Formstabile Seitentaschen/-koffer gesucht

Beiträge
7.795
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Sieht aus wie eine mit Aufhängungen + Schloss versehene Kühlbox...
Der Preis ist für (vermutlich) handlaminiertes, lackiertes Zeug jedenfalls nicht schlimm.
Da hätte ich eher Bedenken, dass der Preis zu niedrig ist und die Firma kollabiert.

Wer einen großen Koffer will, ist damit mglw. gut bedient. Ob's irgendwo erkennbare Kinderkrankheiten hat, habe ich nicht näher angeschaut.
Die Aufhängung ohne erkennbare Verstärkungen direkt in der Platte zu integrieren schaut mal recht komisch aus.
Wenn das so dimensioniert ist, dass es hält, könnte man die Box eigentlich leichter bauen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.287
Es gibt von Pletscher das "Business Case" aus Harplastik mit 12l Volumen (auf der verlinkten Seite ziemlich weit Scrollen). Man kann Motorradkoffer anpassen an Fahrradgepäckträger (die sind aber idR sehr schwer), es gab von Ortlieb früher die Office Serie mit harter Hülle aus Polycarbonat und sogar von Rimowa gab es Fahrradseitenkoffer (für fürstliches Geld). Wie gesagt erinnere ich mich auch noch an was, was dem Kickstarterteil nicht unähnlich war und auch noch an was aus Alu - waren aber beides Miniproduzenten und ist Jahre her - keine Ahnung mehr wie das hies und ob es das noch gibt. Bei Motorradtaschen gibt es aber auch "semiharte" Taschen, die leichter sind als übliche Koffer und meist auch recht preiswert. Da würde ich einfach mal die Seiten von Polo, Luis und Hein Gericke durchforsten. Die Chancen stehen ganz gut, dass man da was finden kann.
 
Beiträge
12.613
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Halten die Mülleimer einen Umfaller des Fahrrades aus? Wenn ja, bis zu welchem Alter bei Wind und Wetter?
 
Beiträge
101
Ort
74889 Sinsheim
Trike
Specbike Comfort Trike
Vielen, vielen Dank für die vielen Ideen, Links und Vorschläge. (y)

Mittlerweile habe ich mir 0815 Taschen von einer Billigmarke gekauft, die semisteif sind, aber fast allen Wünschen entsprechen.

Auch feste und leichte Koffer habe ich geschenkt bekommen und möchte die gerne ein klein wenig umbauen.
Die sollen ein wenig höher gesetzt werden, so dass ich dann quer einen Zeltsack drüber bekomme und auch wasserdichte Seitentaschen (nach vorne) und integrierte Beleuchtung (nach hinten) sollen 'integriert' werden.

Dazu müssen aber mal die Baumärkte öffnen, so dass ich benötigtes Material bekommen kann.
Ich muss das in Händen halten, anfassen und testen können - erst dann weiss ich, ob ich es brauchen kann. ;)

Auf jeden Fall vielen Dank - das ist nicht selbstverständlich, dass man so viel professionelle Hilfe kostenlos bekomt. :love:
 
Beiträge
7.795
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Deswegen hab ich meine Manipulation ja so schön markiert.
Wegen der Optik wollte ich den Steinzeit Beitrag (10 Jahre alt) dennoch verlinken.
 
Beiträge
2.420
Ort
s'Heerenberg/Niederlande
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Eigenbau
Nochmal was baumarkt und bastel inspiration hinterher. Viele kaufliche trager sind aus 8mm oder 10mm alu stab. Das bekommt mann im Baumarkt oft als meter wahre und lasst sich mit eine eisensage kurzen. Im Auto/motor bedarf gibt es P schellen und C schellen zu kaufen, ofters auch mit gummi ahnliche futterung in die schelle. Und wenn mann etwas sucht auch in diese 8 oder 10mm innenmass.

Fur ein M5 hab ich mal aus 20x5mm alu stab ein trager gebaut. das war mehr als ausreichend stabil.

Beim befestigen von schrauben in plastik oder hartkunststof kann es helfen einige grosse unterlegscheiben zu verwenden, und zwischen das material und die scheibe grosse gummiringe aus denn wasserhahn bedarf als extra unterlegscheibe zu nutzen. Die vermindern auch noch das gerüttel merklich. https://www.obi.de/dichtungs-sets/zapfhahnscheiben-set-fuer-ventile/p/5325964

Jeh nach plastiksorte wird es irgendwann doch sehr bruchig, wie ich bemerkte als meine kinder mit meine alte Playmobil sachen spielen durften. Die dinger aus denn 1980er wahren sehr fragil geworden. Lego hatt damit irgendwie weniger probleme.

Grusse, Jeroen
 
Oben