Es gibt ihn wieder: Den neuen One von Schwalbe

Beiträge
5.069
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
Wenn er ordentlich Grip hat und nicht pannenanfällig ist, wäre er auch etwas, Durano geht hier wegen der 100% Pannensicherheit nicht, auf jeden Fall 1x pro Fahrt flicken.
 
Beiträge
4.053
Ort
38378 Warberg
Velomobil
DF
Liegerad
Velomo HiFly
Der Pro One mit Addix hat schon Mal besser abgeschnitten als das alte Model
Aber nur marginal... bei 8.1bar ist der crr von 0.00330 auf 0.00306 besser geworden, also ca. 7%
upload_2019-10-1_19-21-22.png
upload_2019-10-1_19-21-47.png

Nehmen wir an, der "neue One" (eigentlich der neue Durano) verbessert sich um das gleich Maß, sinkt der crr bei 8.1bar von 0.00540 auf 0.00502. Das ist immer noch wesentlich schlechter als die alten Ones, die auf dem Niveau der Pro Ones liegen bzw. lagen.

Selbst wenn der "neue One" durch das Addix Gummi besser wird als sein Vorgänger Durano, so liegt er doch immer noch wesentlich näher am Durano als and den "richtigen" (Pro) Ones. Für mich ist es eine Fehlentscheidung von Schwalbe, die "neuen Duranos" in One umzubenennen, da sie dadurch evtl. den Ruf der bisher immer schnellen Ones beschädigen.
 

Lutz/Co

gewerblich
Beiträge
1.332
Ort
96450 Coburg
Velomobil
Milan
Liegerad
Manufactory 1.1
Trike
ManufactoryTrike
Ja, da gebe ich Dir recht. Der 406 One ist jetzt prakisch identisch mit dem 559er One . Dieser hatte ja auch schon immer die schlechtere Karkasse und war nie so druckfest, wei die richtigen 622er Ones.
Natürlich sind die neuen 406er Ones auch lange nicht mehr so teuer wie die alten 406er Ones . Dann schließt dieser Reifen eben die Lücke zwischen Speed Contact, Nutrak und Pro One.

viele Grüße
Der Lutz
 
Beiträge
1.783
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Kleines Update vom One:

nach etwa 100 km habe ich die Ones erstmal wieder runtergenommen.

Bei der aktuellen Straßen-Nässe, und in Kombination mit dem sehr neuen und glatten Asphalt hier auf großen Teilen meiner Kurzstrecken, hat er mir der One zu wenig Grip.
In dieser kurzen Zeit sind mir beide Vorderreifen je ein paar mal kurz "stehengeblieben".
Screenshot from 2019-10-06 15-08-37.png Screenshot from 2019-10-06 15-08-52.png Screenshot from 2019-10-06 15-09-09.png
Sowas hatte ich mit weder mit den von Carsten am Quest 238 übernommenen Duranos, den dann von mir aufgezogenen Durano Plus, noch den M+ erlebt.
Ich werde sie künftig als nur leichtes Notrad mitnehmen.

Zu den Reifen noch ein paar Zahlen, heute gewogen, alle 4 in 28x406:
Durano 185g
One Plus 182g
One 197g
Durano Plus 340 g

Seit gestern sind wieder M+ drauf, die hatten sich bei mir keineswegs als Bremsanker erwiesen (https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/quest-238.49714/page-17#post-1066780).

/OT
Hier noch, etwas OT, ein kurzer Bericht von den Pro Ones.

Gestern hatte ich die Ones eigentlich runtergenommen um die Pro Ones aufzuziehen.
Die schienen aber unrund zu laufen, sowohl der 406er (fiel mir neulich nicht auf...), sowie auch der 559er.
Nochmal gelöst, geruckelt und gedrückt, neu aufgepumpt, keine Besserung:
an einer Stelle ist die Lauffläche um fast 1 cm dichter an der Felge !
Die Probefahrt erinnerte mich stark an die Fun-Bikes im Hof von Halle 3 bei der Spezi in Germersheim o_O
Screenshot from 2019-10-06 11-08-12.png Screenshot from 2019-10-06 11-08-50.png VR
Screenshot from 2019-10-06 11-10-09.png Screenshot from 2019-10-06 11-10-37.png HR

Meine Felgen sind relativ breite Kastenfelgen;
hab's als Versuch und zum Vergleich noch auf einer alten, schmalen Felge ausprobiert.
Fast nicht draufzuziehen ! Am Ende aber auch da: "nur" ~5mm Unterschied.
Ich schätze, daß der Umfang am Wulst etwas zu klein ist. Irgendwo muß das hin, und zieht sich dann rein...
Interessant, daß das bei beiden Größen auftritt.
Die Pro Ones sind mir aber auf der Lauffläche eh zu dünn.
OT/

Hat jemand noch Durano Plus in 28x406 für mich ?

Grüße,
Christian
 
Beiträge
173
Ort
Bad Kreuznach
Velomobil
Milan
Liegerad
Toxy-ZR
Servus,

den neuen One Performance habe ich in der Drahtversion (28-451) auf meinem Flux montiert (Latex & 8bar).
Geschwindigkeitsmäßig habe ich keine Unterschiede zum alten One Evolution in 25-451 feststellen können, allerdings ist der Drahtreifen deutlich schwerer.

Zum Vergleich hatte ich vorher noch einen alten aber ungelaufenen Stelvio in 28-451 drauf, der lief nicht so gut. Zum Testen der Graveltauglichkeit hatte ich mal kurz einen Maxxis dth in 37-451 (4,5bar) mit leichtem Butylschlauch drauf, das war mir aber deutlich zu zäh, wobei da auch ein anderer Hinterreifen drauf war, also kann ich das nicht nur dem dth allein zuschreiben.

Zum Grip kann ich nicht viel sagen, es war bisher immer nass & da bin ich beim Einspurer eher vorsichtig.

Sollte sich der neue One auch in der Pannensicherheit hervortun, bin ich sehr angetan, vor allem auch wegen des Preises.

Achso, bei meinem Reifen steht in einem leuchtend roten Rechteckigen Kasten, dass der Reifen nach einem Schlauch verlangt.


Gruß,
Mark
 
Beiträge
1.204
das super Rundlauf und Faltreifen aber gut zusammengehen können merkte ich vor ein paar Jahren als ich nach Generve mit One in Faltversion in 451 zum Panaracer in 451 wechselte. Der war auch n Faltreifen und hatte fantastischen Rundlauf...
ist zwar hier OT, aber: was ist denn überhaupt aus Panaracer geworden? Vor einiger Zeit konnte man die doch noch bei Gingko bestellen, jetzt werden die dort nicht mehr gelistet. Genauso wie die Strozzapretti oder wie sie hießen. Was ist da los? Ist doch schade, wenn es immer nur Schwalbe oder Conti gibt...
 
Beiträge
5.069
Ort
Flensburg
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Radnabel ATL Klassik
ist zwar hier OT, aber: was ist denn überhaupt aus Panaracer geworden? Vor einiger Zeit konnte man die doch noch bei Gingko bestellen, jetzt werden die dort nicht mehr gelistet. Genauso wie die Strozzapretti oder wie sie hießen. Was ist da los? Ist doch schade, wenn es immer nur Schwalbe oder Conti gibt...
Hast Du einen oder beide dort gekauft?
Wenn nicht, sondern anstatt einen Schwalbe dann ist es doch klar warum die nicht mehr gelistet sind,

Ps. https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/reifen-shredda-scorcher-minits-lite.51813/
 
Oben