Etwas größer: ein DF in XL

Beiträge
1.742
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Schon etwas länger gehe ich mit dem Gedanken an ein DF schwanger. Es gefällt mir einfach. Aber wie jeder vorsichtige Mensch wollte ich mich erstmal da ´rantasten. Kann ja nicht angehen, das ich nachher ein x-tausend-Euro-Dings im Schuppen stehen habe. Und es nicht nutze. Ganz abgesehen vom Preis. Meine Mama hat immer gesagt: "Jung´, wenn du nicht genug Geld hast, kannst du es dir halt nicht kaufen." Recht hat sie.

Und deshalb habe ich erstmal mit einem gebrauchten Mango angefangen. Und mich in "den Markt" eingelesen. Preisverfall, Eigenschaften der VMs etc. Die ganzen teilweise sehr unterschiedlichen Ansichten der Forennutzer hier haben mir ein für meine Wünsche ganz klares Bild vermittelt.

Das Mango hat mich, bis es paßte, viel Geld und Zeit gekostet. Und als es endlich wirklich gut lief und die Elektrik alles Gewünschte gemacht hat, habe ich es verkauft.

Denn schnell hat sich herauskristallisiert, das es leichter und schneller sein sollte. Nächster logischer Schritt: ein Quest. Da hatte ich echt Glück. Gekauft, gefahren. Einstellen brauchte ich nichts, das paßte alles genau so. Nur fahren. Super! Flotter war es. Aber mit dem Wendekreis bin ich nie so richtig warm geworden. Die ganzen Drängelgatter, unter denen man nicht komplett durchpaßte, haben mich zur Weißglut gebracht. Verschwitzt anhalten, Haube ab, aussteigen, VM am Rangierbügel frierend vorsichtig manövrieren, einsteigen, Haube drauf, weiterfahren. And repeat.

Die nächste Evolutionsstufe sollte also noch etwas schneller sein, damit man noch besser im Verkehr mitschwimmen kann. Dazu etwas leichter für die oben genannten Rangierorgien. Und etwas weniger Seitenwindempfindlichkeit? Was könnte das nächste VM werden? Über den Generationen A4/etc. Mango/Strada/Quest kommen die Evo/WAW/DF. Und danach in meinen Augen A7 etc. Aber die gibt es nur unter der Hand als immer noch hochpreisige Gebrauchte. Elmi hatte ein gelbes A7 als Gebrauchtfahrzeug auf der HP, allerdings ohne Preisangabe. Angemailt. Antwort: "Hupps, das ist schon weg..." Hätte ich mir wahrscheinlich sowieso nicht leisten können.

Was bleibt übrig? Klar, mein alter Favorit DF. Form, Gewicht, Aussehen, Ausstattung. Jaaa, das ist was für Mutters Sohn. Und als Version XL. Hatte ich so mal auf dem Parkplatz probegefahren. Paßt.

Nach ein paar erfolglosen mündlichen Anfragen ("Sag mal, du hast dir doch ein neues VM gekauft. Was machst du dann eigentlich mit deinem alten DF?" "Behalten.") habe ich mich auf eine Verkaufsanzeige hier im Forum gemeldet.

DF XL in rot/weiß, Schlumpf und 1x11 oder 1x12. Ein Jahr alt, aber als Pendler- und Urlaubsfahrzeug schon über 10k auf dem Buckel.:)

Die Übergabe an mich soll erst stattfinden, nachdem der Verkäufer sein neues VM erhalten wird. Laut Rijderslist bekommt vor ihm noch ein weiterer Fahrer sein Fahrzeug. Dann er. Und dann bekomme ich das gebrauchte DF.

UND JETZT IST CORONA und ich hoffe, die Kollegen in NL bleiben gesund und arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung und Auslieferung von Neufahrzeugen!

Ich bin VM-los. Wie habe ich das die ganzen Jahre aushalten können?o_O Gibt es das was von Rationpharm gegen? Ich geh´kaputt... Arggh!
 
Beiträge
2.165
Ort
Lansingerland, NL
Velomobil
Mango
Liegerad
Optima Orca
UND JETZT IST CORONA und ich hoffe, die Kollegen in NL bleiben gesund und arbeiten mit Hochdruck an der Fertigstellung und Auslieferung von Neufahrzeugen!
Dann drücke ich mal die Daumen, dass die vorübergehende Schließung des Werks in Rumänien (velomobiel.nl und Intercity Bike haben das angekündigt) da keinen Einfluß drauf hat...
 
Beiträge
1.742
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
@emgaron :Nee, das bewußte VM aus RO ist schon in NL.
@ChristianW : Bist kaputt und mußt laufen? Das VM ist kaputt und du mußt laufen? Es ist was kaputt gegangen in deinem Umfeld? Ich hoffe - egal was - ist reparabel und nicht so schlimm.
 
Beiträge
827
Ort
Kaarst-Büttgen 41564
Trike
Hase Kettwiesel
Hallo Ullrich,
warten, macht doch die Vorfreude nur etwas länger :cry:
Du hast doch einige Ausweichmöglichkeiten was die Fahrerei betrifft. Du weiß, um eine (VTX) beneide ich Dich. Leider bleibt es ein Traum für mich. Da sind 2-4 Monate warten eine Kleinigkeit.
Drücke die Daumen, dass es kurzfristig klappt.
Gruß Norbert
 
Beiträge
1.742
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
@ChristianW ::)(y) (gilt auch für @Sunny Werner ).
@merlin7 : Norbert, da kann ich drauf verzichten... Kennst du doch aus dem Radio von Gitte: "Ich will alles und zwar sofort!" Ich habe gerade mal BRouter ganz pauschal rechnen lassen: 50 km eine Strecke. Das sollten wir - wenn die Gelegenheit günstig ist - noch im ersten Halbjahr 2020 noch schaffen. Und Mai habe ich auch noch auf´m Schirm...
 
Beiträge
1.742
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Wenn die Planung zur Realität werden sollte, wird QV #n am 01.04. ausgeliefert und QV #n+1 am 03.04..
Damit wird DF #215 voraussichtlich am 11.04. übergeben. Achdujeh. Wie halte ich das nur aus?
 
Beiträge
1.742
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Die Anreise hat geklappt (Bahn...), die provisorische Einstellung am Tretlagerschlitten hat geklappt. Dann habe ich die Überführung auf eigenen Rädern gemacht. 61,4 km, ein kurzzeitiges Peak von über 50 in der Kölner Innenstadt, dazu ein weiteres Peak von fast 60 bergab sind schon toll. Leider ist der Klotz im Kreuzgelenk des Tillers etwas locker. Mal sehen, was geht, wenn alles angepaßt ist und spielarm funktioniert.
 
Beiträge
488
Ort
Solingen
Velomobil
DF XL
Liegerad
Flevo Bike
Die Anreise hat geklappt (Bahn...), die provisorische Einstellung am Tretlagerschlitten hat geklappt. Dann habe ich die Überführung auf eigenen Rädern gemacht. 61,4 km, ein kurzzeitiges Peak von über 50 in der Kölner Innenstadt, dazu ein weiteres Peak von fast 60 bergab sind schon toll. Leider ist der Klotz im Kreuzgelenk des Tillers etwas locker. Mal sehen, was geht, wenn alles angepaßt ist und spielarm funktioniert.
Das klingt doch gut. Kreuzgelenk gibt es für 7,50 + 2 Eur Versand bei Ymte. Oder Du buchst die beiden Gelenke aus, wie es jemand hier im Forum mal geschrieben hat.
Ist das Gelenkstück weiß (POM) oder so gelblich braun (Igus)?

Ansonsten: Wir wollen Bilder sehen!
 
Beiträge
1.742
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Uh, mein Fuß ist wieder dick. Vorgestern hatte sich eine 4 cm lange Dorne dazu durchgerungen, durch Schuhsohle und Fuß zu pieken und dann abzubrechen. Nachdem ich aus dem Schuh raus war, mußte ich den Rest mit der Spitzzange herausziehen. Hat doll weh getan und das Fahrerlebnis heute etwas geschmälert...:cry:

Eben ist mir auf holperiger Strecke die Kette runtergeflogen. Aber ich habe es geschafft, sie mit dem Schuh wieder auf´s Blatt zu hiefen. Wenig Verkehr und gerade Strasse sei dank! Aber auch da könnte ein Griff in den Fundus helfen: ein 60z LK110 ist noch hier. Als superduper Narrow-wide. Ich liebe das Zeug :love: Dann sind die Kettenabflüge Geschichte.

