Fragen zu Speedmachine mit kuriosem Motor-Umbau

Beiträge
69
Ort
Dresden
Liegerad
HP Speedmachine
Dass er bei 850W allerdings aus dem Stand nicht "in die Pötte" kommt, ist merkwürdig.
Ich meinte, mit hinreichend hohem Gang nicht. In kleinem Gang schon.

Was war eher ein Argument, dass der Motor die Kettenfuehrung nicht zerlegen kann, weil ich schon Stellungen beobachtet habe, wo er zieht, ohne dass das Rad in die Poette kommt, und daher eher hohe Motorkraft anliegen muss, ohne dass was kaputt ging.
 
Beiträge
247
Ort
nördlich von Dresden
Liegerad
Alligt Kruiser
Ich habe mir jetzt genau dieses Rad gekauft.
  • Rohloff behalten oder Kettenschaltung? Weiss ich noch nicht. Hatte bisher noch nie eine Rohloff gefahren.
Gruss!
Wie die Rohloff vom Schaltverhalten mit dem entsprechenden Motor harmoniert, kann ich nicht sagen...
Was ich aber sagen kann: falls Du überlegst, die SPM ohne Motor benutzen und keine Rennen zu fahren, dann behalte die Rohloff! Ich liebe diese Kombi - die SPM ist das erste Rad, wo ich mit der Rohloff (durch 3 andere, sog. Trekkingräder umgezogen, nun auf 26Zoll umgespeicht) absolut zufrieden bin. Kürzeste Entfaltung bei 1,21m (44er KB und 21er Ritzel bei dicken Schlappen) bis deutlich über 6m. Alles in einem Dreh, ohne zusätzliche Schlumpf-Getriebe. Reicht. Den ersten Gang habe ich noch nie gebraucht - mit Hänger sieht das sicher anders aus. Aber sobald man sich liegeradgemäße Kadenzen angewöhnt hat, kann man so locker 45 fahren - wenn man es kann, oder bergab noch so weit mitkurbeln will.

LG Holger
 
Oben