Findungsphase Trike

Dieses Thema im Forum "Trikes / Quads" wurde erstellt von beate, 11.09.2019.

  1. beate

    beate

    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hattersheim
    Die Beate? Bin ich schon so berüchtigt?

    Falls Du eine Bass spielende und bauende, eine bestimmte Parkbank schätzende Beate mit stark ausgeprägter Hyperaktivität in Foren meinen solltest
    und gleichzeitig hier liest, dass ich eine bestimmte Hunde und Liegeräder liebende Bassistin aus Norddeutschland, offenbar persönlich kenne... müsste der Fall doch klar sein?

    ... und wenn Du selbst fahrradaffin bist, dann könnte Dir sogar mein Avatarbild bekannt vorkommen; den das hab ich mal bei den fahrradaffinen Bassisten in groß gezeigt.
     
    bike_slow gefällt das.
  2. bike_slow

    bike_slow

    Beiträge:
    3.851
    Alben:
    4
    Ort:
    48317 Drensteinfurt
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Ja. :cool:
     
    erdbeer-kiri gefällt das.
  3. beate

    beate

    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hattersheim
    Und jetzt darf ich liegeradfahrende Bassisten suchen und raten?

    (obwohl die Suchtfunktion "dort" schon erste Hinweise gibt.)

    So, bevor der Berufsverkehr wirklich einsetzt, muss ich jetzt los nach Harheim...
     
  4. erdbeer-kiri

    erdbeer-kiri

    Beiträge:
    190
    Ort:
    Friesland
    Ich werd verrückt! Bist du etwa auch Basser??
    --- Beitrag zusammengeführt, 13.09.2019 ---
    Also Beate, als Bass-teltante bist du eine Institution.
     
    beate gefällt das.
  5. erdbeer-kiri

    erdbeer-kiri

    Beiträge:
    190
    Ort:
    Friesland
    War das Absicht? :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
     
    Fanfan und bike_slow gefällt das.
  6. beate

    beate

    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hattersheim
    Klar doch ;-)

    Aber ein wenig ernüchternd war der Besuch beim Händler in Harheim leider doch. Auf der einen Seite wirklich interessante Auswahl und vor allem ein sportliches Scorpion und eine ICE Speed X Die hatte is mir ziemlich angetan - in der gepolsterten Carbonschale saß ich spontan erstmal deutlich besser als auf dem Sitz des Scorpion. Ein paar Frage konnte ich stellen - aber keine Chance, mit einem der Räder auch nur eine kurze Probefahrt zu machen.
    Vor Beratung hinsichtlich der Option Einspurer ganz zu schweigen. Ich hatte fast das Gefühl, dass eine Frau, die im kurzen Rock ankommt und dann nach sehr sportlich ausgelegten Trikes fragt, nur halb ernst genommen wird. Ok, der Guteste war allein im Laden und hatte u.a eine Kunden zu bedienen, der aus dem Kauf eines Spiegels eine Staatsaktion machte. Aber doof gelaufen und 70km fast für nix verjuckelt.

    Mhmm.
     
  7. erdbeer-kiri

    erdbeer-kiri

    Beiträge:
    190
    Ort:
    Friesland
    Da wärste besser zu mir gekommen!
    (Ja, das ist eine Einladung)

    Vom kurzen Rock würde ich dir spontan auf einem Liegerad abraten, wenn du nicht möchtest, dass man dir bis China Beach gucken kann. Ich zieh immer noch ne kurze Hose drunter, wenn ich im Kleid fahre.
     
