Grasshopper fx oder Gebraucht 20 Zoll (z.B. Mistral)?

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von schlawag, 09.08.2018.

  1. schlawag

    schlawag

    Beiträge:
    293
    Ort:
    Kanton Solothurn
    Liegerad:
    M5 Blue Glide
    Bin am Überlegen, ein faltbares Liegerad (2x20 Zoll) anzuschaffen. Das performer ist mir von den Packmassen zu gross. Lässt sich der grasshopper ohne grossen Aufwand so in einer Schutztasche verpacken, dass es wirklich vor Beschädigungen geschützt ist? Ansonsten könnte ich auch ein x-beliebiges günstiges gebrauchtes 2x20 Zoll Liegerad anschaffen, z.B. das Challenge Mistral und bei Bedarf (Transport mit der Bahn) die Laufrädern entfernen und in einer Transportasche mitnehmen. Bei (hoffentlich kleinen) Transportschäden oder Schäden aufgrund der Unachtsamkeit seitens anderer Velofahrgäste wären dann eher verschmerzbar (zumindest bei einem älteren 20 Zoll LR) im Gegensatz zu einem Schaden beispielsweise am Gelenk des Grasshoppers. Zudem ist der Kaufpreis eines grashoppers um ein Zigfaches höher als der eines einfachen gebrauchten Challenge mistral beispielsweise. Auch wenn die Ausstattung nicht vergleichbar ist, würde ich wohl mit dem Mistral zurecht kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2018


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden