    Alben:
    1
    Ort:
    bei München
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Fiero
    Ich hatte die Situation mit einem Baustellen LKW, der meinte mitten in der Stadt durch zurücksetzen in eine Nebenstraße wenden zu müssen :mad:. Der hat mich ein paar Meter mit dem DF rückwärts geschoben bevor er verstanden hat, warum die Passanten vor Ihm so heftig winken. Und da hatte ich mehr als die oben genannten 5m Abstand.
    Was ich daraus gelernt habe? Wenn vor mir jemand in geringem Abstand den Rückwärtsgang einlegt und keine Möglichkeit besteht noch nebendran zu fahren wird ausgestiegen und zwar sofort und nicht erst, wenn er schon rollt und keine Zeit mehr dafür ist. Hupe kann man in so einem Fall wohl vergessen.
     
    K0nsch, JKL, pwrfietser und 3 anderen gefällt das.
  16. Jack-Lee

    Jack-Lee gewerblich

    Beiträge:
    20.460
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Wir sind nicht zu tief, wir sind zu schmal. Wenn ich in meinem Auto sitze, sehe ich das Auto vor dem Wagen vor mir zu 90% nicht weil es höher ist, sondern weil man es an der Seite vorbei sieht.
    Daraus kann man alle die meinen "Du brauchst ne Flagge!" : Nein, ich fahre ab jetzt einfach genau da wo ein PKW Fahrer fährt. Am linken Rand des Fahrstreifens. Denn im Rückspiegel kann man den Bordstein erkennen, viele nutzen das zum Einparken. Da gibts kein "zu tief".

    PS. das nicht mal ne elektrische Hupe gehört wurde zeigt auch wieder: Radfahrer darf nicht mal Kopfhöhrer tragen, KFZ Fahrer können sich komplett kapseln. Alles normal..

    EDIT: Kurze anektodte: Als ich noch meinen roten Milan hatte, überholte mich kurz nach Fahrtbeginn eine Dame im 3er BMW Kombi direkt vor der roten Ampel. Bzw. versuchte es. Ich bremste ja schon weil es nur noch 10m waren. Sie stand also links neben mir. Ich schaue sie an, sie starrt stur geradeaus und als es gelb wurde zieht sie DIREKT nach rechts rein und rammt mich (ich stand noch). Ein ca. 3m langer roter Streifen ziehrte ihr Fahrzeug, das laute poltern und mein rufen hat keinerlei Reaktion hervor gerufen. Ich vermute das es einfach daran liegt:
    Pendeln ohne Großhirn

    Da hilft weder Flagge noch sonstwas.
     
  17. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    5.225
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Optima Baron
    Wollte ich auch vorschlagen - stelle mich gerne links dahinter mit einigen Metern Abstand auf.
    Ich kann ja mit meinem Motor auch zurückstoßen - aber ob ich das schnell genug gehandelt kriege?
    Für die VM-Fahrer mit Fußloch reicht es wohl auch nicht um ein paar entscheidende Meter zu gewinnen?

    Eine ähnlich Schreck-Situation hatte ich mit einem LKW der plötzlich rückwärts aus einer Einfahrt rauskam. Da frage ich mich auch, warum er zuvor nicht rückwärts reingefahren ist.
     
  18. Kulle

    Kulle

    Beiträge:
    2.972
    Ort:
    Hannover-Linden
    Velomobil:
    Sonstiges
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Ich würde rückwärts treten...
    ...und so rückwärts fahren.
    (Schumacher sei Dank! ;-)
     
    JKL gefällt das.
  19. Krümi

    Krümi

    Beiträge:
    2.320
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Das finde ich wichtig im VM, gerade in Ballungsgebieten wo der Abstand oft knapper ist nicht mittig hinter dem Auto fahren sondern so das er einen im Außenspiegel sehen kann. Spätestens dann würde er/sie eventuell mitbekommen wenn man sich mit Licht aufblenden oder Arme hochreißen bemerkbar macht ( voraus gesetzt man hat keine Haube)
     
    Minikettwiesel gefällt das.
  20. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    5.116
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Denke einige Kandidaten laufen auch unter Dunkelziffer. Tablettensucht ist weit verbreitet und bleibt vielfach unerkannt. Was da für Zombies unterwegs sind... Ich bin jetzt auch nicht für mehr Drogentests, aaaber wenn manche überhaupt keine Reaktionen mehr zeigen und dabei in der 3.5t Klasse fahren...
     
    1Hz gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden