Exit strategy - touring with Velomobile, can't carry on

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Auntie Helen, 08.09.2019.

  1. Martin

    Martin

    Beiträge:
    1.583
    Alben:
    1
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Ich denke, daß man auch bei dem einen oder anderen freundlichen Radladen eine Unterstellmöglichkeit bekommt oder zumindest jemanden genannt bekommen kann, wo eine solche Möglichkeit besteht.
     
    kgebinger gefällt das.
  2. kgebinger

    kgebinger

    Beiträge:
    876
    Alben:
    4
    Ort:
    Kempen
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Irgendeinen Schutzbrief werden wir uns für die Zukunft zulegen. Wahrscheinlich die Erweiterung des ADFC Servicepakets. Das sind dann 20€ mehr im Jahr.
    Für nächstes Jahr haben wir nochmals England ins Auge gefasst und da wäre es gut eine Fallback-Strategie ziehen zu können.
    Nochmals besten Dank an Alle für die Kommentare.

    Beste Grüße

    Klaus
     
    liegerast gefällt das.
  3. Gwynfor

    Gwynfor

    Beiträge:
    3.567
    Alben:
    2
    Ort:
    27711 Osterholz-Scharmbeck
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Effendi RLR 26
    Moin,
    erstmal schön, dass es bei euch soweit geklappt hat.

    Hmm. Nächstes Jahr. Hmm. Da war doch was:
    Wieso habe ich gerade so einen blonden Wuschelkopf (oder wie immer man auch das Verbrechen dort oben nennen möchte) vor Augen...

    Ciao,
    Andreas
     
    olafg, liegerast, markob und 2 anderen gefällt das.
  4. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    6.290
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    • Wir haben diverse familiäre Sommerferienradtouren am Ende der Ferien auf die Art beendet. Team bleibt mit Fahrzeugen auf Camping/Hotel, einer fährt mit dem Zug und holt das Auto (eigener Lieferwagen). Zeitbedarf 3x einfache Strecke, aber herrlich unkompliziert. Tür zu Tür ohne Lücken.
    • Variante: Als ich einmal eine Crash in Basel hatte hab ich das kaputte VM auf den Grünstreifen gestellt, Plane darüber, abgeschlossen und bin selber mit dem ÖV nach Hause das Auto holen gegangen.
    • Wenn die Strecke weit und die Zeit knapp ist: Ein einzelnes VM (ohne Radscheiben) passt auf das Dach eines Mietautos, auch ohne Dachständer. Mietauto besorgen, 3 Spanngurte besorgen, VM aufs Dach wuchten (braucht Kraft und Technik oder einen zweiten Mann), durch die Räder und die Autotüren festbinden (braucht Kenntnis der Regeln der statisch bestimmten Lagerung). Heim fahren, VM runter, Auto am Zielort abgeben. Mehrere offene Lücken im Transportkonzept, die mit teuer mit Taxi, etc. geschlossen werden müssen. Ist ein Riesenumstand und dauert am Ende wahrscheinlich genausolang wie die ersten beiden Varianten, nur sind alle danach gestresst und kaputt und es kostet ein Schweinegeld.
    • Gemietete Lieferwagen kann man (gegen stramme Gebühr) durchaus woanders abgeben, es muss aber im selben Land sein.
    • Im Forum posten und hoffen, dass einer in der Nähe ist und mitliest und helfen kann. Ich würd's jedenfalls tun.
     
    Marc, Liegeflitzer, Sturmvogel und 5 anderen gefällt das.
  5. tieflieger

    tieflieger

    Beiträge:
    1.312
    Alben:
    4
    Ort:
    s'Heerenberg/Niederlande
    Velomobil:
    Sonstiges
    Liegerad:
    Eigenbau
    In Dordrecht, gar nicht so weit von Rotterdam gibt es ein liegeradladen. Auf denn campingplatz wo wir diesen sommer waren hatte mann locker eine ganze flotte von velomobile einige wochen unterbringen konnen. Rum fragen bei denn leuten bei dem mann grade ist, kann sehr hilfreich sein. Jeder kennt wieder einige, der vielleicht einer kennt usw. Meine frau hat lieber keine velomobile als gartenornament, aber wenn einer in meiner nahe hilfe braucht konnte man hier ne weile eins im garten abstellen. Einen anhanger mieten wahre auch noch eine losung, ich weiss aber nicht ob es leicht ist ein mietauto mit hangerkuplung zu finden.

    Die grenze ist trotz EU noch da. Und auch wieder nicht. Uber die grenze geht oft nur mit internationale zuge mit komplizierte reservierungen usw. Einfach einen landesinneren zug nehmen zum letzen bahnhof vor der grenze, uber die grenze zum nachsten bahnhof radlen und da wieder eine fahrkarte kaufen. Der mietwagen uber die grenze bringen, velomobil und kranke abliefern, und dann nah an die grenze (Nijmegen?) das auto wieder abliefern. Clubs wie ADFC, ANWB bringen jahrlich mehrere PKW samt wohnwagen zuruck in die heimat, wo moglich geht das auch mit einen velomobil.

    Ich wunsche gute besserung. Gruse, Jeroen
     
    kgebinger und Auntie Helen gefällt das.
  6. Auntie Helen

    Auntie Helen

    Beiträge:
    407
    Ort:
    47906 Kempen, NRW
    Velomobil:
    Milan
    Trike:
    ICE Sprint
    Our problem was one of time - we had to decide quickly what to do as it was at about 11am on Friday that we realised riding back home wasn’t an option, and we needed to leave for Harwich at 18:00. I put out a post on Facebook asking for help, but didn’t get any results from that. I thought about messaging RotteRijders but again we had to decide something quickly, and didn’t know if we would get any response. In the meantime, the Sprinter we needed to reserve might have been snapped up by someone else!

    I think the option to leave the velomobiles somewhere and train back would have been the best, but we had no contacts in HvH and Rotterdam and I couldn’t really have cycled further than Rotterdam anyway.

    I think before our next tour we will think a bit more about exit options.
     
    emgaron, kgebinger und Gwynfor gefällt das.
  7. tieflieger

    tieflieger

    Beiträge:
    1.312
    Alben:
    4
    Ort:
    s'Heerenberg/Niederlande
    Velomobil:
    Sonstiges
    Liegerad:
    Eigenbau
    Hallo Helen,

    Irgenwie ist das thema Exit options, ja ganz heiss bei denn Englander momentan :whistle:.

    (konnte es nicht lassen )

    Grusse, Jeroen
     
  8. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.739
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    Sollte nochmal jemand in der Lage sein und in der Region Delft/Rotterdam einen Unterstellplatz suchen: Zur Not ist bei uns im Garten noch Platz... ;)
     
    Marc, MartinL, Papierflieger und 3 anderen gefällt das.
  9. Turboroller

    Turboroller

    Beiträge:
    97
    Ort:
    Bayern
    Velomobil:
    Sonstiges
    Liegerad:
    Toxy-LT
    Trike:
    ICE Trice QNT
    Da dieses Problem universell ist und vor allem Velomobilisten betrifft, würde ich vorschlagen, dass wir hier im Forum eine art Verzeichnis (Karte) führen von Leuten bei denen so ein VM ein paar Tage untergestellt werden könnte.

    Per PN kontaktieren, Treffpunkt oder Abholung in unmittelbarer Umgebung vereinbaren, fertig. Idealerweise wäre eine gute öffentliche Verkehrsanbindung vor Ort, z.B. S-Bahn oder Zug sehr dienlich für die einstweilige Heimfahrt.

    Das wäre dann so etwas Ähnliches wie eine E-Bike-Ladepunkt-App, d.h. eigentlich kann man auch gleich mit angeben, ob zur Not ein Akku bei einem auch nachgeladen werden könnte.

    Ein Pedelec-E-Motor in einem Velomobil hätte nämlich den Vorteil, dass man langsam auch krank im 25 kmh-Modus durch Pseudopedallieren (Opa-Modus) heimkommen könnte, wären genug Nach-Lademöglichkeiten am Weg verteilt...
     
  10. ivo schuetze

    ivo schuetze

    Beiträge:
    546
    Ort:
    67251 Freinsheim
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Meine Leiba Hybrid ist ja als Kleinkraftrad zugelassen und somit greift das ADCF-Servicepacket nicht, auch wenn ich ADFC-Mitglied bin. Habt ihr eine Idee für die Kleinkraftrad-VM´s wäre eine Rückhol-Serviceleistung durch einen Automobilklub denkbar?
     
  11. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    6.290
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Wie wärs mit dieser Karte?
     
  12. Manfred Agne

    Manfred Agne

    Beiträge:
    176
    Alben:
    1
    Ort:
    85521 Ottobrunn
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Die funktioniert nicht richtig, z.B. werde ich nicht angezeigt.
     
  13. SeP

    SeP

    Beiträge:
    178
    Ort:
    Bonn
    Liegerad:
    Bacchetta Giro
    Eine Möglichkeit das Velomobil unterzustellen könnten evtl. auch Freunde sein, die mann noch gar nicht kennt ;)
    Die findet man z.B. bei Warmshowers. (y)
    (In eurem Fall wäre es Zeitlich vermutlich schwierig geworden)
     
  14. Christoph100

    Christoph100

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wipperfürth
    Velomobil:
    DF XL
    Wie wäre es mit einer "Hilfe-Datei" in der alle Teilnehmer die Art ihrer Hilfe eintragen können, z.B. Unterstellmöglichkeit, Übernachtungsmöglichkeit, Schrauben, Ersatzteile, Transportmöglichkeit. Die Datei abrufbar hier im Wiki o.ä...

    Gruß
    Christoph
     
  15. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    6.290
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Ungefähr so?
    Screenshot_20190915-093534.png
     
  16. Christoph100

    Christoph100

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wipperfürth
    Velomobil:
    DF XL
    Ja, ungefähr so. Sieht so nach App aus. Gibt´s das schon?
    Irgendwas mit Bemerkungen wäre gut. Ich könnte eine Abstellmöglichkeit 24/7 bieten, selbst wenn man mich vorher nicht kontaktieren könnte. Ein kleines Hotel liegt 100 m entfernt. Da könnte man das so etwas eintragen.
     
  17. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    6.290
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Das ist warmshowers.org
     
  18. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    6.290
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Das ist der jüngere aber mittlerweile viel grössere Bruder der CAC Liste von 1986. Velodach und Dachgeber sind alles nationale me too Konkurrenten die auch ein Stück vom Kuchen wollen. Eigentlich überflüssig.
     
  19. Christoph100

    Christoph100

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wipperfürth
    Velomobil:
    DF XL
    Kannte ich noch nicht. Werde ich mir mal ansehen.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden