erledigt GFK - Hinterradanschlag für Alpha 7 (oder andere VMs)

Beiträge
1.076
Ort
Wachtberg (bei Bonn)
Velomobil
Alpha 7
Hallo,
mir wurde versehentlich ein GFK - Hinterradanschlag zuviel aus Rumänien zugesandt, den ich gerne verschenke.
Hinterradanschlag Alpha 7.JPG
Bei den "ersten" Alpha 7 wurde ja im Radkasten der Achsausschnitt ab Werk zu groß ausgeschnitten, sodass im Falle des Versagens der Hinterradfederung das Hinterrad vollständig im Radkasten "verschwindet" und das VM auf dem Carbonboden weiterrutscht.
Durch das Einkleben des GFK - Bauteiles wird der Ausschnitt auf max. 11cm "Höhe" (gemessen von ganz unten bis ganz oben) verkleinert. Versagt nun die Federung, sackt das Hinterrad nur soweit ein, dass das Alpha noch auf dem Hinterreifen weiterrollen kann.

Mein Alpha hat die Herstellungsnummer #28. Ich weiß nicht, ab welcher Nummer der Ausschnitt ab Werk klein genug ausgeschnitten wurde. Nach dem Einkleben auf der Hinterradseite sieht es von der Ritzelseite aus gesehen nun so aus:
0BDC2CEB-8432-4DDE-89A9-ECE510FD28C7.jpeg
Der GFK - Anschlag sieht schwarz aus, weil ich großzügig schwarzes Sikaflex 221 verwendet habe ;-)

Hier noch die originale Einbauanleitung aus Rumänien:
 

Anhänge

Oben