Gelbes Velayo in Bayern (bei München?) für VB 5.800 Euro

Beiträge
244
Gibt es jemanden, hier aus dem Forum, der in der Nähe wohnt und sich das Gefährt mal anschauen kann.
Wenn ich wüsste wie ich es transportiert bekomme, würde ich zuschlagen.
 
Beiträge
2.899
Gibt es jemanden, hier aus dem Forum, der in der Nähe wohnt und sich das Gefährt mal anschauen kann.
Wenn ich wüsste wie ich es transportiert bekomme, würde ich zuschlagen.
Das kann ich schon machen, bin 7km entfernt.
Nur bitte ich dich um Kontaktaufnahme und Klarstellung, dass ich nur im Auftrag komme.
Morgen Vormittag geht noch, dann bin ich zwei Tage weg.
 
Beiträge
381
für den Preis können die sich das wo hinstecken ...

evtl. könnte ein Moderator die Preisangabe in der Überschrift anpassen.
 
Beiträge
2.635
für den Preis können die sich das wo hinstecken ...
Hätte ich jetzt vielleicht nicht so geschrieben - aber denken darf man das schon :whistle: ...
Ich denke mal für den Preis kann der Anbieter das Velayo lange anbieten.
evtl. könnte ein Moderator die Preisangabe in der Überschrift anpassen.
Ach, wir sind doch hier "nur" bei den Links - wenn das immer aktualisiert werden sollte hätten sie viel zu tun...
 
Beiträge
381
die Besitzerin " habe von einigen Experten zu verstehen bekommen, dass der Preis viel zu günstig war. So habe Sie ihn den neuen Infos und Gegebenheiten angepasst. "

vielleicht waren das ja " Experten " aus dem Forum ? ;)
 
Beiträge
97
die Besitzerin " habe von einigen Experten zu verstehen bekommen, dass der Preis viel zu günstig war.
Na und? Das ist doch kein Grund. Entweder man informiert sich vorher gescheit, oder freut sich, weil es schnell verkauft ist, was ja der Fall sein sollte, wäre es "viel zu günstig".
 
Beiträge
2.635
Jetzt gebe ich halt doch noch meinen Senf dazu...
Ich finde das auch immer doof wenn Leute nachträglich den Preis erhöhen.
Hatte ich früher teils auch bei von privat angebotenen PKW festgestellt, erst günstig reingestellt, dann war niemand zu erreichen, kurz darauf war der Preis vierstellig erhöht.
Aber das ist der freie Markt, solange ich nicht erst zur Besichtigung hinfahre und dann vor Ort der Preis plötzlich höher sein soll ist das in meinen Augen legitim.
Klar wäre es besser die Leute würden sich erst schlau machen vor Veröffentlichung der Anzeige, aber der Markt ist klein, und das macht halt auch Arbeit.

Ich kenne den Zustand des angebotenen Velayo und den Preisrahmen für gebrauchte Velayo nicht...
3.800 Euro schienen mir erstmal nicht unplausibel wenn es keine Bastelbude ist, mehr kann ich zu dem Preis nicht sagen.
5.800 Euro mögen nicht völlig utopisch sein, aber für den Preis muss man wohl schon wirklich sehr sicher sein dass man exakt dieses Velayo möchte denke ich.
Für Einsteiger die etwas günstiges zum ausprobieren suchen ist es nun zu teuer, ein schnelles VM ist es auch nicht... eigentlich nur noch für Exoten-Liebhaber interessant.
Vielleicht findet sich die Person die bereit ist den neuen Preis zu zahlen irgendwann, vielleicht sinkt der Preis irgendwann wieder... vielleicht behält die anbietende Person das Velayo am Ende auch ehe sie es aus ihrer (heutigen) Sicht "unter Wert" verkauft?

Ich biete manchmal auch Sachen in den Kleinanzeigen an die ich erst nach ein oder zwei Jahren verkaufe, weil sie so exotisch sind oder weil ich sie nicht unter "meinem Wert" verkaufen will.
Muss man halt auch wollen ;) ...
 
Oben Unten