erledigt GoOne3 Baustelle

Beiträge
1.715
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Optima Baron
Trike
HP Scorpion fs
So liebe Leute, es ist soweit...

... nach einigem Hin- und Herdenken habe ich mich entschieden, die vor fast 3 Jahren äußerst günstig erworbene GoOne3-Baustelle wieder zu verkaufen, ohne daß ich die Restaurierung vollendet habe. Ich muß mich der Erkenntnis stellen, daß ich zuviele Projekte habe und daß es mich glücklicher macht, wenn ich mich von einigen trenne, während das bei anderen nicht möglich oder vertretbar ist.

Es geht um das Velomobil wie in diesem Verkaufsthread beschrieben: Klick!

Ich habe bisher folgendes gemacht:

- kompletter Knock-Down, alles auseinandergebaut bis auf die Lenkeranbindungen innen am Mitteltunnel und dem Gelenk für den Tiller im Mitteltunnel
- Hinterachslager überholt und auf der rechten Seite Lagerbuchse neu eingeklebt, weil Befestigung aufgrund akutem Keimbefall beim Austreiben der Achsstücke ausgebrochen
- Silikonreste der total professionellen Kabelverlegung im Inneren weitestgehend entfernt
- neue Gelenkköpfe für die Vorderachse besorgt und die altem von den Gewindestangen entfernt
- Lager für ein besseres Kardangelenk für den Tiller besorgt
- Aufkleber ab
- Lenkerquerrohr richtig herum an den Tiller geschweißt
- Bremshebellagerung erneuert und verbessert
- NuVinci-Hebel auf Ausgänge in Lenkerrichtung umgebaut
- Scheibenwischerfragmente habe ich entsorgt

Achtung, folgendes bitte beachten:

- es ist ein GoOne3 mit zwei Versteifungstunneln auf dem Unterboden, es gibt auch welche ohne. Dieses hier ist eher für Personen unter 1,75m geeignet.
- ich verkaufe das Velomobil im zerlegten Zustand. Man kann mit den vorhandenen Teilen das Fahrzeug wieder in einen fahrbereiten Zustand versetzen
- ich habe den Motor nie ausprobiert (Bafang BBS-02), sehe aber keinen Grund, warum er nicht funktionieren sollte. Er benötigt aber möglicherweise etwas Programmieraufwand (kein Programmieradapter oder ähnliches dabei).
- ich gebe einen 36V Akku ohne Gehäuse mit, dazu ein Ladegerät für 36V-Lithium-Akkus. Der Akku hat wahrscheinlich kein funktionierendes BMS mehr, aber ich habe ein 30A-BMS (Chinaware von ebay) gekauft, das lege ich dazu. Mir ist der aktuelle Zustand des Akkus nicht bekannt, aber nachdem der vom Käufer geprüft wurde, finden wir einen Weg, daß der Käufer einen Akku bekommt, der nicht neu ist, aber noch funktioniert. Der Bafang kann mit jedem ausreichend starken 36V-Akku betrieben werden (benötigt kein spezielles BMS).
- der Hinterbau hat immernoch kein Schaltauge
- der Hinterbau ist nicht für den Einbau von größeren Laufrädern als 35-559 geeignet
- ich gebe eine neue Kette mit, die vorhandene ist nicht mehr zu gebrauchen
- der Käufer kann sich in meinem doch recht reichlichen Fundus umschauen und bekommt ohne zusätzliche Kosten Teile mit, die er und ich für den Wiederaufbau für sinnvoll halten (und die ich nicht zwangsweise behalten möchte), z.B. Reifen, Kettenschutzrohre, Beleuchtungsteile, hintere Radverkleidung usw.

Bitte denkt daran, daß das GoOne3 kein Velomobil für den Alltag ist (Scheibenbeschlags- und -vereisungsproblematik). Das Teil sieht super aus und ist was fürs Wochenende bei schönem Wetter!

