Beiträge
3.677
Ich hoffe sie kriegen ihn, denn mein erstes Rennrad war ein metallic goldenes mit Anbauteilen für 600,-DM.
Leider wurde es seinem Nachbesitzer geklaut, :cry: ich konnte es ihm also nicht wieder abkaufen,
als sich meine Interessen verändert hatten.

Aaaaaber jetzt hab ich wieder Hoffnung, weil ich weiß in welcher Gegend es Rum fährt. :p
 
Beiträge
3.677
Die Bildersuche im Netz ergibt alleine auf der ersten Seite 8 verschiedene goldene Rennräder ...
da war es leider nicht bei, aber wenn jemand mein echtes entdeckt, gibt es einen 3-stelligen Finderlohn.

Es hat
- keine Markenaufkleber, da selbst lackiert,
- Weinmann Bremsen
- Suntour Kurbelgarnitur Sepreme
- Shimano Schaltung
- Baujahr mitte der 70er
 
Beiträge
4.272
oder ein Snaix mit ichwillimmerohnesattelfahrn Modell : )

Wahnsinn, beim Zeitfahren TdF: über 51 kmh im Schnitt, na, hab ich auch schon geschafft, allerdings gings da die ganze Zeit steil bergab...
 
Beiträge
3.677
Gibt ein neuen Fahrrad Weltrekord
dazu haben wir ja hier im Forum einen roten Faden (y)

Aaaaaaber was auch den einen oder anderen interessieren könnte, ist, die heutige Zielankunft der TdF in Paris,
wo Mark Cavendish den Rekord von Eddy Merckx (34 Etappensiege) topppen kann.
Man darf gespannt sein, ARD und Eurosport zeigen es uns. o_O
 
Beiträge
9.827
Hallo Felix @spreehertie ,

ich lagere es in diesen Thread aus, da es schon ziemlich abschweifend ist.

Kannst du hierzu vielleicht aus eigener Erfahrung oder Bekanntenkreis etwas Genaueres sagen - wie verhalten sich die EM bei bestehendem Kompost, bestehendem 2. Kompost aus hauptsächlich Komposttoilettenabfällen - ist es notwendig, das System "neuzustarten", ergo zu leeren und neu aufzubauen oder reicht es, mit Streu und Bioabfällen weiterzumachen?

Kaffeesatz etc. werde ich nur geringfügig direkt der Erde beimischen oder einen dritten Kompost aus bestehendem Leben des Ersten plus Kaffeesatz generieren, da die Bestandteile von Kaffeesatz auch nach dem Trocknen recht heftige Auswirkungen haben (nicht zwangsläufig zum Schlechten, gerade bei getrocknetem Kaffeesatz oft zum Guten, allerdings kann dieses Material zum Umkippen eines bestehenden Kompostklimas führen).

Viele Grüße und danke
Wolf
 
Beiträge
2.314
Ja,

Ich meine wir sind auch wenigstens 2x an Dörphof vorbeigekommen, aber ich hatt's nicht auf dem Schirm...

Wir waren die meiste Zeit am Strand (Hasselberg), und sind an den wenigen nicht ganz so heißen Tagen ein wenig mit den UPs rumgefahren; Geltinger Bucht, Geltinger Birk, echt schön, die ganze Gegend.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
2.314
Bei

mußte ich erstmal an die sogenannten "Shaker" denken (https://de.wikipedia.org/wiki/Shaker_(Religion)), unter denen es viele begnadete Handwerker gab und gibt. Anders als die Amish/Mennoniten sind sie sehr technik-affin. Die von ihnen gefertigten Möbel waren/sind sehr begehrt.

Dieses Mitbringsel wurde in einer Shaker-Werkstatt gefertigt:
Screenshot from 2021-07-21 19-13-59.pngScreenshot from 2021-07-21 19-15-55.png

Grüße,
Christian
 
Beiträge
4.272
trotz zwei Sonnencreme einschmieraktionen sehr gebräunt nach der großen Tour gestern... und dann auch noch ungleichmäßig, eine Nackenseite mehr, und am
Hals Streifen, wahrscheinlich vom Hals halb abgeknickt-Aktion? (is halt n M-Racer mit sehr flachem Sitz...)
 
Oben