Federgabel Streetmachine überholen

gue

Beiträge
6
Guten Tag zusammen, an meiner Streetmachine habe ich für das Vorderrad eine 20 Zoll Federgabel „Spinner Grind“ verbaut. Ich möchte sie überholen und würde gerne wissen, welche Menge Gabelöl ich benötige und in welcher Viskosität. Im Netz finde ich keine Angaben.
 
Beiträge
5.657
Bei mir war eine andere Federgabel montiert, welche sich nicht überholen lies.
Daher habe ich auf die starre Gabel gewechselt und es nie bereut.
Das Fahrverhalten finde ich in den meisten Situationen besser als mit Federgabel.
 
Beiträge
2.359
Von der Spinner Grind gibt es verschiedene Versionen, es gibt auch eine "Grind Air", also mit Luftpatrone.
Aber Gabelöl ist da wohl nicht drin, schnöde Stahlfedern und Elastomere würde ich vermuten.
Ansonsten: bei Hp-Velotechnik oder @Heiko_HPVelo nachfragen.
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
5.061
Moin gue,

wenn Du Deiner Gabel was Gutes tun willst, sorgst Du dafür, daß die Tauchrohre immer schön sauber sind und kannst sie mit Ballistol, oder einem anderen zugelassenen Öl, einreiben.
Wenn Du noch mehr tun willst, dann fragst Du mal beim Flux, ob er noch Faltenbalg-Restbestände*) hat.
Die Gabel ist relativ leicht zerlegbar. Die Schrauben unten müssen raus und ggf. muß man, nach Entfernung der Deckel und Federn, mit einem langen Innensechskantschlüssel (5 oder 6mm) von innen gegenhalten.

Gruß
Felix

*) Jetzt scheint er nur noch DMN-Federgabeln einzusetzen. Bis zur Verschlankung seines Angebots hatte er auch die 20" Spinner Grind.
 

Heiko_HPVelo

gewerblich
Beiträge
91
Moinmoin,

wer sich damit bestens auskennt, ist mein Kollege vom technischen Vertrieb/Support. Zu erreichen unter technik(Klammeraffe aka ätt)hpvelotechnik.com
 

gue

Beiträge
6
Danke für eure Antworten. Ich habe von HP Velotechnik jetzt die Auskunft bekommen, dass diese Federgabel eine Stahlfedergabel mit Reibungsdämpfer ist - also kein Öl.
Viele Grüsse - Günter
 
Oben Unten