Fattrike Erfahrungen

Beiträge
1.245
Ort
48153 Münster
Liegerad
Optima Stinger
Trike
HP Gekko
Moin moin!
Habe im Fati Trike einen Pendix Motor, und komme
mit den ZIG.TAG reifen überall hin< durch schnee und sand, und sind
sogar Panneneicher.Und rollen auf Str. sehr gut. leise und leicht
Mich würde angesichts der dicken Reifen interessieren, ob die hintere Gabel breiter ist, als die eines "normalen" Trikes. Wenn nicht könnte man ein Fat Trike auch mit einem Puma-Getriebenabenmotor pedelectrisieren...
Bis denne,
HeinzH.
 
Beiträge
403
Wenn du die Schwinge hinten meinst, ja ein Fatreifen benötigt eine breitere Schwingenaufnahme da die Radnabe ja breiter ist.
 
Oben