Etwas größer: ein DF in XL

Beiträge
2.059
Ort
W + MS
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Klar. Top Gun habe ich je Fahrt auf der Nordbahntrasse genau 1 x. (Öh, war die Frage ernst gemeint? Dann: nö, das war ein Selfie und etwas Retusche am PC.)

Wobei: Man könnte ja mal einen Film mit VMs drehen. Nicht unbedingt TOP GUN. Aber Star Wars? Los, wer spielt den Todesstern? :LOL:
 
Beiträge
2.059
Ort
W + MS
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Grml. Gestern bin ich mal die Runde "andersherum" gefahren. Denn auch einem Spaziergang hatte ich entdeckt: he, die Drängelgatter auf der Samba-Trasse sind alle offen. Das sind Bügel (2 Senkrechte, 1 Querholm), unter denen ich mit Trike und VM durchpasse, wenn ich ohne Fähnchen oder Garmin Virb auf dem Buckel fahre.

Also runter nach Wuppertal Zoo/Stadion, Anstieg zum Start der Sambatrasse. Dann einfach einen etwas zu kleinen Gang rein und schön gleichmäßig treten. Irgendwann bin ich dann an der Müllverbrennungsanlage (aka AWG) und via Schulzentrum Süd parallel zur Höhenstrasse rüber Richtung Lichtscheid (Wasserturm, ca. 265 m ü. NN). Die ist für Fahrräder per Schild gesperrt, obwohl sie nur teilweise eine Bundesstrasse ist. Aber kurvig und bis Tempo 100 für unsere motorisierten Verkehrsteilnehmer zugelassen, ist sie kein Tummelplatz für ein VM. Schon garnicht bei 1-2° Steigung.

Nachdem ich Lichtscheid passiert hatte, ging es auf die Strasse. Hier gab es etwas Schnee in kleinen Flecken am Strassenrand. Die Strasse war feucht, aber nicht glatt. Leichtes Gefälle und guter Asphalt brachten 72 km/h und auf dem letzten Kilometer brauchte ich nur rollen bis über die ehemalige Selbstmörderbrücke über die A1, die Blombachtal-Brücke. Die führt angeblich nur 50 m über die A1. Kommt mir höher vor...

Ampel, links ab Richtung einer Strasse namens Jägerhaus, die in den Werbsiepen übergeht. Hinter der Ampel auf 290 m ü. NN (Jägerhaus) halte ich an, um die Skibrille aufzusetzen. Ist schwierig, denn aus der Öffnung des Schaumdeckels heraus qualmt es. Ich dachte, he, die Kamera ist an. Mal sehen, ob ich das nachher im Film wieder erkennen kann.

Skibrille auf, Brille beschlägt. Beides absetzen, beides abputzen, Brille aufsetzen. Brille beschlägt. Skibrille beschlägt. Blind. Geht ja gar nicht. Zum Schluß mußten verschiedene Schlauchtücher und meine normale Radbrille herhalten um die Äuglein gegen kalten Wind zu schützen. Auf Abfahrten bei kaltem Wetter tränen mir immer die Augen. Und wenn die Sicht verschwimmt, ist es Essig mit schnellem Fahren auf der Strasse.

Hinter mich gegriffen: ja, der Schalter der Kamera steht auf AN. Blick in den Rückspiegel: gerade kommen keine PKW von hinten. Super. Ab auf die Piste. 2,2 km von 290 auf 215 m ü.NN. Einspurig mit Überholverbot. Tempolimit teilweise 50, teilweise 70 km/h. Dank meiner Trommelbremsen und der Ampel am Schluß fahre ich im Schnitt 50-55. Ein Passat bleibt die ganze Strecke hinter mir. Und kurz vor der Ampel (gelb...) heult der Motor auf und in einer riesigen Rußwolke schießt der Passat an mir vorbei, schafft es gerade noch, nicht mit der Verkehrsinsel vor uns zu kollidieren und schiebt mit quietschenden Reifen in die Linkskurve hinter der Ampel. Welch ein Depp...

OK, wer runter fährt, muß auch wieder hoch. Ist hier halt so. Südhöhen, Tal, Nordhöhen. 183 ü. NN, 217 ü. NN, dann wieder runter auf 180 und wieder rauf auf 210. Ab da geht es bis zum Startpunkt quasi nur noch bergab auf 154m.

Nett. Fast 39 km, 329 Höhenmeter. 123 Watt durchschnittlich. Ich hätte Euch gerne die Abfahrt und auch den Passat gezeigt. Aber die Virb hat 3 Filmchen a 5,5 Sekunden aufgenommen und dann wieder gestreikt. Ein Totalreset hilft hoffentlich. Sonst kommt sie zum Service.

