Gravelomobil

Beiträge
15.998
Weniger Druck geht nicht, hatte heute nur 6 bar drin, trotzdem zu hart für schlechte Strecken. Könnte an den Elastomeren liegen :unsure:
 
Beiträge
11.378
Könnte an den Elastomeren liegen
Auch die original "Federung" macht keinen Spaß. Vor allem, daß keine stabile Bereifung wie z.B. Marathon 40-406 reinpasst nervt. @ulibarbara müsste das Bild haben von meiner Flickaktion in Münsingen.
Sei froh, daß das Hinterrad nicht noch rumtanzt wie bei nem ungefederten Milan.

Gruß,

Tim
 
Beiträge
5.137
Hab’s nicht mal ein Video einer Ackerfahrt von Daniel mit einem Vierrad?
(…so stell ich mir ein Gavelomobil vor ;-)
 
Beiträge
4.811
Es sollte auf keinen Fall langsamer werden, eher schneller.
Bei der Geschwindigkeit kein Problem, aber ich will nicht unter 35km/h Schnitt fallen
Dann solltest du dir vielleicht besser eine andere Strecke suchen (oder du bist empfindlich wie die Prinzessin mit der Erbse). Bei Geschwindigkeiten >30km/h auf Schotter mit Schlaglöchern wirst du nicht glücklich, wenn es regnet wirst du noch unglücklicher und dann kommt erst noch die Dunkelheit...
 
Beiträge
15.998
Das mit dem "Gravel" ist nicht so eng zu sehen, das ist schon Asphalt, oder was davon übrig ist. Ich habe viele andere Strecken probiert, aber Höhenmeter und/oder Ampeln sind mit 35km/h auch nicht gut vereinbar.
 
Beiträge
56
Im Milan MK4 Hardtail fahre ich vorne Scorcher (40-406) und hinten Rene Herse Natches Pass (44-559)
Wenn es ginge würde ich hinten den Rene Herse Rat Trap (54-599) fahren, aber mehr als 44 geht bei mir
nicht hinein.
VG
Ludger
 
Beiträge
15.998
Ich überlege kurze Metallfedern zusammen mit Elastomeren auf das Federbein zu stecken, damit das ganze weniger progressiv wird. Was denkt ihr, lohnt der Versuch?
 
Beiträge
4.935
Habe ich im DF hinten so gemacht, wegen Bauart des Federhalters machte nur Elastomere keinen Sinn.
Ist zumindest besser als nur Feder. Versuch macht kluch...
 
Oben