Forumslader für Velogical

Beiträge
194
Ort
Mainz
Liegerad
HP Streetmachine
Guten Morgen!
Ich baue am Flevo Racer gerade die Ahead-Version des Forumsladers für Velogical ein, die ich längere Zeit im Keller hatte.
Leider bin ich gerade etwas überfordert. Kann mir jemand von Euch vielleicht helfen? Der Lader hat neben USB und vermutluch Bluetooth Modul zwei Kabelabgänge: ein zweiadriges und ein dreiadriges. Welches kommt ans Licht, welches an den Velogical? Muss ich den Velogical-Kaltleiter noch zwischen den Lader und Licht oder zwischen den Lader und Velogical zwischenschalten?

IMG_5276.klein.JPG


IMG_5277.klein.JPG


IMG_5278.klein.JPG


Und erkennt jemand dieses Bauteil?

IMG_5279.klein.JPG


IMG_5280.klein.JPG


Vielen Dank
Jan
 
Beiträge
1.692
Ort
Dresden
Liegerad
Flevo Bike
Drei Adern an den dreiphasigen Dynamo. Wenn der Dynamo nicht der dreiphasige ist, dann nur zwei von den dreien verwenden. Wenn Du beim zweiphasigen die Geschwindigkeit per App auslesen willst, musst Du probieren, auf welchen Adern das gemessen wird, indem Du die App mit dem Lader verbindest und testweise den Dynamo mit dem Lader und dann schaust, wo bei gedrehtem Dynamo was angezeigt wird. Beim dreiphasigen werden ja sowieso alle verwendet, da kommt auf jeden Fall die Geschwindigkeit mit.
Das zweiadrige Kabel dann an die Beleuchtung, aber wahrscheinlich nicht direkt. Denn das fragliche Bauteil, das Du da hast, ist der Spannungswandler, der aus den 12V des zweiadrigen Ausgangs des Laders 7,2V macht, was die üblichen Fahrraddynamolampen halt so aushalten. Der Eingang ist der mit den offenen Drahtenden, der Ausgang ist die Seite mit dem Stecker. Plus wie üblich in Rot. Somit ist also der Aufbau:
Dynamo
|||
Lader
||
Spannungswandler
||
Beleuchtung

Die Lampe alias Velogical Kaltleiter kannst Du bei Verwendung des Forumsladers für Velogical weglassen.

Gruß,
Martin
 
Beiträge
194
Ort
Mainz
Liegerad
HP Streetmachine
Hallo Martin,
vielen Dank für Deine schnelle und hilfreiche Antwort. Das bedeutet, daß ich hinter den Spannungswandler eine beliebige Fahrradlampe anschließen kann, nicht nur die an der Forumslader-Seite genannten Modelle für E-Bikes?
Schönen Abend!
Jan
 
Oben