Hansdampf und Hammy (df #187)

Beiträge
1.676
Ort
Aichach
Velomobil
DF
Und du fährst weiterhin so ein gefährliches Ding???
Unverantwortlich echt jetzt
ne... ich glaube ichs verkauf und steig um. Zwänge mich lieber in meine Blechkiste, Blick in Richtung Stau und sieh mir zu, wie ich langsam fett werde, weil ich keine Bewegung mehr habe. Werde auch alle anderen Fahrräder verkaufen. Dann hab ich Geld für einen guten gebrauchten SUV. Damit kann ich auch keinen übersehen, weil ich so hoch sitze :)
 

Ich

Beiträge
2.410
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Nazca Fuego
Glückwunsch! Gottseidank gut gegangen. So wie ich das sehe hing das alles von der Einschätzung der Richterin ab. Wäre die anders gewesen, wäre es anders ausgegangen.
Der andere (Hauptzeug) ist unentschuldigt gar nicht gekommen.
Weiß jemand, ob der dann was bezahlen muss? Mir ist so, als hätte ich eine derartige Belehrung in einem Schrieb vom Gericht schon mal gelesen.
Was den Menschen geritten hat, seinen Ehrgeiz darein zu stecken, dich von der Hauptfahrbahn zu holen, werden wir leider nie erfahren.
 
Beiträge
1.676
Ort
Aichach
Velomobil
DF
Und wieder viel Zeit umsonst flöten gegangen von Hans naja der dampft eh
Ich glaube, dass ist eben das meiste... ich hatte nen Anwalt und Selbstbehalt bei der Rechtschutz. Tatsächlich habe ich hier geringfügig draufgezahlt. Und dann die Arbeit, Termine... Da versteh ich es, wenn man es einfach bezahlt.
Mir gings aber drum, es drauf ankommen zu lassen. Ein Urteil ist evtl. für die Zukunft mehr Wert. Und wenn nur einer hier davon profititiert, ist es ein Gewinn :).
 
Beiträge
1.676
Ort
Aichach
Velomobil
DF
So.. mittlerweile ist auch das offizielle Dokument da bez. der Einstellung des Verfahrens. Schönes Protokoll, indem vieles drinsteht. Nicht nur die zu geringe Breite der Radwege sondern auch die Problematik, an einer Kreuzung den Radweg wegen dem Wendekreis und der schlechten Radwegführung nicht benutzen zu können ist dokumentiert. Das kommt jetzt ins df. Ein Urteil, dass sich sehen lassen kann!
 
Beiträge
419
Ort
Hamburg
schön das es so gut für dich lief, je nach richter hätte sowas auch anders ausgehen können.
ein wenig schade das das ganze nicht in form eines urteils geschehen ist, dann wäre die begründung etc auch für andere interessanter, sofern ich mich da entsprechend auskenne -hatte bisher keinen ärger mit schupos und fahrad, nur als jugendlicher mal ohne licht nachts vor ner streife geflüchtet, und war schneller/kannte mich besser aus ;-) ....

soweit ich weiss kann man ja nur ein urteil als eine art präzedenzfall sehen, nicht eine verfahrenseinstellung?
 
Beiträge
1.676
Ort
Aichach
Velomobil
DF
Hier gab es einen "Beschluss", kein Urteil. Das ist soweit richtig. Was das schlussendlich bedeutet... evtl. weiß das hier jemand :). Ich will ja nicht verurteilt werden :).
 
Beiträge
1.226
Ort
Frankfurt an der Nidda
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
HP GrassHopper fx
Beiträge
1.676
Ort
Aichach
Velomobil
DF
Gestern habe ich die 10.000 km Marke erreicht. Was soll ich sagen: das df rennt ohne irgendwelche größere Mucken. Mit den Reifen bin ich auf Kriegsfuss, bzw. am experimentieren. Blinkerpiepser setzt bei hoher Luftfeuchtigkeit aus. Das oberste Ritzel bringe ich immer noch nicht rein, brauche ich aber gerade nicht und kümmere mich drum, wenn ich mal Luft habe. Es macht immer noch tierisch Spaß und das VM (im speziellen jetzt mein df) ist bei mir nicht mehr wegzudenken. Das df ist ein außerordentlich ausgereiftes Fahrzeug
 
Beiträge
1.676
Ort
Aichach
Velomobil
DF
Update: am Wochenende habe ich mal den Heißluftfön genommen und endlich den Radkasten hinten traktiert. Jetzt lässt sich auch das große Ritzel hinten endlich schalten :). Nach 11.000 km :D. Es brummt allerdings dann sehr. Ich vermute, das liegt an der Kettenspannung.. ich frage mich, ob das schlimm ist.
Bei dem Versuch, ne Rotor Kurbel zu tauschen ist mir dann aufgefallen: verdammt, die Achse is ja kürzer als bei der normalen Rotor! Und ich dachte, ich könnte die Kurbel einfach tauschen. Pustekuchen :(. Tja... muss ich mir Plan B überlegen...
 
Oben