Gesichtet-Thread

Beiträge
270
Ort
48161 Münster
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP Speedmachine
Gestern war Sichtungstag !
Auf meiner Runde in die Baumberge habe ich erst Am Longinusturn @Wilfried K. in seinen dfxl gesehen, dann Jörg @eisenherz auf seinem Freudenritt mit dem Zox und schliesslich zwischen Roxel und dem Dingbängerweg noch einen Herrn der couragiert sein Eliptigo bewegte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
119
Ort
47906 Kempen, NRW
Velomobil
Strada Carbon
Okay, aber meine Frau berichtete von einem weißen VM - "die sehen doch alle gleich aus" :oops: sie hatte dem VM-Treiber zugewunken und sich gewundert, warum "Ich" denn nicht langsamer wurde :sneaky:

Erst beim Vorbeiflug war ihr die fehlende Verzierung seitlich aufgefallen... naja, und der Typ sah wohl anders aus :p aber wer achtet schon auf so Nebensächlichkeiten?
 
Beiträge
339
Ort
47918 Tönisvorst / Vorst
Velomobil
DF XL
Liegerad
THYS 222
Ihr fahrt auf den selben Parkplatz?
Ja, aber ich bin früher dort und parke sicherheitshalber weiter hinten.

Celeste wird von @Unterbilker von Ddorf nach St. Tönis manövriert soweit mir bekannt.

sie hatte dem VM-Treiber zugewunken
Du solltest mal ein ernstes Wort mit Deiner Frau reden. Sie kann doch nicht jedem Piloten hinterherwinken, oder doch?
 
Beiträge
119
Ort
47906 Kempen, NRW
Velomobil
Strada Carbon
Ja, aber ich bin früher dort und parke sicherheitshalber weiter hinten.
Ich warte mal ab... ;) hol Dir also bloß keine Verspätung wegen eines Platten oder so :p

Celeste wird von @Unterbilker von Ddorf nach St. Tönis manövriert soweit mir bekannt.
Also ganz ohne Sehhilfe ist meine Frau selten unterwegs, aber celeste/türkis nicht von weiß unterscheiden können? :unsure:

Du solltest mal ein ernstes Wort mit Deiner Frau reden. Sie kann doch nicht jedem Piloten hinterherwinken, oder doch?
Sie hat ihm sogar zugewunken! :eek: Aber die Arme dann schnell sinken lassen, als der Irrtum erkannt war, somit kann ich das nochmal entschuldigen. :giggle:

Also werde ich mich mal auf die Lauer legen müssen, die Uhrzeit bekomme ich ja noch raus, und im Kehn wohne ich ja auch zeitweise... ich lieg da so gerne :barefoot: Es sei denn, @Unterbilker meldet sich und berichtet von einer Frau, die sich so komisch verhalten hätte. Dann tausche ich auch gleich ihre Sonnenbrille um :LOL:
 
Beiträge
16
Ort
Düsseldorf
Ich warte mal ab... ;) hol Dir also bloß keine Verspätung wegen eines Platten oder so :p



Also ganz ohne Sehhilfe ist meine Frau selten unterwegs, aber celeste/türkis nicht von weiß unterscheiden können? :unsure:



Sie hat ihm sogar zugewunken! :eek: Aber die Arme dann schnell sinken lassen, als der Irrtum erkannt war, somit kann ich das nochmal entschuldigen. :giggle:

Also werde ich mich mal auf die Lauer legen müssen, die Uhrzeit bekomme ich ja noch raus, und im Kehn wohne ich ja auch zeitweise... ich lieg da so gerne :barefoot: Es sei denn, @Unterbilker meldet sich und berichtet von einer Frau, die sich so komisch verhalten hätte. Dann tausche ich auch gleich ihre Sonnenbrille um :LOL:
Hallo @Joppie, ja ich fahre zweimal pro Woche von Düsseldorf nach St. Tönis. Celeste ist aber nach wie vor türkis mit roten Ohren
 
Beiträge
119
Ort
47906 Kempen, NRW
Velomobil
Strada Carbon
...ja ich fahre zweimal pro Woche von Düsseldorf nach St. Tönis. Celeste ist aber nach wie vor türkis mit roten Ohren.
Allzeit gute Fahrt mit der Lady (y) ich zweifle die Farbe auch nicht an - nur die Sehfähigkeiten meiner Frau :cool: aber wenn Dir in der letzten Woche keine Frau auf einem Feldweg im Kehn begegnet ist, die wie wild mit den Armen fuchtelte... und dann vermutlich sehr überrascht schaute, dann ist alles gut. (Dann möchte ich den Antrieb des weißen VM allerdings noch rausbekommen.)