Zwischenstand:

Ausgeräumt, alle Deckel gelöst. Mal mit Sinn und Verstand in den Hinterbau geguckt: boah, ist das verwinkelt.

Pedale PD-A600 SPD raus, Look Keo Classic rein: nö, auch da schleifen die Schuhe oben aussen und unten an der Ferse. Also muss das Tretlager wieder etwas zurück und der Sitz neu gebohrt werden. Karbonmontagepaste für den Schlitten ist schon hier. Und der Sitz ist demontiert und harrt der Verbohrung.

Alle Gewindebuchsen (Messing?) an den Deckeln sind korrodiert, was die Nutzung von trocken montierten VA-Schrauben sicher beschleunigt hat. Das heißt interkristalline Korrosion. Naja, dadurch wird es auch nicht besser. Eine Schraube am Schaltwerkdeckel hat gefressen. Schraube abgeknipst, Reste rausgedremelt, Gewinde nachgeschnitten. Neue Schraube mit etwas Fett rein: klappt.

Das Schlumpf MD (Version 50 mm) ist -äh, ah, - polarisierend. Am Berg runtergeschlumpft und zusammen mit den überall anschlagenden Füßen gedacht, ich trete in einen vollen Wassereimer. JETZT weiß ich, was die Leutz hier alle meinen, wenn sie schlecht von Haberstockschen Getrieben sprechen. Naja, als Notnagel...
Als Kurbeln sind gerade 155er Haberstock drauf. Hm, mal sehen. @TitanWolf s Spezialkonstruktion ist ebenfalls im Zulauf und könnte den Q-Faktor messbar reduzieren.

Ich werde das Kreuzgelenk erstmal etwas nachziehen. Um 5° Spiel im Tiller sind mir zu viel. Wenn das nicht hilft, bestelle ich bei Ymte. Der alte Klotz ist weiss.

Bilder folgen, wenn das DF nicht mehr so dreckig und nackt aussieht. Ein paar Sachen sind auch dafür im Zulauf.
 

TitanWolf

gewerblich
Beiträge
8.909
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Moin Uli,
Uh, mein Fuß ist wieder dick. Vorgestern hatte sich eine 4 cm lange Dorne dazu durchgerungen, durch Schuhsohle und Fuß zu pieken und dann abzubrechen.
au! Gut pflegen gegen etwaige Entzündungstendenz.. liest sich schmerzhaft! Respekt, dass Du dennoch gefahren bist! (y)
Als Kurbeln sind gerade 155er Haberstock drauf. Hm, mal sehen. @TitanWolf s Spezialkonstruktion ist ebenfalls im Zulauf und könnte den Q-Faktor messbar reduzieren.
Gerade mal getrackt - andere Pakete sind innerhalb eines Tages (gestern) eingetroffen, Deines liegt noch im lokalen Zustellzentrum. Mist! (n)
Drücke die Daumen, dass es schnell eintrifft und Du die anderen Probleme rasch gelöst bekommst (abgesehen vom MD-Gummiband, das wird wohl bleiben.. am Berg weniger tragisch).

Freundliche Grüße sendet
Wolf
 
Beiträge
1.266
Ort
A-6900 Bregenz
Velomobil
DF XL
Liegerad
Optima Baron
Das Mango hat mich, bis es paßte, viel Geld und Zeit gekostet. Und als es endlich wirklich gut lief und die Elektrik alles Gewünschte gemacht hat, habe ich es verkauft.
Exakt so könnt ich das auch zusammenfassen!
Ich bin VM-los. ...o_O Gibt es das was von Rationpharm gegen? Ich geh´kaputt... Arggh!
Auch das kann ich unterschreiben, steht doch mein DF XL schon gefühlt *monatelang* bei @Patrick um endlich den Motor einzubauen!
 
Beiträge
1.742
Ort
Bergisch by nature!
Velomobil
DF XL
Liegerad
Steintrikes Speedster
Trike
ICE Vortex
Oben