  8. beate

    beate

    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hattersheim
    Sowas ginge wohl am besten während irgendwelcher Schulferien, weil ich ja normalerweise an den Wochenenden Kundschaft habe.
     
    erdbeer-kiri gefällt das.
  9. erdbeer-kiri

    erdbeer-kiri

    Beiträge:
    190
    Ort:
    Friesland
    @bike_slow Mann bin ich vergesslich! Nimms mir bloß nicht übel. Aber jetzt hab ichs wieder.
    *flachehandvordiestirnklatsch*
     
  10. blackadder

    blackadder

    Beiträge:
    3.186
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 E
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Vorher angemeldet??? Wenn nein, selbst Schuld! Für gute Beratung braucht es schon mal ein paar Stunden. Wir hatten mal einen Termin an einem Sonnabend gemacht (gleicher Laden), für ein behindertes Mädchen, da hat man sich trotz des Wochenendes seeehr viel Zeit für uns genommen und alles sauber eingestellt, was wirklich nicht einfach war, da sie noch recht klein war. Auch eine Brompton Testfahrt für den Vater war noch drin. Wenn man sich anmeldet, wird sich die notwendige Zeit genommen.
     
  11. beate

    beate

    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hattersheim
    Warum?
    Als ich kam, war ein einziger Kunde im Laden, und ich hatte mich bemüht, dessen Anliegen so wenig wie irgend möglich zu beeinträchtigen.
    Alle anderen kamen nach mir. Bis auf den einen Kunden, der vor mir da war, waren alle anderen ganz sicher nicht angemeldet. Und dann fühlte ich mich irgendwann stehen gelassen. Natürlich hatte ich von Anfang ganz klar gesagt, was ich wollte.
    Auch wenn er allein war und ich verstehe, dass er sich vierteilen musste - so recht akzeptabel ist das für mich nicht.

    Er hätte mich übrigens fragen können, ob ich nicht vielleicht einen Termin für eine ausführlichere Beratung nebst Probefahrt ausmachen wolle und vielleicht schon nach den Daten für das Anpassen des Rades fragen. Hatterabernicht.

    Daher kann ich das "selbst schuld" in dieser Form nicht akzeptieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2019
  12. j.p.

    j.p.

    Beiträge:
    363
    Ort:
    Bergkirchen
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Auch wenn ich das schon mehrmals gepostet habe:
    Liegeradberatung ist behinerdbfixiert: als E Lizenzfahrer ( Masters) wurde mir nach einem Apopex ein Gekko verkauft. Definitiv nix
    Jetzt velomo mit etap, halt eine Preisfrage,
    @beate : mach einen Preisrahmen fest: den geht es einfacher.
    Tipp: Gebraucht ist nicht einbfach, 2x9 ist überall
     
    beate gefällt das.
  13. beate

    beate

    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hattersheim
    Das Rad bei Andersrad in Uelzen? Wäre ja noch weiter weg als "Ihr" - und bis nach Weida isses ja von FFM aus schon richtig weit. Gibt es da ggf Testmöglichkeiten, die näher sind?

    Trotz des etwas frustrierenden Erlebnisses von vorhin bin ich bisher bei einer ICE Sprint X mit Schalensitz und natürlich großem Hinterrad angelangt; etwas billiger als ein vergleichbar ausgestattetes HP Scorpion. Das wird durch die längere Aufpreisliste schneller teurer. Das Thema "Schotterpiste" habe ich fürs erste mal abgehakt - es dürfte meine Möglichkeiten übersteigen.

    Inzwischen bin ich tatsächlich schon 62, werde das also wohl oder übel ohnehin akzeptieren müssen. Mal davon abgesehen habe ich nicht vor, mich von meinen O(30) Jahre alten Rädern zu trennen...
     
  14. tomate

    tomate

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Marburg
    Trike:
    HP Gekko
    Schotterpiste ist schon möglich, aber ob man da dann auch Spaß hat?
    Bergauffahrten mit dem Trike sind wirklich gewöhnungsbedürftig. Nimm das nicht auf die leichte Schulter, ich versuche aktuell, jede Woche ein bis zwei längere Bergauffahrten (>50 Höhenmeter) durchzuführen, um mich daran zu gewöhnen. Man ist einfach sehr sehr sehr langsam. Schon fast absurd langsam. Das wird mit Training besser, aber das hohe Gewicht bleibt da auch ein Thema. Meine ersten Bergauffahrten ging ich zu ungestüm an, daraus folgen dann schnell Schmerzen. Ich glaube, man braucht da langfristig einfach eine gewisse Akzeptanz, dass es bergauf nicht schnell geht. Bergab geht's dann aber umso schneller :D.
     
    erdbeer-kiri gefällt das.
  15. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.708
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    @beate : Schreibe mal direkt @BuS velomo an, er weis bescheid wo unsere Räder stehen :)
     
  16. erdbeer-kiri

    erdbeer-kiri

    Beiträge:
    190
    Ort:
    Friesland
    Ja das stimmt wirklich.
    Wenn man bergig wohnt sollte man doch über eine E-Unterstützung nachdenken.
     