Wobei ich jetzt selber grübeln muss... wie oft schauen Frauen/Männer/Kinder mich überrascht/zweifelnd/erschrocken an. Ob ich so also zum Ergebnis komme? Mal sehen ;)
 
Beiträge
16
Ort
Düsseldorf
Allzeit gute Fahrt mit der Lady (y) ich zweifle die Farbe auch nicht an - nur die Sehfähigkeiten meiner Frau :cool: aber wenn Dir in der letzten Woche keine Frau auf einem Feldweg im Kehn begegnet ist, die wie wild mit den Armen fuchtelte... und dann vermutlich sehr überrascht schaute, dann ist alles gut. (Dann möchte ich den Antrieb des weißen VM allerdings noch rausbekommen.)

Wobei ich jetzt selber grübeln muss... wie oft schauen Frauen/Männer/Kinder mich überrascht/zweifelnd/erschrocken an. Ob ich so also zum Ergebnis komme? Mal sehen ;)
Danke :)

Also zumindest ist mir niemand aufgefallen, der mich dort morgens gegrüßt hat.

Viele Grüße Dirk
 
Beiträge
717
Ort
D- 71717 Beilstein
Liegerad
Eigenbau
Trike
Steintrikes Nomad
wow,

gestern war die Trikedichte im Bottwartal aber sehr hoch 1 Steintrike in Kleinbottwar gesichtet und ein Skorpion in Steinheim, beide kamen mir entgegen ( ich ebenfalls aufm Steintrike ;-) ).
Schließlich noch ein weißes Flux in LB-<Hoheneck, mit einem mir sehr bekanntem Fahrer drauf ;-) .

Klaus
 

Andreas Seilinger

gewerblich
Beiträge
1.050
Ort
Ottenhofen b. München
Liegerad
Birk Comet
Eigentlich sollte man sich ja freuen, wenn mal ein Velomobil durch den Ort fährt...
Aaaber, wer auch immer das heute Abend war, der da durch Ottenhofen geballert ist:
Deine Aktion war völlig bescheuert. Manchmal wäre es einfach besser, zu bremsen. Als du den VW Transporter überholt hast, hättest du vor der ansteigenden Rechtskurve bei flottem Gegenverkehr keine Überlebenschance gehabt. Ja, die Lady ist dir vor die Schnauze gefahren, aber du hättest locker Bremsen können, zumal du eh mit geschätzt um die 70 unterwegs warst. Viel zu schnell im Ort grundsätzlich und bei uns mit den Kurven erst recht. Auch an der Fußgängerampel an der Kirche musst du ja ebenfalls viel zu schnell gewesen sein. Keine Chance, bei rot zu halten, ich bin da schon oft genug gefahren, die Ampel sieht man spät. Aber Regeln gelten ja nur für die bösen Autler. Krieg mal dein Adrenalin in den Griff. Ich weiss, daß ich den Namen ja warsch. kenne und erwarte hier gar keine Rückmeldung. Aber ich will mich klar positionieren. Das war völliger Mist und du hast gezeigt, daß Velomobilisten im Geschwindigkeitsrausch keinen Deut besser sind, als die Motirisierten mit zuviel Leistung unter der Haube. Ich bedanke mich recht herzlich für die Antiwerbung. Du hast die Frau eines Gemeinderates überholt und ich kann mir gut vorstellen, welche Antipathien mir bei der nächsten Begegnung entgegenkommen. Ich werbe hier seit über 20 Jahren für Toleranz gegenüber den etwas anderen Radlern, mit so einer Aktion wird das im Handstreich wieder eingerissen.

Andreas
www.traumvelo.de
 
Beiträge
390
Ort
Herzogenrath
Velomobil
Leiba classic
Hab heute um 12:19 einen Fahrer mit rotem Trike vor der Haltestelle Rumpen Schule in Kohlscheid gesehen. Ich war inkognito unterwegs.
 
Oben