1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erreichbarkeit und Service VM-Hersteller

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von Fritz, 14.11.2017.

  1. Fritz

    Fritz

    Beiträge:
    50
    Ort:
    Willebadessen
    Velomobil:
    Quest
    Hallo zusammen!

    Seit einem guten halben Jahr haben wir zwei gebrauchte VM`s (Quest und Mango). Mittlerweile haben wir einige Ersatzteile erworben und das Mango renoviert und einen Motor eingebaut. Gleichzeitig informiere ich mich über ein mögliches "moderneres, schnelleres" VM anstatt meines GFK-Quest´s.
    Was uns doch sehr auffällt ist die unterschiedliche Serviceorientierung der Hersteller. Mich interessiert, welche Erfahrungen ihr bisher damit habt. Wir können natürlich für unsere Erfahrungen sprechen.

    Bei Velomobiel.nl bekommt man immer sofort jemanden ans Telefon, der uns super berät. Per Mail erfolgt die Reaktion auch ebenso prompt und gut. Teile werden bestellt und sind spätestens innerhalb einer Woche da. Passt, einbauen und alles ist gut. Alles in allem unser Servicefavorit.

    Bei Sinner / Drymer ist es schon schwieriger jemanden ans Telefon zu bekommen. Der eine kennt sich technisch gut aus. Der andere macht die Preise. Das ist eher unpraktisch, weil man seine benötigten Auskünfte verteilt bekommt. Außerdem dauert es dann, bis man es mit dem zweiten geklärt hat. Der ist nicht da und will zurückrufen, was dann mitunter nicht passiert. Beide sind freundlich. Wir wollten neue Lenkplatten für das Mango. Als sie da waren, stellte sich heraus, dass die Bohrungen zu klein waren für die Schrauben der Stoßdämpfer. Beim Aufbohren wäre bei einem Loch, dass zweite Loch angeschlossen worden. Technischer Murks. Den Vorschlag kleine längere Schrauben durchzustecken und das Gewinde nicht zu nutzen, halte ich auch nicht für geeignet. Lieferzeiten waren gefühlt unendlich lang. Mehrere Wochen.

    Räderwerk in Hannover. Meine Kinder hatten mir Spiegelkappen und eine Alu-Halterung für Licht o.a., am Spiegel zu befestigen, schenken wollen. Nach ihren mehrmaligen Erinnerungen kam die Halterung nach fast 2 Monaten an. Die Spiegelkappen sind nach jetzt fast 3 Monaten immer noch nicht da. Wenn man anruft nur Anrufbeantworter. Sowohl in Siedenburg als auch bei der Nummer in Hannover. Man kann Nachrichten hinterlassen, bekommt aber null Rückruf. Auch als Interessent für Probefahrten und die dortigen Modelle. Auf Email keine Reaktion. Haben die wegen Reichtum geschlossen? Die scheinen ja in Aufträgen unterzugehen. Das Geschäftsmodell verstehe ich nicht.
    Muss mich verbessern. Heute wurde ich nach einer bösen Nachricht aus Siedenburg zurückgerufen. Wir hatten auch ein längeres und informatives Gespräch. Meine Probleme muss ich allerdings weiterhin mit Hannover klären, wo keiner ans Telefon geht.

    Ebike-solutions.com. Die haben uns sehr gut und ausführlich beraten und waren auch kompetent in ihrer Einschätzung, was die Platzverhältnisse im Mango angeht. Besonders waren für uns die technischen Unklarheiten als Neulinge der Einbau eines E-Motors (Nabenmotor im Zwischengetriebe des Mangos). Da wurden wir auf die Schwierigkeiten und Hindernisse beim Einbau hingewiesen. Die Vor- und Nachteile der jeweiligen Typen gut erklärt und wir wurden zu einer vernünftigen Auswahl geführt. Gut fanden wir die Konfigurationsmöglichkeit des Akkus, den sie bauen lassen. Alles gut. Lieferzeit war auch ok. Hat etwas gedauert bis sie ihren Zahlungseingang gecheckt haben. Gesamteindruck zum Service bleibt jedoch sehr gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2017
    berbr, merlin7 und Wade gefällt das.
  2. marcel_r1

    marcel_r1

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Reckenfeld
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Optima Lynxx
    Moin Fritz,

    Interciybike @ymte geht schneller ;) Quasi immer zu erreichen, ich hatte meine Ersatzteile meist nach 2 Tagen schon In DE, klappt sehr gut. Beratung und Termin vor Ort ist klasse, würde es jederzeit empfehlen.

    Zum Räederwerk, ja ist nicht immer einfach, zumal ich Helge recht zuverlässig ans Telefon bekommen habe und dann auch ausführlich und gut beraten wurde (JobRad etc.). Mails sind allerdings nicht so "zuverlässig" ;( daher in Hannover anrufen und mit Helge besprechen.
    ich habe mein DF dort gekauft und bin sehr zufrieden, die Abholung in Hannover war ebenfalls super.

