Beiträge
8.804
aber am Renner will ich, dass man den Freilauf hört, weil schon mit 2 Fahrern der hintere sofort mit bekommt, wenn der vordere zu Treten aufhört.

Das ist das erste positive Argument, das ich für die lauten Dinger höre.
Wenn man mit Leuten unterwegs ist, die bei hohem Tempo und zu kurzem Abstand in den Boden schauen, ist's schon gut, wenn's akustische Warnsysteme gibt.

Bisher hatte ich die für so sinnvoll gehalten, wie laute Tuning Auspuffanlagen an Mopeds.
 
Beiträge
9.605
Zwar nur ein Link ... aber würde ich in DE wohnen, dächte ich darüber nach ..
1428653617-806.jpg
Immer noch besser als große, hässliche Autos.
Ich weiß, goldener Spaten...
 
Beiträge
3.912
In was für Zeiten wir leben
Dass sogar die Hersteller in der outlet City Metzingen eben gezielt dafür herstellen. Es wird z.B. grobmaschiger gestrickt da kann bis zu 30% Garn gespart werden.

Wem ist nicht schon aufgefallen, dass ne Jeans nach 12 Monaten am Hintern löcher bekommt. Als Kind & Teenager Twen. Habe ich die Jeans stärker strapaziert und sie hielten länger.
 
Beiträge
2.432
Damit schweife ich mal hierher ab:
Beim Kurz in Österreich hms die Immunität aufgehoben....Impfen bringt nix
Könnte den Witzefaden zieren, den C-Faden, oder eine Hitliste der schönsten Verschwörungstheorien :ROFLMAO:
Edit: ich sage nur Lebkuchenverschwörung
Ein Faden für C-Witze wär's vielleicht, aber ich denke daß dieses Thema ja nicht noch weiter breitgetreten werden muß.

Grüße,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.685
Öhm ja, geht doch!
XBus Allrad, 15 KW. Pritsche, Camper, Koffer, Kleinbus - alles geht. Das ganze noch elektrisch und spielt in der Klasse der Leichtfahrzeuge.
 
Beiträge
1.216
super teil
mit bidirektionalem laden, impulsspitze über 50Kw drehmoment damit in der spitze über 1000Nm.
mir fehlt das taschengeld.
klein designeschnitzer die rückbank könnte man klappbar machen.
der hintere "laden der ladefläche sollte durch ein netzt ersetzt werden können und der laden sollte wenn, kipbar nach unten gehen,
türen zur seite sind da nachteilig für hanwerker und transport....
ebenso sollte man die ladefläche verschliessen können, also einen deckel als zubehör,...
wenn schon modular, dann richtig, oder ? :rolleyes:
 
Beiträge
2.137
Gekonnter (?) Abschwiff zum x-ten Aufguß des Themas "Kette am Fahrrad ersetzen durch Generator+E-Motor", hier als DIE ganz große revolutionäre Neuheit abgepriesen: "Pendix" (Nachlese zur IAA Mobility).
...
:sleep:

Das Thema wurde ja schon mehrfach in diesem Forum diskutiert, so z. B. hier oder hier ...

Einzig die Idee, den Motor mit abnehmbarem Speichenring zu versehen, halte ich für neu und beachtenswert... könnte aber auch von Kindernay abgeschaut sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
26.317
@Aslan : Pendix hat bisher eigentlich n kurbelintegrierten Pedelecmotor angeboten... Lief nicht so (Q-Faktor fast 200mm !), jetzt lässt man die Kette und Freilauf weg und tada, Generator :p
 
Oben Unten