Fördermöglichkeiten für Velocars

Beiträge
909
Da VCs teils aus sonst üblichen Förderprogrammen rausfallen (Stichwort Personentransport), fange ich hier einfach mal an, Fördermöglichkeiten zu sammeln, die dezidiert für Velocars geeignet sein sollten.

Das ist bei mir gerade neu aufgeploppt, bis 5k Förderung für Paralleltandems/Rikschas:
 
Beiträge
76
Betrifft ja so wie ich es lese leider nur unternehmer die was aufbauen wollen, keine endkundenförderung.

Die ESWE hat eine e roller förderung bis 500€ falls man kunde ist oder wird. Stand zumindest in deren letzten email newsletter (gelöscht)
 
Beiträge
2.341
You could sell NFTs of your Sunrider so that people can drive around the metaverse. I hear traffic laws are much simpler there... :unsure:
 
Beiträge
76
Ich weiß nicht, ob ich jetzt lachen, weinen oder schreien soll.
So wird das eine Förderung der chinesischen Wirtschaft.

Gruß Jörg
In erster linie ist das eher ein schlag ins gesicht.
Alle pochen auf mobilitätswende und posaunen groß rum wie überfüllt die städte sind mit riesen amischlitten...die mit bis zu 10k € subventioniert werden. Bei Besagter lösung, nämlich leichtkraftwagen gibt es dann generöses taschengeld.
Ob china der hersteller ist dürfte wohl eher ein vorteil sein, immerhin haben die in der fertigung erfahrung. Ein Deutsches großunternehmen würde doch wieder nur so viel schnickschnack einbauen bis der preis so hoch ist das sie keine alternative mehr für ihre überdimensionierten blechkarren sind.
 
Oben Unten