GPS für Dummis

Beiträge
683
Ort
86529
Velomobil
Quest Carbon
Ich brauche mal Eure Hilfe:
Bisher habe ich dann und wann meine Touren mit einem Holux M-241 getrackt. Die Dateien dann auf den Rechner gezogen und schließlich ließen sie sich in G-Earth darstellen. An jedem Punkt gab es auch die Geschwindigkeitsinfo.

Gestern das ganze auf einer kurzen Abendrunde gemacht - eigentlich nur um zu prüfen, ob die Tachoeinstellung für die Contis passt. Passt. Rein spaßeshalber den Track versucht in G-Earth darzustellen - geht nicht. Das ganze in Brouter Web versucht - geht nicht.
Hmm. Idee! Ein Kollege hat mir ein altes Garmin Oregon 300 überlassen. Also das Ding rausgekramt und "fit gemacht".

Heute die ganze Chose in meine Teewurst, nee, Kaulquappe installiert und zu einer kleinen Donaumoosrunde mitgenommen.
Geschwindigkeitsanzeige gut, Werte vom Cat Eye sind auch mit dem vom Garmin in Einklang zu bringen.
Track vom Holux ist wieder nicht darstellbar, den vom Garmin habe ich immerhin im Brouter abbilden können; allerdings ohne irgendwelchen zusätzlichen Infos.
Und die Bedienung von dem Ding (dem Garmin) ist auch irgendwie krude.

Frage: hat sich irgendwas am Datenprotokoll geändert, so daß die Sache mit dem Holux nicht mehr funktioniert?

Und zum zweiten: irgendwas neues muß her.
Es soll einfach/intuitiv zu bedienen sein. Auch während des Fahrens. Und ich liebäugle ein wenig mit den Assioma Pedalen, auch wenn ich dann neue Schuhe brauche... Dazu noch Kadenz, Herzfrequenz, naja, das ganze Programm halt.
Das muß jetzt auch kein spezielles Gerät sein. Wenn es da gute Aps gibt, die das in Einklang bringen, tut es das ganze auch auf einem Telefonino. Strava und Velohero sind dann zum Auswerten der Daten?
Ich weiß, es gibt zig Fäden dazu, aber ehrlicherweise durchblicke ich das nicht so einfach und auch meine Motivation, etwas Elektronisches zum Laufen zu bringen, ist nicht halb so ausgeprägt, wie die Freude an Mechanik.

Eigentlich wäre die Spezi da optimal gewesen; ich habe sogar alle meine Wunschtage frei bekommen, um mim Quest hinfahren zu können. Ist halt jetzt anders gekommen...
Ich brauche jetzt auch keine Erklärungen, sondern eher so ein paar Hinweise, was sich in welcher Kombination bewährt hat. Dann schau ich mir das erstmal an, die Fragen ploppen dann eh' auf.

Danke und Gruß vom spargelix
 
Beiträge
1.029
Ort
63755 Alzenau
Velomobil
Alleweder A1-A4
Liegerad
Flevo 50:50
Bei Google ändert sich ständig was an der Bedienung. Als Wenignutzer ist das oft nervig.
Die Anleitung sollte für Google earth helfen.

 
Beiträge
683
Ort
86529
Velomobil
Quest Carbon
Sodele, weil es von @Fritz erwähnt wurde, habe ich mir eben Osmand+ zum Angebotspreis gegönnt. Ob ich das jetzt mit Brouter zusammenbekomme...
Jetzt noch schnell 'ne kurze Abendrunde.
 
Beiträge
1.186
Ort
Markgräfler Land
Liegerad
Flux S-900
Da sich vermutlich die Augabe des Holux nicht geändert hat, sollte es an G-Earth liegen.

Schau doch mal mit RouteConverter oder GpsBabel, obsiegt die Datei konvertieren lässt.
 
Beiträge
683
Ort
86529
Velomobil
Quest Carbon
Nach der Abendrunde habe ich mich nochmal vor die Kiste gehockt. BRouter und Osmand+ haben zueinander gefunden. Uff! Aber bis ich die Info gefunden habe, daß die Einbindung nur über die Erschaffung eines neuen Fahrzeugprofils funktioniert, hat ein bissl gedauert.
Warum die Holuxdaten platt sind, ist mir schleierhaft. Es werden einfach nur zwei Balken auf der Weltkarte dargestellt und er moniert ein falsches Datenformat.
Das ist fürs erste nicht so schlimm, der Bub kann ja jetzt mit BRousmand+ spielen. :)
 
Oben