1. Beteiligt Euch bitte an der Diskussion zur Zukunft des hiesigen Forums, Thema Wahl eines User-Gremium … Klick!
    Information ausblenden

Flevotrike und E-Motor

Dieses Thema im Forum "Trikes / Quads" wurde erstellt von Marlon, 16.05.2019.

  1. Marlon

    Marlon

    Beiträge:
    98
    Ort:
    Köln, Ungarn
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Hallo allerseits!

    Der Titel sagt alles - hat das schonmal jemand von euch gemacht?
    Bzw. wie würdet ihr an die Sache rangehen?

    Ich habe den Plan einen Anhänger für mein Velomobil zu bauen aufgrund der Komplexität ERSTMAL verworfen, das Kind muss aber trotzdem in den Kindergarten gebracht werden.
    Das Flevobike - Trike ist ein Knicklenkerfahrrad, darauf lässt sich gut eine Sitzschale für Kinder installieren.
    Ich habe nun die Chance, dieses Fahrrad gebraucht zu kaufen.

    Ich habe bereits zwei Firmen kontaktiert, die austauschbare Räder für Fahrräder produzieren, so das man dann das eigene Rad leicht mit einem Motor ausrüsten kann (z.b. Swytch).
    Beide haben mir jedoch gesagt, das ihr System nicht mit diesem Fahrrad kombinierbar ist.
    Revos bietet eine aussergewöhnliche Lösung an, diese lässt sich jedoch auch nicht an das Flevotrike bauen.

    Habt ihr noch Ideen? Evtl. ein Mittelmotor?
    Freue mich auf eine rege Diskussion! :)
    Marlon
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2019
  2. AxelK

    AxelK

    Beiträge:
    1.755
    Alben:
    11
    Ort:
    61200 Wölfersheim
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Würde mich mal interessieren warum? Vorne ist doch ein ganz normales Hinterrad eingebaut? :D
     
  3. Marlon

    Marlon

    Beiträge:
    98
    Ort:
    Köln, Ungarn
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Hei Axel! :) Ich poste mal deren Antwort: "Unfortunately, we do not have a wheel that will fit because you will need a rear wheel kit for the front wheel but we do not make the rear wheel kit in 20inches. The rear wheel kit is a high powered kit, and needs to be of a certain size for strength due to the power and speed the motor can drive it."
     
    TitanWolf und AxelK gefällt das.
  4. Caldeon

    Caldeon

    Beiträge:
    10
    Trike:
    ICE Sprint
  5. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    3.079
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Schraub Dein Racer- Vorderteil ans Trike dann sparst Du Dir den Motor. Einfach umstecken.
    Falls das nicht reicht, versuche einen einseitigen Heckantrieb.
    Es gibt einige TrikeheckSelbstbauten mit "normaler" Radaufnahme, da passt dann evtl ein el. Antriebsrad rein.
    Masse am Vorderteil verändert die Lenkbarkeit erheblich, je leichter die Unterstützung, desto besser.
    Vll passt auch dieser beidseitige Felgenläufermotor (fällt mir grad nicht ein)?
    @Reinhard , wir brauchen hier ein E-Unterforum..
    Gruß Krischan
     
  6. Marlon

    Marlon

    Beiträge:
    98
    Ort:
    Köln, Ungarn
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Danke für die Tipps. Aber Racerrad einbauen wird nix. Wir haben hier teilweise heftige Berge. Mit Kind hinten drin kann man das hochfahren vergessen.
     
  7. Taste

    Taste

    Beiträge:
    179
    Alben:
    1
    Ort:
    21423 Winsen (Luhe)
    Trike:
    ICE Adventure
    chrischan gefällt das.
  8. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    20.104
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    jensthomas und GandalfderGraue gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden