FabLab mit angeschlossener Bikekitchen

Dieses Thema im Forum "Liegeradfreunde Ruhr-Lippe" wurde erstellt von hirsch, 16.11.2018.

  1. hirsch

    hirsch

    Beiträge:
    97
    Ort:
    Velbert
    Liegerad:
    Sinner Demon 2026
    moin moin,

    da ich recht häufig fahrräder verschiedenster ausführung reparieren darf/muss, kam mir der gedanke

    ein FabLab mit angeschlossener Bikekitchen ins leben zu rufen.
    mitstreiter willkommen, ist nunmal ein solidarische projekt, das freude machen soll.

    angedachte projekte:
    phytton
    einen geilen anhänger konzipieren und auch bauen
    zusammenführung von knowhow, kompetenz und möglichkeiten.
    gerne weitere vorschläge und und und

    gruß easy
     
  2. abcde

    abcde

    Beiträge:
    636
    Alben:
    2
    Ort:
    Herne
    Liegerad:
    Challenge Fujin
    Hallo,

    wo hast du das vor?

    Im Ruhrgebiet gibt es viele Hackerspaces. Da kann man so was durchaus machen, wenn man mag. Im Bochum (Das Labor e.V.) haben die sogar ein Schweißgerät, wenn ich mich richtig erinnere. Kannst ja mal vorbei kommen und es dir anschauen, wenn du magst. Vielleicht ist es ja schon was für dich.

    Prinzipiell bin ich für die Idee.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden