Ersatzteilversorgung GreenMachine - extra Faden

Beiträge
1.319
Liebe GreenMachine Community,

(Ich denke, dieses Thema ist hier im Liegeräder-Faden ganz gut aufgehoben, da es speziell um die GreenMachine geht und nicht um Komponenten im Allgemeinen. Wenn die Moderatoren das anders sehen, kann der Faden auch verschoben werden.)

Als Intro ich zitiere mal aus einem kürzlichen Beitrag
Liebe Greenmachine-Erfahrene,

dass die GM nun seit einiger Zeit nicht mehr produziert wird, ist leider Fakt. Ebenso wird die Ersatzteilversorgung langsam abebben
Also hier soll alles rein, was um die Ersatzteilversorgung für die GM geht, in etwa:
  • Was sind die kritischen Teile? (z. B. Antriebswelle am HR, z. B. hier https://www.velomobilforum.de/forum...las-nachfetten-oder-nicht.68063/#post-1507510)
  • Wo gibt es (noch) welche GM spezifische Teile bzw. wer hat was wie und wo erhalten?
  • Welche sind 'von der Stange' (z. B. Lager, Freilaufritzel, etc.)?
  • Welche Hersteller verbaut die gleichen/ähnliche/identische Teile (z. B. Sitz bei Katanga im Pony etc.)
  • Wo hat Selbstbau und wie geholfen?
  • ...
Willkommen sind auch Links zu schon bestehenden Beiträgen zum Thema. Vielleicht hilft dieser Faden, um mit die GreenMachines noch bis zum Ende ihrer Tage gebührend durch die Landen kurven zu können. Wäre wirklich ein Jammer.

Beste Grüße
der @bergsprint
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde vorschlagen, noch einen Schritt weiterzugehen: Hier im Forum, aber auch in Gesprächen mit Matthias Erz, werden ja immer wieder Lösungen für kleine und große Herausforderungen gefunden. Da es kein Handbuch für die GreenMachine gibt, wäre es gut, all dieses Wissen zusammenzufassen und ein Handbuch daraus zu machen. Das Demontagevideo ist hübsch, aber reicht bei Weitem nicht aus. Als Format für die Zusammenarbeit könnte jemand, der/die das kann, ein Wiki anlegen, in dem nach und nach die erforderlichen Kapitel eingetragen und nach und nach geschrieben werden. Am Ende könnte ein pdf stehen, das frei verbreitet werden kann. Ich bin kein großer Techniker, kann aber schreiben und sprachliche Korrekturen vornehmen - und somit einen Beitrag dazu leisten, daß das Handbuch am Ende auch lesbar ist.
In so ein Wiki könnte auch die Teileliste integriert werden, die sich hier im Faden vermutlich ziemlich unübersichtlich gestalten wird.
Wer ist dabei?
 
Zurück
Oben Unten