    Klausone gefällt das.
  17. Jack-Lee

    Jack-Lee

    Beiträge:
    21.708
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    DF
    Das böse T Wort hilft aber auch...
    Auch wenn mich da ein einem Landesmeister geschlagen geben muss
    PS. mit dem Trike war ich aber wirklich etwas langsamer. Glaube was um die 6sec. Bring auf dem Liegerad einfach weniger Leistung zustande.
     
  18. erdbeer-kiri

    erdbeer-kiri

    Beiträge:
    190
    Ort:
    Friesland
    Ich sowieso. Mein Scorpion dient meiner Freunde. Nach Feierabend rauf, Hund in den Anhänger und dann ab in die friesische Pampa.
    Hat einen riesen Erholungswert. :)

    20190913_181652.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2019
  19. CalMar

    CalMar

    Beiträge:
    104
    Alben:
    2
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Schade, dass man sich keine Zeit nehmen konnte oder wollte, das kenne ich eigentlich anders.

    Trotzdem würde ich nicht aufgeben, wenn Du ein Trike fahren willst, miete es Dir (mit vorherigem Termin)! An der Nidda kann man prima fahren, am Flugplatz Bonames hast Du eine ganze Landebahn zum Testen.

    Der Vorteil bei der Miete ist ja auch, dass Du kein schlechtes Gewissen haben musst, wenn es Dir nicht gefällt, gibst Du es einfach zurück, Du bist dem Laden ja nichts schuldig, außer dem Mietpreis.

    Da ich auch ziemlich unvorbereitet in mein Liegeraddasein gestartet bin, hier ein paar Tipps, um eventuelle Fettnäpfchen zu vermeiden:
    1. Am besten eng anliegende Hosen tragen, mit denen mam aber dennoch voll beweglich ist, dies ist besonders beim Ein-/ Aufsteigen wichtig. Fliegen, Mücken, Käfer & Wespen finden den Weg bei vom Fahrtwind aufgeblähten Hosenbeinen nämlich mit unglaublicher Treffsicherheit.
    2. Alles was vor der Fahrt in den Hosentaschen steckt, liegt nach der Tour auf der Straße.
    3. Da man davon ausgehen muss, kein Gepäck mitnehmen zu können, am besten alles in einer kurzen Jacke mit Reißverschlusstaschen verstauen. Nichts nervt mehr, als ein Rucksack, der auf dem Bauch spazieren gefahren werden muss.
    4. Schuhe mit weichen Gummisohlen anziehen, damit die Füße auf den Pedalen bleiben. Für später sind Clickpedale empfehlenswert.
    5. Gerade beim sportlichen Trike, wo sich der Kopf nahe am Hinterrad befindet, sollte man lange Haare besser hochbinden und vor allem auf lange Schals verzichten, lieber einen Rollkragenpullover anziehen.
    6. Vorausschauend fahren & den Rückspiegel nutzen, falls vorhanden.
    Gruß,
    Mark
     
    erdbeer-kiri und beate gefällt das.
  20. beate

    beate

    Beiträge:
    95
    Ort:
    Hattersheim
    Mir wurde gerade ein anderer Händler ans Herz gelegt, in Trebur. Das wäre für mich sogar um einiges besser zu erreichen als Harheim (und bei Stau kenn ich die Schleichwege...)
    --- Beitrag zusammengeführt, 14.09.2019 ---
    Nur mit Alva??
     
    Minikettwiesel und w_v5pl gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden