Gestohlen: VeloMotion Sequoia Fatbike-Highracer

Beiträge
8
Ort
Hannover
So, nun hat es auch mich erwischt:

Gestohlen wurde mein VeloMotion Sequioa Liegerad - mit Plusbereifung:

IMG_20191110_1214044~4.jpg

Das Foto ist aktuell.

Das Rad ist grau mit Flakes, die Gabel ist schwarz, stammt von Salsa und hat 135 mm. Auf der Nicht-Antriebsseite besitzt es reflektierende Aufkleber, die eine Fahrradkette nachbilden, der VeloMotion-Schriftzug reflektiert ebenfalls. Und auf der Rückseite vom Sitz befindet sich eine reflektierende Eule...

Die Antriebsteile sind von SRAM (10x):
  • Kurbel GX 2x10
  • Schaltwerk X9, grau!
  • Umwerfer X7 oder X9
  • 2,x Ketten von SRAM (1110?)
  • X9-Trigger mit Schelle
  • Kassette 11-36
Dazu mechanische Tektro-Bremsen und Avid-Hebel (grau und schwarz), 2-teilige 160er Scheiben von Shimano.

Der Gepäckträger ist ein Fatbike-Modell von Topeak, die Konstruktion mit der Biegung rund um die oberen Streben schon sehr markant. Montiert ist daran ein B&M-Rücklicht mit Batterie,
Der Vorbau ist ein 25,4er von Easton, sehr markant und wuchtig - gelb-rote Decals.
Daran hängt der geschwungene markenlose Lenker, die Züge sind mit Textil-Klebeband daran und an der Gabelschaftverlängerung befestigt.
Die Sitzschale ist im Steiner-Design, dazu eine Auflage, die was von einem aufgepolsterten Fischernetz hat. Auf der Rückseite eine schwarze Eule, die reflektiert.
Die Laufräder sind 55er Felgen von p.o.g. mit 27,5" ohne Label, darauf sitzen Specialized Ground Controls mit 3,0". Vorne ist eine Specialized-Nabe mit 135 mm und QR verbaut, hinten vermutlich was zwischen O-Lite, Novatec und Namenlos mit 190 mm und QR.

Ebenfalls gestohlen wurde dieses fette Hinterrad:
IMG_20200125_1358431~2.jpg

  • Travers RussTi-Felge 27,5"/55
  • Sapim Race-Speichen und -Nippel, schwarz
  • schwarzes Tubeless-Ventil
  • Salsa-Nabe (Formula), 170 mm QR, Shimano-Freilaufkörper
  • 45nrth Van Helga 27,5x4 120 tpi
Und eine Papiertüte mit weißem Edding (Lackstift) und Endkappen für die Nabe...

Gestohlen wurde beides ziemlich zentral in Hannover aus einem Keller.

Die Umstände bzw. die Tat sind fast schon bizarr, es kann sich nur um eine Auftragsarbeit handeln:
Daneben standen mehrere hochwertige Trekking-Bikes, zwei im Gegensatz zu meinem Rad nicht mal abgeschlossen.
Die Täter müssen die Situation vorher ausgekundschaftet, sich für genau das Rad interessiert und dann Werkzeug und Zeit dabei gehabt haben.
Obendrein wird es nur eine Tür gegeben haben, durch die sie mit dem rund 2,5 m langen und uber 1,30 m hohen Teil hätten rauskommen können - und die war heute früh doppelt abgeschlossen.

Ich bitte Euch, die Augen auch nach einzelnen Teilen offen zu halten und sich auch nur im geringsten Verdachtsfall bei mir zu melden!
Da das doch alles sehr speziell ist, halte ich es für nicht vollkommen unmöglich, dass davon irgendwas am Gebrauchtmarkt auftaucht oder jemand auf dem Ungetüm an Euch vorbeiradelt (und Ihr es bemerkt!).

Ich reiche hier wohl noch ein Aktenzeichen von der Polizei nach.

Doch erstmal: :eek:
 
Beiträge
4.584
Ort
31848 Bad Münder
Velomobil
Milan
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
ICE Vortex
Bike:


in der gestohlenen Konfiguration mit schmalen Reifen:




auffälliger geht es ja kaum noch. Mit meinem Flux nebendran war ich quasi unsichtbar, da hätte ich auch nackig fahren können...

Fahrbar ist das Monster für Anfänger ja kaum, schon garnicht unauffällig. Ich befürchte, das der Rahmen im Kanal landet und nur die Komponenten verhökert werden... :mad:
Mögen dem Dieb die E... abfaulen.


edit:
nur um mal die Dimensionen klar zu machen: das kleine nebendran ist ein Toxy TT...

