Fertigungsmethoden Velocar

Beiträge
3.934
Ort
22043 Hamburg
Velomobil
Milan
Trike
ICE Vortex
Wie kann eine Vakuumpresse 9 bar erzeugen, bei einem bar umgebungsdruck?
...mit bar hab ich’s nicht so, aber hier ist die Funktionsweise der Vakuumpressen schön erklärt:
Sehr schöne Erklärung in dem Artikel. (y)
Genau an diesem Punkt kommt die Physik ins Spiel. Den Druck übt nämlich nicht die Membran aus, sondern es wirkt hier einzig und allein der Druck der Atmosphäre. Und je mehr Luft aus dem geschlossenen Raum unter der Membran evakuiert wird, je größer somit die Differenz zwischen Umgebungsdruck und dem Druck unter der Membran ist, desto stärker drückt die Atmosphäre auf das Werkstück. Ähnlich wie beim Tauchen erhöht sich der Druck, je tiefer man sich unter der Wasseroberfläche befindet. Wir befinden uns auf dem Grund eines riesigen Luftmeeres und nutzen bei der Vakuumtechnik die Luftsäule, die bei einem Vakuum von 98% (welches beim Einsatz einer ölgeschmierten Vakuumpumpe erreicht wird) einen Druck von 10 Tonnen pro m² auf das Werkstück ausübt. Dieser immense Druck herrscht an jedem Quadratzentimeter genau gleich, weshalb Differenzen beim Plattenmaterial, bei Furnier oder Schichtstoff, sowie beim Leimauftrag keine Rolle mehr spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.688
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
irgendwie lustig: stelle mir grad vor, ich gehe zum Orthopäden und bestelle mir da Velocar-Teile...
...lustiger finde ich meine „Ladeklappe“ von Pampers, eigentlich eine Babytücherdose:
869EDB36-23B8-43B2-94E9-F7F67BC3860B.jpeg
24B7CF12-3852-4AC9-8DA1-7203AD6C78F0.jpeg
Der Dichtungsring ist original, die reverse Steckdose dahinter stammt von von einem geschrotteten Rasentrimmer...
(...ein schönes Beispiel für „Upcycling“ ;-)

Das ist so natürlich nix für eine Serie, aber man kann mit einem normalen Verlängerungskabel (und einem Ladesäulenadapter) mal demonstrativ „aufladen“...
...auch wenn im Alltag den Akku rauszunehmen weit praktikabler sein wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.251
Ort
Saint Jean de Luz, Basque Country
Velomobil
Eigenbau
Trike
Azub T-Tris 26
Hier noch ein Lesetipp zu “Design für Nachhaltigkeit”:
Der Transition Design Guide des Wuppertaler Instituts enthält 16 Praxis-Werkzeuge, um nachhaltiger und umweltbewusster zu entwerfen.
Arbeitsblätter helfen, gestalterische Ideen und Konzepte auf ihre Nachhaltigkeitspotenziale zu untersuchen und weiterzuentwickeln. “Nachhaltigkeitsaspekte werden dabei mit den Methoden und Arbeitsschritten eines klassischen Designprozesses zusammengeführt.”
I am from the generation where we were taught to design products that were easy to use, easy to build in the factory and easy to repair. Then after us came planned obsolescence and profit margins are more important than the end user...
 
Beiträge
4.688
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
Ein anderer Aspekt des Themas „Fertigungsmethoden Velocar“ ist der Bezug von Halbfertigteilen.
Problematisch finde ich insbesondere die Einfuhrbegrenzungen für Pedelecs und Teile zu deren Herstellung aus einigen Ländern.
Das macht den Bezug von für ein solches Projekt speziell gefertigten kompletten Rahmen inkl. Antrieb und Rädern schwieriger bzw. ggf. teurer...
Wenn man einen kompletten Rahmen inkl. Antrieb und Rädern fertigen lassen und importieren will um ihn dann mit einer Karosserie zum Velocar zu ergänzen, andererseits Strafzölle und komplexe Verfahren zu Pedelecs bzw -teilen scheut könnte man das Konzept so erstellen, das “einfach” eine Umlenkrolle im Zugtrum der Kette durch ein Motor-Kit ersetzt werden kann.
So könnte eine Firma die Velocars motorlos fertigen und eine andere diese erwerben, um die elektrische Antriebsunterstützung ergänzen und an Endkunden verkaufen...
 
