Fähre puttgarden rödby

Beiträge
650
Moin,
Ich plane gerade eine kleine Dänemark Reise im August und möchte etwas Strecke mit der Fähre zurück legen.
Bei scandlines, dem Fähranbieter von puttgarden nach rödy lässt sich Fahrrad als Verkehrsmittel online nicht angeben.
Weiß jemand, ob man da spontan auftauchen kann und wie es mit der Fahrradmitnahme aussieht?
 
Beiträge
4.740
Wie hast Du gesucht? ;-) Die Information ist ganze zwei Klicks von der Startseite der Scandlines entfernt.
In der Top-Navigation findet sich der Punkt "Preise". Der Klick (Nr. 1) darauf führt zu einer Seite "Route wählen"; Puttgarden-Rødby ist der erste Punkt in der Auswahlliste. Nach einem Klick (Nr. 2) landet man auf der Preisliste; etwas scrollen führt direkt zu:
Bildschirmfoto 2022-06-23 um 09.58.22.png


Aber Scandlines hat mit der Website bzw. dem Buchungssystem auf der Website ein Problem. Wenn man nämlich dem fetten "Buchen"-Link (orange, rechts oben) folgt, kann man tatsächlich nicht angeben, dass man als "Fußgänger*in" zur Fähre kommt. Man kann die kraftfahrzeuglose Fahrt auch gar nicht online buchen, man muss die Fahrkarte und den Fahrradzuschlag vor Ort am Automaten kaufen. Dies Info findet man erst beim Klick auf "Fußgängerticket" in der Preisliste.

Scandlines, das geht besser.
 
Beiträge
650
@bike_slow tatsächlich bin ich nur dem orangen link gefolgt, war in Eile. Peinlich!
Aber das forum ist stark. @Guzzi s Eintrag war genau, was ich gesucht habe. Hinfahren, bezahlen, einsteigen.
Danke an alle!
 
Oben Unten