Gute Hose zum Liegeradfahren

Beiträge
1.030
Ort
63755 Alzenau
Velomobil
Alleweder A1-A4
Liegerad
Flevo 50:50
Ich nehme auch Laufhosen, habe mir allerdings aus Familien-internen Kreisen sagen lassen müssen, diese wären dann ungeeignet, wenn man irgendwo einkehren wollen bzw. mit dem VM irgendwo hinfährt (soll ja vorkommen) und dann offline mir nicht-radfahrenden Menschen verkehrt. Angeblich würde zuviel von der eigenen Anatomie preisgegeben und kurze Schlabbersporthosen wären deshalb besser geeeignet. Ich hab das mal so hingenommen obwohl ich mich mit den engen Lauftights im VM viel wohler fühle.
Wir haben vor 25 Jahren auch 2 Herren schnell eingenordet als die sowas für unseren Tischtennisverein als Mannschaftskleidung vorgeschlagen haben.
Und da war nicht eine Dame dabei.


Ich selbst fahr gern in abzippbaren Outdoorhosen. Ging bis immer gut.
Nur die Hose von Decathlon hat im Urlaub zu Sonnenbrand unter der Hose geführt. Wobei ich aber auch sehr empfindlich bin (unter Lf50 bei Liegeradtouren ist schlecht)
 
Beiträge
1.132
Ort
48153 Münster
Liegerad
Optima Stinger
Trike
HP Gekko
(......) Allerdings (.....) ….und größere Wiesen ohnehin Sammelplatz für jede Menge Fluginsekten. (…..)
Moin moin,
das war hier bis 2016 auch so. Inzwischen aber haben hier im Münsterland die meisten Landwirte ihre Wiesen auf "fortschrittliche" Grassorten umgestellt, so daß wir auf unserer nachmittäglichen Trikerunde keine Insekteneinschläge oder -stiche mehr befürchten müssen, aber seht selbst: Insektenfreie Nutzwiese
Bis denne,
HeinzH.
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.912
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Hallo Heinz,
Inzwischen aber haben hier im Münsterland die meisten Landwirte ihre Wiesen auf "fortschrittliche" Grassorten umgestellt, so daß wir auf unserer nachmittäglichen Trikerunde keine Insekteneinschläge oder -stiche mehr befürchten müssen, aber seht selbst: Insektenfreie Nutzwiese
seltsame Lösung.. gerade durch die Insekten wird Boden und Pflanzenwachstum begünstigt..

(Wenn die "insektenfreien Wiesen" rein für ein Aussterben von Zecken führen würden.. ich würde es begrüßen! Aber alle Insekten? Wozu?)

Viele Grüße
Wolf
 
Beiträge
831
Liegerad
Challenge Fujin
Von der Hose über das Insekt zum Kalauer.
Warum sind Ameisen nicht in der Kirche?
Weil sie in Sekten sind.
 
Beiträge
11
Ort
Singen a. Htw.
Liegerad
Flux S-900
Ich bin seit meiner Upright RR Zeit kein son Freund von engen Radlern. Da ich die hinteren Taschen eines RR Trikots beim LR eh nicht nutzen kann, aber alles dabei haben will, wenn ich vom Rad steige, nehme ich im Sommer inzwischen so Cargoshorts von Eng.b.Strauss. Die sind steif genug um nicht zurückzurutschen mit der Beladung in den Taschen. Bis jetzt ist mir, nicht mit diesen Hosen, einmal eine Wespe ins Hosenbein. Klar, die war not amused!
Fahre also relativ zivil!
 
Beiträge
52
Ort
Ludwigshafen
Liegerad
Optima Cougar
Ich wollte dieses Thema aus aktuellem Anlass noch einmal hochholen.

Für den Arbeitsweg von ca 10 km wird eine leichte lange Hose mit einer etwas längeren Beinlänge gesucht. Es sollten aus optischen Gründen keine Lauftights sein. Eine leichte Outdoorhose wäre toll, da diese ja oft auch Reißverschlusstaschen und zuziehbare Bündchen an den Knöcheln haben. Normale Hosen vom Trainingsanzug hatte ich auch schon im Einsatz. Die rutschen beim Liegeradfahren leider schnell hoch und dreiviertellange Hosen sind mir morgens meistens noch zu kühl.

