Hier entsteht ein MBB

Dieses Thema im Forum "Technik allgemein / Selbstbau" wurde erstellt von BastlerWilly, 25.06.2019.

  1. Krischan

    Krischan

    Beiträge:
    3.711
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Schau Dir doch das Video an... Bernd zeigt es einmal,im Stand und einmal während der Fahrt, es gibt einen ganzen, lesenswerten Faden dazu.
    Gruß Krischan
     
  2. Nemberch

    Nemberch

    Beiträge:
    929
    Ort:
    90471 Nürnberg
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Von 60 - 80 Grad Steuerwinkel absolut unauffällig. Drunter ist's ein bisschen komisch. Bin gerade in dem Alpen unterwegs und habe wieder mal an den 90km/h Rumgekratzt.
     
    Krischan und smö gefällt das.
  3. Dan

    Dan

    Beiträge:
    504
    Ort:
    70736 Fellbach
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    HP Gekko
    Gegen den "Wheel-Flop" hilft kein Nachlauf, zumindest nicht direkt, da braucht man Gabel"vorbiegung", vgl. meinen Faden. Nachlauf an sich könnte aber helfen wenn es mit zunehmender Geschwindigkeit wackelig wird (aber an sich ist dieser Umstand sehr ungewöhnlich, da die zunehmende Kreiselpräzision das Ganze mit zunehmender Geschwindigkeit immer stabiler machen sollte, egal wie die sonstige Geometrie ist)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2019
  4. smö

    smö

    Beiträge:
    486
    Stimmt, mehr Nachlauf macht mehr Wheel-Flop*. Mit Deiner angebauten Gabel"vorbiegung", hast Du ja nichts anderes gemacht, als den Nachlauf zu verringern und hast dadurch jetzt weniger Wheel-Floop.

    * außer der Steuerwinkel ist 90°, dann gibt es gar keinen Wheel-Flop. Für MBB ist das natürlich keine Option, sonst würde man direkt über dem Vorderrad sitzen ;)
     
  5. einrad

    einrad

    Beiträge:
    5.157
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    automatische Rächtchschreipkorrektturr?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Präzession

    Gruß, Harald
     
  6. smö

    smö

    Beiträge:
    486
    Die Experten der französischsprechende Community empfehlen ja einen Steuerwinkel zwischen 50° und 60° und einen Nachlauf von zwischen 10cm und 18cm: http://velorizontal.1fr1.net/t6856-tractions-directes-vers-un-modele-de-reference

    Ich weiß aber nicht, ob das noch immer die aktuelle Meinung ist.
     
  7. BastlerWilly

    BastlerWilly

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Flonheim
    Versuch macht klug, daher habe ich zwei alte Türbeschläge geopfert für eine Vielfachverstellung:
    16A707D5-7061-4A2B-89CD-FD7184F5CB15.jpeg
    Jetzt habe ich diverse Einstellungen von 69Grad/80mm bis 63Grad/130mm ausprobiert, bin dutzendfach den Hügel hochgestrampelt und runtergeheizt, hab dutzende Achten auf dem Parkplatz gedreht und 65Grad/110mm als optimal empfunden.
    Steiler wird es unruhig, flacher wird es träge und "untersteuert" gefühlt, vielleicht ist das dieser Wheel Flop (n)
    Mit der gewählten Einstellung klappts schon mit einhändig fahren, bergauf anfahren etc. Die Lenkerkräfte sind geringer als erwartet, selbst beim in langen Gängen Steigungen hochochsen.

    Gruß Willy
     
    Best-Maffi, smö, JKL und 3 anderen gefällt das.
  8. Krischan

    Krischan

    Beiträge:
    3.711
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Schreib bitte mal Radstand, Sitz- und Tretlagerhöhe.
    Danke, Gruß Krischan
     
  9. BastlerWilly

    BastlerWilly

    Beiträge:
    13
    Ort:
    Flonheim
    Radstand aktuell 122cm, wird noch 1-2cm länger. Sitzhöhe 50cm, Tretlager 66cm.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden