LR Flux Holzsitz getweakt

Beiträge
218
Seit langem war ich mit dem Fluxsitz auf meiner Bacchetta 26/26 unzufrieden. Die bauchigen Seitenteile der Sitzfläche schnitten nicht nur im Stand sondern auch beim Fahren in die Oberschenkel. Ich konnte den Sitz nicht soweit nach hinten kippen, wie ich eigentlich wollte. Also nach einer längeren Tour beherzt die Japansäge angesetzt - viel besser. Bei einer erneuten Einstellfahrt stellte sich allerdings heraus, dass ich leichter nach unten rutsche. Ein Schaumstoffkeil hat nur kurz Abhilfe geschafft, verdrehte sich immer. Also habe ich einen Bohrkern aus Multiplex in Form gefeilt und auf den Sitz mit 2 8er Holzdübeln aufgeleimt. Nun ist es sehr bequem. Also falls jemand ähnliche Probleme hat - es lohnt sich das Ding zu zersägen...


DSC_0316.JPG DSC_0314.JPG DSC_0313.JPG DSC_0315.JPG
 
Beiträge
51
Ich habe meine Sitzfläche bei meinem 26/26 auch gekürzt. Etwa 15 cm reichen mir zum Sitzen. Auch bei einer Größe von 1,75 und einer Sitzhöhe von 62cm bekomme ich so die Beine sehr gut auf den Boden.....
 
Beiträge
218
Ja, sogar mit meinen 1,70 geht es jetzt noch. vorher war es etwas wackelig.
 
Oben Unten