Bei den zivilen Hosen trage ich oft eine Beinlänge von 36. Vielleicht geht/ging es anderen Fahrern ähnlich und jemand hat einen Tipp.
 
Beiträge
831
Liegerad
Challenge Fujin
Kauf eine Treckinghose mit den gewünschten Funktionen, Geh damit zur Änderungsschneiderei,lass einen Reißverschluss an der Wade mit Überlappung der Reißverschlussblende nach hinten einnähen. Billohosen gibt es für jede Themperatur bei decathlon und das einnähen kostet auch nicht viel.
 
Beiträge
1.718
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Schau 'mal nach dünnen Hosen von Lidl, die haben relativ lange Beine und am Fussende einen Kordelzug. Die zuziehbaren Bündchen" kannst Du aber auch über ein reflektierendes leichtelastisches Band mit Klettverschluss ersetzen.
 
Beiträge
3.472
Ort
22043 Hamburg
Velomobil
Milan
Trike
ICE Vortex
Die bisher beste "Trikehose" ist bei mir eine Mountain Equipment 'Comici Pant' aus derem 'Exolite' Material. Hab mir gleich noch ne zweite angeschafft.

Das Hosenmaterial ist ausreichend elastisch, das es reicht die Hosenbeine mit kleinen Krokoklemmen (Ausweisclip)
an den Schnürsenkeln zu befestigen.



Bei meiner ähnlich dünnen Arcterix Trekkinghose ist das Material nicht elastisch genug und die Hosenbeine
rutschen ständig aus den Krokoklemmen.
 
Beiträge
23.010
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Kennt jemand das Problem mit wund reiben?nacj 2-3h bekomme ich auf dem liegerad in der Hinsicht Probleme. Auf dem up passiert da auch nach 6h nix. Hatte von normaler boxershorts bis zu enger Radhose schon n bisl was probiert... Sobald aber gut Schweiß da ist, reibts und wird nach ner weile wund. Das hält dann n paar Tage.
Will nicht mitten in Mitteldeutschland stranden auf der Fahrt zur Spezi wegen so nem Mist.

Gruß,
Patrick
 
Beiträge
1.718
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
Sobald aber gut Schweiß da ist, reibts und wird nach ner weile wund.
will ja nicht in die Details gehen, wo es wund wird...
Wenn Du den Sitz etwas flacher stellst, ist vielleicht nicht so viel Druck auf diesen Stellen (falls das überhaupt möglich ist). Hatte diese Probleme noch nicht (ok, länger als 7-8h bin ich auch nicht gefahren), aber dank 2-Spurer mit Alu Sitz incl. grossen Luftlöchern samt luft- un dampfdurchlässige Matte schwitze ich am Gesäss kaum (aber trotzdem noch ziemlich am Rücken).
 
Beiträge
695
Ort
12435 Berlin
Liegerad
Velomo HiFly
Wenn Schweiß zentraler Teil des Problems ist, würde ich es wirklich mal mit Windelcremes probieren. Habe die bisher nur am Baby-Po und nicht am eigenen verwendet, aber da wirken sie sehr gut. Der grundsätzliche Trick ist wohl, dass Zink die Haut trotz Nässe trocken hält. Eskalationsstufen sind:

1. Lavera vegan ("die mit dem Schäfchen")
2. Weleda (s.o., "die gelbe")
3. das alte Hausrezept mit Lebertran und Lanolin ("der Stinkefisch"), stinkt fies, ist kein bisschen vegan, mischen nur wenige Apotheken, aber wenn sie gebraucht wird, ist es verdammt gut, dass es sie gibt. (Windelsoor, der mehrere Monate genervt hat, war innerhalb von Tagen weg)

Gruß, Peer
 
Beiträge
1.718
Ort
Kanton Solothurn
Liegerad
Bacchetta Carbon Aero
zuerst sollten wir aber 'mal schauen, dass das Schwitzen und der Druck reduziert wird, dass es also erst gar nicht dazu kommt. Gut im DF ist es halt wohl eher tropisch.
 
Oben