HeiSchu-MBB-Ideen

Beiträge
1.547
Ort
aus der Pfalz ;-)
@HeiSchu ..... Der Post war wg. eines Skalierungsfehlers im Bild zeitweise auf ,,work in progress'' aka ,,Momentchen bitte''. Hoffentlich der richtige Anhang?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
317
Ort
Lübeck
Liegerad
Flux S-Comp
Also Heiner, so geht's ja nun nicht, mit einer Kurbellänge von 82,5 mm! Das wenigstens habe ich sofort an Deinem Hampelmann, @Frox, erkannt. Hier nun das selbe mit 165er Kurbeln:
Dekapastos V1.12 komfort.jpg
 
Beiträge
7.563
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Hi Nemberch,
skalierte Screenshots vor einfärbigem Hintergrund würden eigentlich für alle reichen?
*.PNG wären besser geeignet als *.JPG
Den Rest kann wahrscheinlich jeder PC mit der bereits installierten Software.
Gruß, Harald
 
Beiträge
317
Ort
Lübeck
Liegerad
Flux S-Comp
Der Post war wg. eines Skalierungsfehlers im Bild zeitweise auf ,,work in progress'' aka ,,Momentchen bitte''.
Die Ursache könnte sein, dass ich die Zeichnung als PDF auf DIN A3 gespeichert hatte und so eine relativ große jpg-Datei erzeugt habe.

skalierte Screenshots vor einfärbigem Hintergrund würden eigentlich für alle reichen?
*.PNG wären besser geeignet als *.JPG
Zur Konvertierung zwischen den unterschiedlichen Zeichnungs-Dateiformaten nutze ich das kostenlose Programm "XnViewMP". Das kann noch sehr viel mehr als Formate zu konvertieren, sehr nützlich!
 
Beiträge
7.563
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Danke Nemberch,
ich habe das Bild heruntergeladen.

Es hat eine Breite von 1280 Pixel.
Also 3/1,28 = 2,34 mm pro Pixel.

Gruß aus Graz und ein schönes WE allseits, Harald
 
Beiträge
317
Ort
Lübeck
Liegerad
Flux S-Comp
Dekapastos V1.13 mit Dummy.jpg
Das hat doch prima geklappt! Herzlichen Dank, Bernd! Besonders hilfreich, die 3m-Linie. Mit dieser Hilfe konnte ich dann den Dummy einfach auf 1,76 m schrumpfen und in mein Zeichenprogramm einlesen. Und ich sehe nun, was ich an meiner Rad-Konfiguration ändern muss. Sehr hilfreich! Was ich noch nicht weiß: Wie kann ich den grauen Hintergrund wegbekommen oder aufhellen?
Nachtrag: Wenn ich meine Skizze mit Dummy ausdrucke, ist die Auflösung wesentlich schlechter als ohne Dummy. Liegt wahrscheinlich an der reduzierten Auflösung des Dummies durch die Forums-Software. Ich schicke Dir, Bernd, eine PM mit meiner Mail-Adresse für einen Dummy in Original-Auflösung. Danke und Gruß! Heiner
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.563
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Liegt wahrscheinlich an der reduzierten Auflösung des Dummies durch die Forums-Software.
Das könnte sein.
Das Bild hat jedenfalls Übergänge (Bei Interesse: Vollbild...), die ich für JPG Artefakte halte.
Unbenannt.png

Als *.zip hochgeladen, müsste es aber sauber ohne Komprimierung durch die Forensoftware durchgehen.

Schönes WE, Harald
 
Beiträge
157
Ort
شلسویگ هولشتاین
Liegerad
Eigenbau
Danke für den Dummy, der hat mir gerade dabei helfen können, ein Konstruktionsproblem in Zukunft umgehen zu können. Ich hab ihn einfach auf 3000x2000px zurückskaliert. Dadurch geht zwar etwas Optik verloren, aber das ist nicht direkt tragisch für mich.
 