 
Beiträge
8
Ort
Hannover
Fahrbar ist das Monster für Anfänger ja kaum, schon garnicht unauffällig. Ich befürchte, das der Rahmen im Kanal landet und nur die Komponenten verhökert werden... :mad:
Mögen dem Dieb die E... abfaulen.
... und die Knochen beim Versuch, es zu fahren, zu Bruch gehen!

Wie gesagt: Ich halte es für vollkommen absurd, das Teil zu stehlen. Das ist so speziell - was will man damit? Auffallen wie ein bunter Hund? Da ist es mit Umlackieren nicht getan...

Und der Antrieb ist den Aufwand nicht wert. Die Laufräder? Eher auch nicht. Zumindest lassen die sich kaum einfach verkaufen - die Naben haben Fatbike-Maße. Ist wohl auf seine Art genauso speziell, wie die Sitzschale nebst Bezug.
:rolleyes:
 
Beiträge
10.345
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
Die Laufräder? Eher auch nicht. Zumindest lassen die sich kaum einfach verkaufen - die Naben haben Fatbike-Maße.
Bitte? Fatbikelaufräder mit Bereifung kosten doch ein Schweinegeld und sind voll im Trend. Listenpreis Felge, Nabe und Reifen fürs geklaute Laufrad allein sind doch schon über 300€.

Gruß,

Tim
 
Beiträge
195
Ort
24626 Kleinkummerfeld
Trike
HP Gekko
... und die Knochen beim Versuch, es zu fahren, zu Bruch gehen!
Dazu fiel mir die "Fahrraddiebstahlsgerichtsordnung" ein, ein Gedicht aus dem Buch "FahrradLiebe" (1987), von dem ich unter diesem Titel mal ein paar Zitate in der Plauderecke einstelle – zur Erbauung für alle, denen ein Fahrrad gestohlen wurde:
"Das scheußlichste Verbrechen in Zeit und Raum
Ist die Fortnahme fremden Fahrrads von Kandelaber, Mauer, Baum" …

Und dann geht es für den Fahrraddieb richtig zur Sache.

:)
Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
384
Meine Vermutung:
Entweder der Dieb hat bis auf die Tatsache das Liegeräder wertvoll sind und sich naiv das schnelle Geld erhofft null Ahnung...oder aber er versucht es ins Ausland zu verkaufen.
Oder er wohnt weiter weg...würde der im tiefsten Brandenburg oder MV damit rum fahren wäre die Gefahr entdeckt zu werden äußerst gering..

Deshalb kommen meine Räder alle in die Wohnung.
 
Beiträge
4.584
Ort
31848 Bad Münder
Velomobil
Milan
Liegerad
Flux S-600 (OL)
Trike
ICE Vortex
Hm, 27.5" Fatbikefelgen, 27.5" Fatbikebereifung und Fatbikenaben sind nicht zu kombinieren, sondern nur in Komponenten zu gebrauchen? Muß ich glaube ich nicht verstehen.
Fatbike ist 26".

27.5+ ist keine Fatbikebereifung, sowas fahren nur Freaks am Fatbike. In "normale" 27.5er MTBs passen keine Fatbikenaben.
 
Beiträge
384
@einrad
Genau ...wobei auch das keine 100% Sicherheit ist...Wer einen Keller aufbricht würde wenn er es drauf anlegt auch eine ebenerdige Erdgeschosswohnung aufbrechen und die Räder da raus holen wenn man z.B. kurz unterwegs ist . Ich behaupte mal wer meine Räder haben wollen würde bekäme sie auch sofern er darauf aus wäre , genügend krimineller Energie vorausgesetzt.

Ich unterstelle den meisten Dieben wenig Sachkenntnis ...jeder der auch nur einen Funken Ahnung hat würde einen weiten Bogen um solche Räder machen .
 
F

Frank H.

Ich kann sowas z.
Meine Vermutung:
Entweder der Dieb hat bis auf die Tatsache das Liegeräder wertvoll sind und sich naiv das schnelle Geld erhofft null Ahnung...oder aber er versucht es ins Ausland zu verkaufen.
Oder er wohnt weiter weg...würde der im tiefsten Brandenburg oder MV damit rum fahren wäre die Gefahr entdeckt zu werden äußerst gering..

Deshalb kommen meine Räder alle in die Wohnung.
Meinst Du wir wohnen auf dem Mond, geht's noch?
 
Beiträge
2.127
Ort
79
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Beiträge
200
Ort
Hannover
Liegerad
Bacchetta Giro
Bleibt doch bitte mal beim Thema, auch wenn es schwer fällt.
Wohne ebenfalls in H und werde meine Augen und Ohren offen halten. Die Bilder auch in meinem Bekanntengreis rumzeigen.
#hw_doc hast du schon Aushänge im Räderwerk und andere Läden?
 
Oben