Green Mamba Tour 2022

Beiträge
77
Hallo @kitenteddy,
mache mir Sorgen um dich, habe deine Reisebericht u. Bilder immer gerne angesehen. Habe lange nichts mehr von dir gelesen. Geht's dir gut?
Gruß Wolfgang
 
Beiträge
1.428
Tut mir leid, dass ich in der letzten Zeit nichts mehr gepostet hatte. Oft hatten wir kein gutes Netz und so war es schwer die vielen Fotos zu posten und dann war ich einfach auch zu faul, es war zu viel zu tun, oder ich war krank.
Es geht mir gut und inzwischen bin ich wieder zu Hause in Oelde.
Die Kurzfassung der letzten Wochen:
Wir waren 3 Tage in Rom, dann ging es an der Küste weiter bis Neapel bzw. genauer gesagt Pompeji.
Dort waren wir 5 Tage bis es dann mit Flixbus für mich erst einmal bis München ging.
Leider bin ich in den letzten Tagen krank geworden. Mit dem Rad habe ich noch einen Ausflug auf den Vesuv gemacht, recht anstrengend, denn es ging in 16 km 1000 Hm hoch, wobei die 1000 Hm eigentlich nur auf den letzten 8 km zu überwinden waren. Aber auch das habe ich gut hinbekommen, auch wenn es etwas abenteuerlich war, weil ich nicht die Hauptstrasse hochgefahren bin. Schieben musste ich da leider auch, weil es einfach mit meinem Rad nicht mehr fahrbar war: ca. 10% Steigung, Lavasand mit teils sehr groben Steinen oder Schotter.
Ich war dann noch 5 Tage bei meiner Tochter in München, die dort gerade hingezogen ist und dann ging es vor 3 Tage mit ICE nach Hause und hier bin ich jetzt mit Renovierungsarbeiten beschäftigt.

Im übrigen bin ich jetzt mit dem Rennstahl Reiserade gut 2000 km gefahren, dieses Jahr insgesamt so um die 9000 km, für mich neuer Jahresrekord und mal sehen wie es nächstes Jahr weiter geht.

Ich muss aber schon sagen die Flexibilität mit Reiserad finde ich schon ziemlich geil.
Mit Green Mamba allerdings z.B. zu einem oder mehreren Surfspots fahren und dort jeweils länger verweilen ist auch richtig geil.

Ach ja und mit Reiserad habe ich nun endlich auch mal deutlich abgenommen. Immerhin sind 8 Kg runter in den ca. 1,5 Monaten mit Reiserad.

Danke, dass Ihr mir alle so treu gefolgt seid und wie gesagt für nächstes Jahr such ich noch Begleitung, falls ich mit Reiserad unterwegs sein sollte, was aber sehr gut sein kann.

Wie und was ich mit der Spezi 2023 einplane weiß ich auch noch nicht.
 
Beiträge
525
Hi, ja kann ich nachvollziehen... ich komme gerade aus Griechenland zurück mit überschwerem Solarteil. Trike und Hänger mit 800Wp und Carla Cargo Hänger. Mit Hund. Das ganze wird wohl um die 320kg inkl. mir und Hund gewesen sein. Nur mit 2 Motoren zu fahren... und wenn die Batterie leer ist ist es aus.

Deswegen habe ich auch wieder Lust leichtes Liegerad mit 2 Rädern und ev. nur leichten gefederten Hundhänger... ev. sogar ohne Hänger und es wird nur soviel gefahren wie er Hund laufen kann...

Einfach überall hin zu können ist doch eine sehr sehr wichtige Sache...

Schöne Grüße Jürgen
 
Oben Unten