Beiträge
317
Ort
Lübeck
Liegerad
Flux S-Comp
Und jetzt, hier eingeschoben, die Fortsetzung des Beitrags #3 dieses Fadens. Weil mir, wie im "Ich freu mich, weil ....."-Faden schon geschrieben, eingefallen ist, dass neben der MBB-Konstruiererei das Üben, ein solches zu fahren, ansteht. Und es klappt nun, am zweiten Tag, schon deutlich besser als am ersten. Liegt wohl am verbessereten Sitz. Meine liebste Stokerin meinte dazu, da sieht man ja endlich mal wieder was Getischlertes.
DSC04039.JPG DSC04040.JPG
Wenn es schnell gehen soll, ist das das Einfachste. Und nun sitzt es sich gut gestützt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.244
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Man, wie krass, ich bin mit #6 in diesem Faden eingestiegen und hab Deine tollen MBBs gerade das erste Mal gesehen. Das sind richtig tolle Fahrräder! Respekt! Wie kommst Du denn damit zurecht, außer das Du besser sitzt? Bist Du das erste auch gefahren?
Gruß Krischan
 
Beiträge
317
Ort
Lübeck
Liegerad
Flux S-Comp
Bist Du das erste auch gefahren?
Nein, bei dem ist der Sitz deutlich höher, und da hab ich mir gedacht, dass ich besser mit dem weiß-blauen anfange. Wenn ich mich damit richtig sicher fühle, probier ichs auch mit dem Kuwahara. Das ist mit den 26er Laufrädern ja fast schon ein Highracer und ich nur 1,76 kurz.
 
Beiträge
317
Ort
Lübeck
Liegerad
Flux S-Comp
Wie kommst Du denn damit zurecht, außer das Du besser sitzt?
Na, ich übe, MBB zu fahren und fand es heute sehr interessant, was für einen großen Unterschied es machen kann, geringfügige Verstellungen vorzunehmen, beim Kurbelabstand oder dem Lenkerabstand.
Ich muss zur Zeit beim Treten noch kräftig mit dem Lenker gegenhalten, es deutet sich aber schon an, dass das nicht so bleiben wird. Anfahren geht auch schon besser. Das ist aber alles noch nicht so ganz für den normalen Verkehr auf Straßen und Radwegen geeignet.
Aber so besonders sind meine Räder nun nicht. Was ich vorher noch nicht gesehen hatte, ist, dass jemand vorn Hinterradschwingen von Fullies verbaut hat. Ich habe den Eindruck, dass das eine stabile, verwindungssteife, aber auch etwas schwere Antriebseinheit ergibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.563
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Na, ich übe, MBB zu fahren...
... und werd bis zum nächsten runden Geburtstag auch so sicher sein, dass ich dann ein Gespräch von Tischler zu Tischler starten werde, wie's mit einem Bausatz für's Holz -MBB ausschaut. :)
Ob der jetzt ein Mal oder mehrmals in die Vorfertigung geht...
Je öfter, desto günstiger wird's.

Apropos runde Geburtstage und Durchschnittsalter hier im Forum:
Ich hatte das schon mal eingestellt, weiß aber nicht mehr wo. Daher nochmals:
cyclesoflife-blog.jpg
 
Beiträge
317
Ort
Lübeck
Liegerad
Flux S-Comp
ein Gespräch von Tischler zu Tischler starten werde, wie's mit einem Bausatz für's Holz -MBB ausschaut.
Na ja, Finde ich auch sehr bemerkenswert und lese mit Interesse, was Bernd da an Energie, Können und Ideen in das Projekt reinsteckt! Aber auch als Tischler muss ich selbst nicht alles in Holz machen und wähle für den Zweck das Material, das ich für das geeigneteste halte. Wobei das auch wieder nicht ganz stimmt. In CFK kann man vergleichsweise am leichtesten bauen, aber diese Handwerksrichtung liegt mir einfach nicht so.
 
Oben