Fahrradcomputer

Beiträge
851
Ort
SUMTKLM
Darf ich mich hier mal einklinken? Der Versuchung namens Tacho habe ich jetzt mehr als ein halbes Jahrhundert lang standgehalten.
Aber am GoOne befindet sich ein Sigma 1606L ohne Trittferquenzsensor. Er funktioniert ja ganz gut, aber in den paar Wochen, die ich das Goone habe, hat er eine neue Batterie entleert.
Das kommt mir nicht normal vor.
In einem alten Faden zum gleichen Problem schreibt Reinhard
Meß doch einfach mal ... Bei den üblichen Tachos liegt an einer Ader des Kabels die Batteriespannung an, die dann per Magnet/Reed-Relais unterbrochen/auf die andere Ader weitergeleitet wird. Der Tacho zählt dann halt die Impulse. Statt Reed-Relais gibt es auch Lösungen mit Hallsensoren.
Ist der Schalter im Stand an oder aus? Kann es sein, dass ein Defekt im Sensor oder auch nur ein Teilschlß irgendwo die Batterie entleert? Wo kann man da was messen, am liebsten ohne Tacho?
 
Beiträge
7.791
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Ist der Schalter im Stand an oder aus? Kann es sein, dass ein Defekt im Sensor oder auch nur ein Teilschlß irgendwo die Batterie entleert? Wo kann man da was messen, am liebsten ohne Tacho?
Das ist ein einfacher Reedkontakt - normal offen, mit Magnet dran geschlossen. Falls der Halter vier Kontakte hat, dann sind die unteren beiden (bei horizontaler Anbaulage am Upright die hinteren) für Geschwindigkeit und die oberen für Trittfrequenz, und ohne Magnet an einem der Sensoren sollte zwischen allen Kontakten der Widerstand ca. Unendlich sein.
Normalerweise halten die Batterien bei mir ca. ein Jahr, kommt auch etwas auf die Fahrstrecke an. Ich hatte einen meiner Tachos (entweder auch ein 1606L oder ein 1609) aber mal relativ schnell entleert, indem ich das Rad mit Magnet am Sensor abgestellt hatte. Nebenschluss durch Feuchtigkeit ist mir bei meinen Sigmas noch nicht begegnet, dafür sind die Kontakte auch zu gut angeordnet.
 

spz

Beiträge
333
Ort
SHA
Liegerad
Bacchetta Corsa
Trike
Catrike Road
@Krischan 60€ für einen gebrauchten Fahrradtacho ist schon ordentlich, was hat der neue gekostet?
Ich bin auch gerade auf der Suche, aber es sieht schlecht aus. Ich brauche eigentlich nicht viele Funktionen, drahtlos, Höhe und nicht zu groß. Mein Lieblingstacho passt leider nicht gut in den knappen Platz am Lenker. Der neue BC16.12 scheint nicht wasserdicht zu sein und dann hört es auch schon so ziemlich auf:mad:.
 
Beiträge
5.846
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Einfacher geht immer, der bc1616 gefällt mir trotz schnickschnack gar nicht schlecht... Leider ohne Trittfrequenz, aber für zwei Räder
Gruß Krischan
 

spz

Beiträge
333
Ort
SHA
Liegerad
Bacchetta Corsa
Trike
Catrike Road
Der BC16.16 scheint die gleichen Problem mit dem Regen zu haben wie der 16.12, was mich nicht wundert, dass Gehäuse sieht identisch aus. Es ist mir unbegreiflich wie man sowas auf den Markt bringen kann. Wasserdichtigkeit ist doch mit das wichtigste bei einem Fahrradtacho. Haben die alle Tests in der Atakama gemacht oder steht im Kleingedruckten, dass er nur für Indoor zugelassen ist:rolleyes:
 
Beiträge
7.791
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Der BC16.16 scheint die gleichen Problem mit dem Regen zu haben wie der 16.12, was mich nicht wundert, dass Gehäuse sieht identisch aus.
Gibt's da verschiedene Generationen mit derselben Bezeichnung? Mein BC16.12 sieht aus wie im Beitrag #22 von @Krischan und damit eher dem BC1609 ähnlich als dem BC16.16 aus #25.
Ein Regenproblem hatte einer meiner BC1609 (ich hatte insgesamt drei Stück), nach dem 3. oder 4. Runterfallen auf Steinboden, vermutlich hat da das Gehäuse einen Riss bekommen. Den BC16.12 habe ich noch nicht lange genug, und vor allem noch nicht oft genug im Regen gefahren, um dazu was sagen zu können.
 

spz

Beiträge
333
Ort
SHA
Liegerad
Bacchetta Corsa
Trike
Catrike Road
Ich habe gerade gesehen, dass ich die Bezeichnungen etwas gwürfelt habe:X3:.
Ich meinte den BC14.16, BC16.12 gibt es nicht. Am Ergebnis ändert es für mich aber nix, der Tacho, der für mich in Betracht käme hat,
nach den Kommentaren im I-Net, wohl ein Dichtigkeitsproblem.
 
Beiträge
5.846
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Einfacher geht immer, der bc1616 gefällt mir trotz schnickschnack gar nicht schlecht... Leider ohne Trittfrequenz, aber für zwei Räder
Gruß Krischan
Angeblich
  • Wasserdicht nach IPX7
Gruß Krischan
 
Beiträge
5.846
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Ich hatte so einen ähnlichen, großes Sigmagehäuse. Leider nicht Lkwdicht. Wasserdicht war er schon.
Das dritte Bild :( Mein Reisegeschenk von Steffen @Gasi :)
Gruß Krischan
 

spz

Beiträge
333
Ort
SHA
Liegerad
Bacchetta Corsa
Trike
Catrike Road
Der scheint mir aber aus einem anderen Zeitalter zu stammen, damals war noch alles besser ;).
Für meinen Geschmack schreiben beim BC14.16 und 16.16 zu viele Leute über Probleme bei Regen, daher sind die Teile für mich erstmal raus.
 

spz

Beiträge
333
Ort
SHA
Liegerad
Bacchetta Corsa
Trike
Catrike Road
Muss ja nicht unbedingt ein Problem der Konstruktion des Gerätes sein, kann auch in der Fertigung und Qualitätssicherung liegen. Dann ist's halt ein Lotteriespiel was du bekommst.
 
Beiträge
5.846
Ort
Bramsche
Liegerad
Flevo Racer
Wenn mal einer nix taugt und dann richtig Alarm geschlagen wird, statt den Bon drei Jahre aufzuheben und Ersatz zu fordern, sind natürlich gleich alle für immer schlecht :p
Gruß Krischan
 

spz

Beiträge
333
Ort
SHA
Liegerad
Bacchetta Corsa
Trike
Catrike Road
Hast du dir die Rezessionen mal angesehen? Gerade beim 14.16 haben die Leute neue Geräte bekommen, die dann wieder mit den gleichen Symptomen ausgefallen sind. Ich schaue da schon genau drauf was beanstandet wird, z.B. geht mir NFC oder die Anleitung meterweit am A.. vorbei. Aber Regenprobleme dürfen nicht sein. In den knapp 35 Jahren die ich solche Teile verwende hatte ich das genau einmal und das Gerät ist zumindest nach einer Nacht auf der Heizung immer wieder angelaufen.
 
Beiträge
819
Manchmal ist das alte besser...
Ist der so gut, wie er teuer ist?
Gruß Krischan
Ich habe über die Jahre mehrere 16.12 bestellt. Den letzten 2017. Damals habe ich 24,95€ dafür bezahlt. Da erscheinen die hier geforderten 60€ geringfügig teuer im Vergleich...
 
Oben