Gurtsitz

Beiträge
905
Ort
Solingen
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Bike
Alles klar. Keine Eile. Bin in einer Woche auch für 14 Tage in Irland.
Schönen Urlaub noch! Ich kann ja schon mal anfangen, Material zu ordern...
 
Beiträge
7.594
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
[DOUBLEPOST=1535929573][/DOUBLEPOST]

Schrottplatz, alte SicherheitsGurte rausschneiden, 30*Wäsche. Funktioniert super, lassen sich sehr gut nähen.
Gruß Krischan
Das mache ich auch, wenn ich Tragegurte zum Möbelschleppen brauche.
(Man sollte nicht vergessen, Teile von den Schnallen mitzunehmen, wenn man eine Klemmung basteln will.)
 
P

pwe

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und will mir , angeregt durch die Rostbraune, ein ähnliches Gefährt bauen. Deshalb freue ich mich außerordendlich über die angekündigten Daten zum Gurtsitz und auch sonst über die vielen Anregungen hier. Vielen Dank.
Ich will versuchen in die verstellbare Zugstrebe eine Elastomerfederung zu integrieren.
Gummipuffer.jpg
PWE-ENG-009917.jpg
PWE-ENG-009917-s.jpg


Gruß Peter
 
Beiträge
1.227
Ort
90471 Nürnberg
Liegerad
Staiger Airbike
Hallo @pwe , spannend. Mach doch einen Eigenen Faden für dein Projekt auf. Dann werde ich dir auch ein Paar Tips geben, falls du möchtest.
 
P

pwe

Danke für dein freundliches Angebot. Ich werde bestimmt das ein oder andere Mal deine Hilfe benötigen.
Hier schon mal eine Frage: woher bekommst du deine Fahrradteile (3D-Dateien)
IMG-20190106-WA0001.jpg
für´s CAD?
Hier mein gerade abgeschlossene Projekt aus Alu Vierkantrohren, geschraubt und genietet, nichts geschweißt, in Ermangelung der Möglichkeiten.
Bin gespannt wie lange das hält.
 
Beiträge
905
Ort
Solingen
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Bike
Hi @Nemberch - hast Du schon mal wegen Maßen geschaut?
Ein paar Fotos mit Zollstock auf Sitzfläche und Lehne würden schon reichen.
Und vielleicht noch eins, wo Du drauf sitzt und man die Rückenlehne gut sieht (wo endet die oben etwa - unter den Schulterblättern?)

Gruß, Christian
 
Beiträge
7.594
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Hallo Allseits,

@Nemberch hat mir einen von ihm genähten Gurtsitz geschickt.
Der schaut so aus:
compressedDSCN9709.jpgcompressedDSCN9710.jpg
Oben im Bild der Schulterbereich, unten die Sitzfläche.

Genähte Schlaufen für's Kederprofil an den oberen und unteren Enden der Gurte.

An der Rückseite ist eine weitere Schlaufe genäht, um ein Metallstangl zw. Sitzbereich und Rückenbereich zur Abspannung einzufädeln.
Diese ist ca. 22 cm von der Vorderkante des Sitzes entfernt, als bei cm 57 am linken Bild.

Danke an Nemberch und Gruß an Alle,
Harald
 
Beiträge
905
Ort
Solingen
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Bike
Wo etwa kommt denn Deine Schulter raus?
Oberhalb der "Rolle" oben denke ich...
Oder ist die schon auf Höhe des Halses und damit Nackenstütze?

Du hast nicht noch ein Bild von der Seite wie Du sitzt, oder?
 
Beiträge
7.298
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Anhang anzeigen 95654 Anhang anzeigen 95655 Anhang anzeigen 95656


Das Airbike ist mit einem Gurtsitz ausgestattet. Ich habe an meinem Sitz schon einige Änderungen vorgenommen und ihn optimiert. Das Ergebniss ist ein leichter, fester Sitz der sehr anpassungsfähig ist.

Bei dem Sitz kann man die Sitztiefe, die Neigung der Sitzfläche, die Lordoseunterstützung und sogar, wie unten zu sehen, während der Fahrt die Lehnenneigung einstellen.


Der Sitz besteht aus Gurten unterschiedlicher Breite und einem Spannmechanismus in dem eine Spindel enthalten ist.
Siehe #1, erster Beitrag ;)
Gruß Krischan
 
Beiträge
905
Ort
Solingen
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Bike
Siehe #1, erster Beitrag ;)
Gruß Krischan
Ja - OK. Ich sehe, dass es irgendwo unter dem Hals endet - aber nicht genau wo.
Bei meinem (festen) Sitz drückt die obere Kante genau unter meinem Schulterblatt.
Würde gerne mal wissen, ob die Rolle da noch weit drunter liegt - oder vielleicht sogar genau auf Höhe des Schulterblattes...

@Nemberch die Detailfotos oben sind schon mal super!
Ich glaube, ich muss für den Sommer mal meinem Python einen Gurtsitz verpassen... Das ist so herrlich minimalistisch und sieht aus, als könnte es bequemer sein.
 
Beiträge
321
Ort
Lübeck
Liegerad
Flux S-Comp
Auf einem Deiner Bild ist erkennbar, dass Du die Kederstange oben mit einer Schelle befestigt hast. Ob diese Schelle in der Höhe auf der Stützstange variiert werden kann, ist nicht erkennbar. Letzteres habe ich für mein Vario-Rad vorgesehen, siehe Skizze in Faden "HeiSchu-MBB-Ideen". Damit ist wirklich alles Denkbare einstellbar, wenn die Sitzlänge nicht zu knapp bemessen wird. Ich werde zumindest am Anfang meine Sitzstütze so lang lassen, dass ich auch eine Kopfstütze daran befestigen kann. Absägen ist dann immer noch möglich. Da kann man bei der nächsten Fußballweltmeisterschaft oder zum großen Fest zur Überwindung von Corona auch schön eine Deutschlandflagge reinstecken, wann immer das sein wird.
 
Oben