Beiträge
3.520
Sollte jemand der Meinung sein, in unserem Land sei doch das Bildungswesen einigermaßen gut, kann sich in den Kommentaren zu diesem Artikel eines Besseren belehren lassen:)

 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
4.029
in der Verkaufsabteilung gibt es einen Rahmenset
Ideal um ein Stickbike aufzubauen.
Ursprüngliche Laufradgröße VR 451 und HR 559.
Wo ist eigentlich der Unterschied zu einem ganz klassischen Kurzlieger wie dem Aeroprojekt (VR 451, HR 622)?
Bzw. woran erkenne ich ein "Stickbike"?

Gruß
Felix

PS:
Der Rahmen ist aus Aluminium Rohr 60x2mm. Gewicht 3,5 kg.
Harig hat mit Muffen und seiner Untenlenker-Vorbau-Einheit leichtere und elegantere Rahmen gebaut.
Außerdem noch mit selbst gefertigert Stahlgabel, die auch ungefedert noch ganz komfortabel ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

spreehertie

gewerblich
Beiträge
4.029
Hi Christoph,
mit Gabelvorbiegung
Genau*), Du sagst schreibst es!

Gruß
Felix

*) Bei dem L2 habe ich einen schweren Obenlenker drangebaschtelt, weil der auf Touren einfach praktischer ist als der originale Untenlenker.:oops:
PS: Die 26"-Stahlgabel mit Cantisockel und 1"-Gabelschaft an meinem Shark, nach der ich in der Bucht lange suchen mußte, trägt auch sehr zum Komfort dieser Liege bei. ;)
 
Beiträge
681
... und beim Ringen mit den englischen Groß- und Kleinschreibung las ich in der Wikipedia dann den zugehörigen Artikel. "Capitulisation". Alles klar, geht mir auch so...

Viele Grüße
Luise
 
Beiträge
1.707
Den Aufkleber "Ihre Sendung wurde am Wunschort hinterlegt. Art der Sendung: 1 Päckchen" auf besagtes hinterlegtes Päckchen kleben... :X3:
Oder operiert Logistik vielleicht mit einer höheren Ebene der Logik, als ich verstehen kann...? :unsure:
Vielleicht der "sti"-Logik...? :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:

spreehertie

gewerblich
Beiträge
4.029
aus dem Polizeikontrolle-Faden:
Insgesamt einigten wir uns darauf, dass die politischen Entscheidungsträger und die Verwaltung in den nächsten Jahren die Bedingungen für Radverkehr deutlich verbessern werden.;)
Das ist ein bisschen wie wenn Hase und Fuchs sich darauf einigen, dass der Wolf demnächst Vegatarier wird. Ich glaube nicht so recht daran.
Mich erinnert das eher an die "GEZ", zwei schließen eine Vertrag zu Lasten eines, bzw. vieler Dritten/r.

Gruß
Felix
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
4.029
nochmal, sicherheitshalber, aus dem Polizeikontrolle-Faden:
Hai ottaxel, ottaxel schrieb:


Sollen vielleicht die User selbst entscheiden, worüber sie diskutieren wollen???

aber alles sauber geordnet.*)

Gruß
Felix

*) Ich versuche mich zukünftig daran zu erinnern und dann mit dem Grund für meinen Beitrag und demselben in den Abschweiffaden umzuziehen. In diesem Fall habe ich nicht gleich dran gedacht, dann aber doch.
Dieser Abschweif-Faden hat die gleiche Funktion wie die Korngrenzen bei Edelstahl; in den Gittergefügen der Körner ist alles wohl geordnet, an den Korngrenzen sammelt sich der "Müll".
PS - Zur Rettung dieses Beitrag ein Zitat aus meinen Letzten:
PS: Vor einigen Jahren kurz vor Ende einer HH-B-Fahrt wurde ich von der Besatzung eines Polizeiwagens angesprochen, daß ich doch auf dem Radweg zu fahren habe. Nachträglich stellte ich fest, daß dieser beschildert war mit "Radfahrer frei".
;)
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
4.029
noch ein weiteres Mal aus dem PK-Faden:

Moin ottaxel,

spreehertie schrieb:


Hai ottaxel,

Zum Vergrößern anklicken....
Gehört aber auch in eine andere Sparte.
~Fremde Länder, fremde Sprachen: Hai [japanisch]: Ich habe die Frage verstanden
Oder meinst Du : Du bist ein Fisch ?

Zum Vergrößern anklicken....
ich wohne seit ein paar Monaten im Norden, in meiner alten Heimat. Deswegen verwende ich häufig "Moin", aber manchmal wird es mir zu langweilig. Und "Hi" und "Hai" wird doch gleich gesprochen, oder?
Also, wenn Du Dich auf verfolgt fühlst, wenn Du "Hai" liest, wie ein anderes Forumsmitglied, dann würde ich auch für Dich eine Ausnahme machen und bei Antworten auf Deine Beiträge nur noch "Moin" verwenden.

Gruß
Felix

PS: Warum hält sich überhaüpt jemand an meiner Anrede auf. Überwiegend gibt es sowas hier gar nicht, was vielleicht auch zu manchen gedankenlosen Äußerungen verleiten kann, weil man den Gegenüber nicht im Blick hat.;)
PPS: Genau so selten schaffen es die meisten ihren richtigen Vornamen ans Ende ihres Beitrags zu schreiben, was mir machnmal die Anrede etwas schwieriger macht, wenn ich irgendwelche Buchstaben-Zahlen-Kombinationen versuche richtig zu schreiben.
PPPS: Und wenn ich schonmal dabei bin. Wer "PS" ohne Grußformel schreibt, der weiß entweder nicht, was es heißt oder ist gedankenlos.
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
4.029
... und beim Ringen mit den englischen Groß- und Kleinschreibung las ich in der Wikipedia dann den zugehörigen Artikel. "Capitulisation". Alles klar, geht mir auch so...
Moin Luise,

dann gibt es nach den Beispielen im Wiki also im Englischen z.B. augustige Menschen.
Wußte ich noch nicht, aber meine Englischkenntnisse sind eh eher mangelhaft.

Gruß
Felix
 
Oben