Beiträge
16.279
Ort
Irjendwo im Pott
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Raptobike Mid Racer
I can't see velocar bodies going beyond the small series at the present time. A constant camber mold can be reused every 24 hours, that is 5 bodies a week. I think 4 or 5 bodies a month would be a real achievement...
Das ist vielleicht bei Kleinbetrieben Stand der Technik,
aber im Großen Stil geht das deutlich schneller.
BMW I3-Karossen sind nach 90 Minuten ausgehärtet. Ich habe auch mal Entformzeiten von wenigen Minuten(10-15min) gehört, habe aber keine Quelle dazu gefunden.

Zitat:
Rund 160 m messen die Klebestreifen einer i3-Karosserie. Nur noch 90 s beträgt die Zeit, bis der neue Kleber Haftung aufbaut und noch bearbeitet werden kann. Nach 90 min ist er bereits ausgehärtet, die rund 150 CFK-Teile zuverlässig verbunden.

Quelle:
.
 
Beiträge
4.688
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
...wobei ich Carbon wirklich suboptimal finde.
Solche Klebestreifen gibt es aber auch in PP, was mir natürlich besser passt.
@RaptoRacer Danke für den Hinweis, das erleichtert den Zusammenbau natürlich nochmal.
Vielleicht kommt man dann ja doch noch zu dem Velocar im flachen Paket, das der Käufer zusammenbaut...
 
Beiträge
1.251
Ort
Saint Jean de Luz, Basque Country
Velomobil
Eigenbau
Trike
Azub T-Tris 26
Das ist vielleicht bei Kleinbetrieben Stand der Technik,
aber im Großen Stil geht das deutlich schneller.
BMW I3-Karossen sind nach 90 Minuten ausgehärtet. Ich habe auch mal Entformzeiten von wenigen Minuten(10-15min) gehört, habe aber keine Quelle dazu gefunden.

Zitat:
Rund 160 m messen die Klebestreifen einer i3-Karosserie. Nur noch 90 s beträgt die Zeit, bis der neue Kleber Haftung aufbaut und noch bearbeitet werden kann. Nach 90 min ist er bereits ausgehärtet, die rund 150 CFK-Teile zuverlässig verbunden.

Quelle:
.
I was of course talking about wood and "ordinary" resin, pre-preg CF has many different cure times and often the cure is done in an oven.

The stuff I am using at the moment is 100% cured after 21 days at room temperature but can be demolded after 24 hours. My oven isn't big enough at 33 litres... ;)
 
Beiträge
645
Ort
Lübeck
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Eigenbau
Sehr schöne Erklärung in dem Artikel.
Nee, gar keine Erklärung. 9 Tonnen pro Quadratmeter klingt gewaltig, bedeutet aber 900 millibar unterdruck, also etwas weniger als ein bar. Das reicht nach Vorgabe nicht mal für ganz normalen Pvca Weißleim. Das Vakuum an sich hat auch seine Tücken, sowohl beim gleichmäßigen Druckaufbau (der ist nämlich nicht bei jeder geometrie erwünscht) als auch bei der Reaktion des Klebstoffes. Da kann man sehr viel dazu schreiben, ich wollte aber eigentlich nur kurz auf den Fehler mit den "8" und dann sogar "9" bar hinweisen. Da bräuchte man einen Autoklav.
 
Beiträge
4.688
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
@berry Bedeutet das eine Vakuumpresse mit Hitzehaube ist für das Tiefziehen von dünnen Plastikplatten nicht geeignet?
...hatte ich bisher nicht so verstanden.
Das Problem ist wohl eher, das die Hitzehaube 160 Grad schaffen muss für das Curve-PP-Gewebe.
 
Beiträge
645
Ort
Lübeck
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Eigenbau
Wenn die positivform so gestaltet ist das z.B. seitlich Bereiche angedrückt werde, bevor dies auf der Oberseite geschieht dann z.B. nicht... ansonsten kann es geeignet sein, das weiß ich nicht.
Ich wollte nur das mit dem Druck klarstellen, weils noch zitiert wurde.
 
Beiträge
4.688
Ort
Hannover-Linden
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Sonstiges
Trike
HP Scorpion fx
How to recycle that? For a first prototype maybe, but...
...i would fix a fairing made of bio-degradable thibra as long there are not enough possibilities for a stronger mold to thermoform the PP-curv material and the resources to afford a third-part-thermoforming.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.236
Velomobil
DF
Der Anfang ist gemacht - BTW, schöne Projekte von @bienebello!

 
Oben