Sonstige Ausstattung:
- 70er Trommeln
- Nuvinci N360
- Bafang BBS02 mit 170er Kurbeln
- Stahlfeder-Dämpferelement
- Softtop
- kein richtiger Gepäckträger, sondern nur der schwarze GoOne3-GFK-Spoiler fürs Heck

Damit ich nicht wie damals Leving in Kaufanfragen ersticke, setze ich erst einmal eine im Verhältnis zum Originalangebot dreiste Preisschwelle an (da könnt ihr jetzt gern über mich herziehen, aber nicht in dem Thread hier bitte): 1200€. Standort wie gewohnt: Hattersheim zwischen Wiesbaden und Frankfurt.

Bitte überlegt es euch gut, bevor ihr mir schreibt. Ich habe auch gedacht, ich kriege das hin, und ich hab schon ein paar andere Sachen hinbekommen. Ein paar Probleme habe ich schon erledigt, aber es ist viel zu tun. Das Fahrzeug braucht Kenntnis, Zeit und Liebe. Wenn ihr das alles habt, können wir reden.

Viele Grüße, Martin

Die Bilder sind vom Zustand Ende 2018 und dienen nur einem groben Überblick. Bilder draußen bei schönem Wetter habe ich nicht gemacht. Ein paar mehr Bilder von der Karosse kann ich noch bereitstellen.

IMG_4090.JPG

IMG_4092.JPG

IMG_4103.JPG

IMG_4102.JPG
 
Beiträge
27
Ort
56291
Velomobil
Quest
Trike
HP Scorpion fs
Hallo nochmals, frage natürlich wegen den schönen Go One nach, ob es schon verkauft ist... Oder nicht. Ich bin halt voll aufgeregt. Ich selbst entnehmen deiner Beschreibung das noch viel zu machen wäre...Ich bin Rentner, also um es richtig zu stellen mit 42 Früherentner. Zu meiner Handwerklichen geschickten, gehört eine komplette eigene Schreinerei und Geschäftliche Kontakte in Richtung Flugzeug/Maschinenbau. Gerne würde ich es wider herrichten um mit meiner Tochter in Urlaub fahren zu können..... Wie auch immer, ich würde mich über eine Antwort freuen....
Mag Lukas
 
Beiträge
194
Ort
51107 Köln
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
Greenspeed GTO
Hallo nochmals, frage natürlich wegen den schönen Go One nach, ob es schon verkauft ist...
Hallo @Mapsa,
es ist wahrscheinlich einfacher, wenn du dem Verkäufer eine PN (Persönliche Nachricht) schickst. Dazu klickst du auf den Namen des Anbieters links neben seinem Beitrag. Dann geht ein Fenster auf, rechts unten in dem Fenster steht "Unterhaltung beginnen". Das ist der Weg, eine PN zu eröffnen.
Also: schick Martin eine Nachricht, dann kann er deine Frage direkt beantworten.
LG,
Thomas

Edit: Der @Wikinger war schneller! :)
 
Beiträge
27
Ort
56291
Velomobil
Quest
Trike
HP Scorpion fs
Tja bin Neuling wie jeder einst,...Vielen dank ihr zwei für die Info... (y)
 
Beiträge
1.715
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Optima Baron
Trike
HP Scorpion fs
Hallo zusammen,

danke für eure Hilfe an Mapsa. Er hat mir auch Nachrichten geschrieben.

Bis auf weiteres ist das GoOne bis zum Wochenende reserviert. Sollte der Käufer es sich doch anders überlegen, dann werde ich das den bisherigen Interessenten kundtun.

Viele Grüße, Martin
 
Beiträge
1.715
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Optima Baron
Trike
HP Scorpion fs
Soderle,

der Keller ist leerer und ich bin frohen Mutes, die nächste (schon vorhandene) Baustelle hineinzutransportieren. Vielleicht klappts ja diesmal... *g*.

Ich wünsche dem neuen Besitzer Erfolg beim Zusammenbau und dann gute Fahrt!

Martin
 
Oben