Fahrradformen der letzten 200 Jahre, Ausstellung in Dietzenbach

Dieses Thema im Forum "Rhein-Main Liegerad- und Velomobiltreffen" wurde erstellt von jaap1969, 17.04.2019.

  1. jaap1969

    jaap1969

    Beiträge:
    707
    Alben:
    1
    Ort:
    63755 Alzenau
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo 50:50
  2. 24kmh_sammler

    24kmh_sammler

    Beiträge:
    659
    Ort:
    Frankfurt
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Eins? Ich sehe gleich drei :D
     
    Suedhesse und AxelK gefällt das.
  3. AxelK

    AxelK

    Beiträge:
    2.009
    Alben:
    11
    Ort:
    61200 Wölfersheim
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Du bist schon ein bisschen böse, oder? :sneaky:
     
    24kmh_sammler gefällt das.
  4. jaap1969

    jaap1969

    Beiträge:
    707
    Alben:
    1
    Ort:
    63755 Alzenau
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo 50:50
    Ich lag mit eins aber 100%ig richtig. Nur das Alleweder wird ausgestellt.
    Das Dreirad wurde zu spät gemeldet und konnte nicht mehr versichert werden.

    Durfte aber als Lastenesel (y)seine Dienste tun, da das Alleweder wegen Haarrissen in den Vorderradnaben nicht fahrtüchig ist.

    Und da ich nicht der Fahrer des Dreirads bin, kann ich mich auch nicht als Fahrradform geehrt fühlen.:D
     
    Suedhesse, w_v5pl und 24kmh_sammler gefällt das.
  5. jaap1969

    jaap1969

    Beiträge:
    707
    Alben:
    1
    Ort:
    63755 Alzenau
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo 50:50
    Und jetzt steht's schon tmp-cam-563046728.jpg im Museum und wartet auf euren Besuch.
     
  6. 24kmh_sammler

    24kmh_sammler

    Beiträge:
    659
    Ort:
    Frankfurt
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Bei 3 bezog ich mich auch eher auf den Anhänger. :whistle:
    Egal - das Gespann ist erste Sahne!
    Dann sollten wir uns mal zu einem gemeinsamen Besuch verabreden, und dann zählen, ob es mehr Farradkuriositäten im oder vor dem Museum gibt :ROFLMAO:
     
    Suedhesse gefällt das.
  7. jaap1969

    jaap1969

    Beiträge:
    707
    Alben:
    1
    Ort:
    63755 Alzenau
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo 50:50
    Gemeinsames Treffen vor Ort wäre nett.
    Wäre sicher mal wieder lustig ein paar von euch zu treffen. Zumal die Spezi bei mir die dieses Jahr definitiv ausfällt.

    Und in der Gruppe sind wir auch nicht an die Öffnungszeiten des Museums gebunden. Da kann ich was für uns organisieren.

    Und wer keine Zeit hat, kann nächsten Dienstag beim HR (19:15) in der Sendung Alle Wetter einen Blick auf die Ausstellung werfen.

    Und ja. Die gehen deshalb ins Museum weil jemand beim HR die Namensähnlichkeit aufgefallen ist.
     
    Suedhesse und 24kmh_sammler gefällt das.
  8. Suedhesse

    Suedhesse

    Beiträge:
    461
    Ort:
    63322 Rödermark
    Velomobil:
    Mango Sport
    Ich wäre dabei - trotz tagsfüllender Anreise von mindestens 5 km :eek::cautious::D!
    Kuriositäten - naja, mein Mango steht im 1. Stock, ist oben ohne und überall hängen Kabel raus, ich weis, das ist auch nicht neu :sleep:...
    Wenn es im EG stehen würde würde ich mir ja fast den Spass machen und oben ohne kommen auf die paar Meter...
    Aber da finden sich schon andere "Kuriositäten", daran soll es nicht scheitern (y)!
    Grüsse
    Oliver
     
  9. Klaus d.L.

    Klaus d.L.

    Beiträge:
    9.660
    Alben:
    1
    Ort:
    40723 Hilden
    Liegerad:
    Ostrad Presto
    Trike:
    Sonstiges
    Hallo,

    tolles Gespann. Das Anthro ist ja, wie man am verschiebbaren Tretlager sehen kann, auch schon recht betagt, ich tippe mal auf ein Alter von über 20 Jahren. Und was ist das für ein Anhängermodell?

    Gruß, Klaus
     
  10. jaap1969

    jaap1969

    Beiträge:
    707
    Alben:
    1
    Ort:
    63755 Alzenau
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo 50:50
    Mit dem Alter des Antrotech könntest du Recht haben.
    Beim Anhänger kenn ich den Hersteller nicht.
    Das Ding wird aber häufig für Schwerlasttransporte missbraucht.
    Jedesmal wenn ich dahinter radle, tut der mir echt leid, wenn ich sehe wie der sich verbiegt.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden