Heute freue ich mich, weil... (to be continued)

Beiträge
24.409
Heute so "Motorausbau : 1700€ + Ersatzmotor : 4900€ + Einbau und Parametrisierung : 2500€"... xD
 
Beiträge
703
...weil meine neuen Reifen in der Post sind. Ich mach mal nen Versuch mit Nutraks(und hinten trotzdem wieder Contact Speed, wenn ich da experimentieren will, krieg ich nen 622er-Reifen ja auch hier im Laden).

Die Ersatzakkus fürs VM lassen allerdings noch auf sich warten und brauchen eine gefühlte Ewigkeit von Belgien hier rüber.
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
3.361
heute habe ich mich gefreut, als ich beim Brötchenholen ein Amselmännchen nebenan auf einem Dachfirst sitzend beobachten konnte, offensichtlich mit Baumaterial im Schnabel.
war doch kein Baumaterial (Bild 1 - Bild 2).

Heute morgen konnte ich während des Kaffeefrühstücks im Garten eine Weinbergschnecke (Bild 1 - Bild 2) beobachten. Immer wieder faszinierend wie die ihre Fühler aus- und einfahren können.

Gruß
Felix
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
13.003
... ich mir die Wilderei verkniffen habe und die Ringeltaube nicht küchenfertig gemacht, sondern ins Freie entlassen habe, obwohl sie mir das Blumenfenster bei dem Versuch, das Wohnzimmer durch die geschlossene Scheibe zu verlassen, lärmend verwüstet hat. Offenbar ist sie vom Balkon ins Schlafzimmer und dann via Flur ins Wohnzimmer, während ich im Arbeitszimmer saß. Ob ich auch so gnädig gewesen wäre, wenn ich da schon von den beiden Kloakenleerungen unter Pflanzsubstrat, abgebrochenen Orchideentrieben und -blüten und zerschelltem Übertopf gewusst hätte?
 
Beiträge
13.003
Die Kaufrequenz der Schnecke ist etwa dieselbe wie meine, insofern ist eine Beobachtung während der Mahlzeiten optimal. Daher freue ich mich, dass die Zahl der Weinbergschnecken hierzulande anscheinend zunimmt, wobei es sich aber um die Gefleckte Weinbergschnecke handelt.
 
Beiträge
7.303
Die letzten Monate bin ich ja immer nur mit @blackadder zusammen gefahren. Heute aber bin ich seit Ende Oktober zummehr oder weniger zum ersten mal wieder mit eigenem Tempo ins Büro gefahren - mit dem DF-Sonnendach.

Erwartungsgemäß bin ich natürlich schneller gefahren, habe mehr Druck gemacht, weniger Pausen und kam dementsprechend mit knallrotem Kopf, ausser Puste, mit klopfender Pumpe und schweißnass an - in beiden Richtungen. Soweit war alles nicht verwunderlich, schließlich fehlen mir Monate Training. Um so verwunderlicher fand ich es, dass ich an einer meiner Referenzstellen in einer guten Zeit angekommen war. "Normal" ist dort für mich 23' bis 23'30'', und heute waren es 23'21'' - wunderbar! Ob da das Sonnendach doch so viel mitgeholfen hat? Oder habe ich doch so viel geleistet? Durchschnittliche Leistung über 20 Min und Normalized Power sind natürlich höher, aber mir fehlen leider Vergleichswerte zum letzten Sommer, da ich damals die Leistungsmessnabe noch nicht hatte.

So, jetzt wieder in Form kommen...
 
Oben