Grüße ins Flachland und auf schönes 2021 für uns Alle mit viel Zeit für Menschen und Hobbys. :D
 
Beiträge
2.059
Ort
W + MS
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Wie in #236 geschrieben, warte ich ja schon länger auf die Haube. Nun ist sie endlich - so wurde es in einer Mail angekündigt - seit heute in der Post. (y):)(y):):giggle:
Endlich Abfahrten in winterlichem Klima. Und wenn jetzt noch der Helm von @SunTrip ankommt, kann der Spaß beginnen. Das folgt dann ausführlicher in einem weiteren Beitrag, wenn die Idee von Erfolg gekrönt ist.
 
Beiträge
837
Ort
Solingen
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Bike
Sieht OK aus, oder? Ich habe sie dann doch nicht ent-frischhalte-foliert...
IMG_0228.jpeg
Ich glaube ich behalte die und gebe Dir Deine alte gelbe zurück... :p
Die weiße hat nicht nur das neue (Alpha-Hauben)Visier, sondern sogar direkt ein Pinlock-Einsatz montiert und einen höheren Rand unten am Visierrahmen mit rundem Ausschnitt für den Griff.
Laut DD soll der höhere Rand auch das Beschlagen besser verhindern... Bin mal gespannt.

Holst Du ab? Soll ich bringen? Oder wie läuft das? Du bist in MS die Woche über, oder?
 
Beiträge
2.059
Ort
W + MS
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
MS: richtig. Ich muss mal sehen. Abholung vllt. Freitag Nachmittag/Abend? Ich muss vorher noch in ME vorbei, einen besonderen Reifen abholen. Ich hoffe, der hält länger als die Pro Ones am RR. Die zerlegen sich rasant. 20 Min. fahren = -1 mm Profil.

PS.: Die Farben gelb und weiss zusammen sind am VM iiiiih!;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
837
Ort
Solingen
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Bike
Beiträge
2.059
Ort
W + MS
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Sie ist da!
... und direkt personalisiert ... :)
20210115 Neue Haube.jpg

Das ist die neue Version der Haube für DF (XL) mit Alpha-Visier und Pinlock.
Huaaa, mal sehen wie morgen das Wetter wird.

Jetzt fehlt mir nur noch ein Aufkleber "Energy Star" in Ral 3020...
 
Beiträge
2.059
Ort
W + MS
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Das liebe Handwerk...
Ich habe in der Schule gelernt, daß das Handwerk Sachen herstellt, die BESSER als Industrieware sind. Und paßgenauer.

Das DF XL kommt immer aus der selben Form (oder den maßgleichen Formen). Und hat damit immer den baugleichen Süllrand.

Und nun habe ich eine Haube. Die zum DF XL passen soll. Weil sie dafür angeboten und verkauft wird. Als handgefertigte Kleinserie. Für einen vielleicht angemessenen, aber recht üppigen Preis.

Sie sollte - gemessen an obigen Gedanken - passen wie ein Maßschuh. Weil sich die Leisten ja nicht ändern. Tja.

20210117_spaltmass seitlich.jpg

Wenn ich Lüftung möchte, nehme ich einfach die hintere Öffnung hinter dem Fenster. Und nicht diesen tollen seitlichen Schlitz...

Bevor jemand fragt: ja, die Haube liegt hinten auf dem Buckel auf.

Sorry. Nach über einem halben Jahr Wartezeit auf Fertigung und Lieferung der Haube leuchtet mir diese Un-Paßform einfach nicht ein. :censored:
 
Beiträge
754
Ort
Marburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
Velomo HiFly
Ich bin ja davon ausgegangen, dass die Haube in der Neuversion endlich richtig passt - aber offensichtlich doch nicht. Ich verstehe nicht, was daran so schwierig ist und warum es immer noch nicht verbessert wurde.
Kann deinen Frust gut verstehen.
 
Beiträge
2.059
Ort
W + MS
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Gut das ich die Haube nur als Wind- und Wetterschutz brauche.

Als Speedfreak, der die Spalten mit Isoband abkleben will, hätte ich da schlechte Karten. Oder ich brauche extrabreites Isoband. (n)

Das ist so unpassend am Rand. Fast "eckig" besäumt. Schade.
 
Beiträge
2.586
Velomobil
DF XL
Das ist bei meinem 4 Jahre alten auch so, leider.
Dachte, sie hätten das nun besser im Griff...
 
Beiträge
426
Ort
Schüttorf
Velomobil
DF XL
Sieht bei mir auch so aus. Ich finde das leider auch nicht toll gelöst wenn man den Preis von 650€ bedenkt.
 
Oben