    Grüße Marcel
     
    Udo gefällt das.
  3. Bulli

    Bulli

    Beiträge:
    350
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Lightning Phantom
    Hallo Fritz,

    deine Erfahrungen mit Velomobiel,nl kann ich nur bestätigen. Bei Anruf immer eine gute Beratung. Benötigte Teile sind innerhalb weniger Tage da. Für ein Quest habe ich mich auch deshalb entschieden, da damals die Beratung am Besten war.
    Als ich versuchte bei Sinner nach einem gebrauchten Mango Sport zu fragen, habe ich sehr oft versucht jemanden zu erreichen. Ein versprochener Rückruf erfolgte nach vier Wochen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich allerdings schon ein Quest von Velomobiel.nl in der Garage stehen.

    Mit Akkurad hatte ich vor meinem Quest ebenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht. Immer sehr freundlich am Telefon und eine gute Materialversorgung.

    Grüße

    Bulli
     
    Fritz gefällt das.
  4. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.288
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    Die Erfahrungen mit Velomobiel.nl und Sinner/Drymer kann ich beide so bestätigen (woraus ich schließe, dass es egal ist ob man auf Deutsch oder Niederländisch kommuniziert). Gerade bei Sinner finde ich es manchmal etwas schade, weil ich sie einfach auch als sehr nette und hilfsbereite Leute kennengelernt habe.

    Wundert mich übrigens - ich dachte immer, dass es da am Ende des Federbeins nur eine Größe gäbe. War das zufällig dieses Jahr?

    Cheerio,
    Thomas
     
  5. Fritz

    Fritz

    Beiträge:
    50
    Ort:
    Willebadessen
    Velomobil:
    Quest
    Ja war es.
     
  6. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.288
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    Harry erwähnte was von einem bestimmten Mitarbeiter (Lehrling?) - ich hatte nämlich ein ähnliches Problem in der gleichen Periode. Ich vermute, da sind die passenden Gespräche geführt worden...

    Cheerio,
    Thomas
     
  7. Fritz

    Fritz

    Beiträge:
    50
    Ort:
    Willebadessen
    Velomobil:
    Quest
    Harry und Melvin waren es bei uns.
     
  8. emgaron

    emgaron

    Beiträge:
    1.288
    Alben:
    1
    Ort:
    Lansingerland, NL
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Optima Orca
    Ja, die beiden sind das "Gesicht" nach aussen, aber intern arbeiten noch mehr Leute, v.a. auch an Teilen (wenn ich das richtig begriffen habe hängt da auch noch ein Metallbearbeitungsbetrieb mit drin - aber die Details sind mir entgangen). Irgendwo da ist wohl was schief gelaufen.

    Cheerio,
    Thomas
     
  9. SeP

    SeP

    Beiträge:
    45
    Ort:
    Bonn
    Liegerad:
    Bacchetta Giro
    Unwahrscheinlich, wenn man dem Fehrnseh glauben darf.
    Außerdem darf man anscheinend auf Besserung hoffen...(y)
     
    DanielDüsentrieb und tüfti gefällt das.
  10. marcel_r1

    marcel_r1

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Reckenfeld
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Optima Lynxx
    das ist aber ein schönes DF ;) und der Fahrer....
     
    welverwiesel gefällt das.
  11. schwimmrad

    schwimmrad

    Beiträge:
    136
    Ort:
    Bremen
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    Challenge Furai
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Die Erfahrungen von @Fritz in bezug auf Velomobiel.nl und Räderwerk kann ich voll bestätigen!
     
    Fritz gefällt das.
  12. ursen

    ursen

    Beiträge:
    266
    Alben:
    1
    Ort:
    Beckenried / Schweiz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Bin gerade geschäftlich in Amsterdam (nein, nicht was ihr denkt!) und freue mich schon sehr auf meinem Besuch bei Ymte am Donnerstag!

    Meine bisherigen Erfahrungen mit icb und velomobiel sind äusserst positiv. Irgendwie sind das halt Kleingewerbler (wie ich auch) und manchmal braucht die Antwort auf ein Mail mehr als einen Tag. Aber dafür kommt die Antwort sinnvoll und fachkundig daher und ist kein blabla das einem nicht weiterhilft. Lieferungen immer prompt bei beiden Firmen, was ja für Alltagsfahrer sehr wichtig ist.
     
    K0nsch, Gwynfor, flensboards und 2 anderen gefällt das.
  13. coma

    coma

    Beiträge:
    423
    Ort:
    zwischen KA und HD
    Velomobil:
    Milan SL
    Meine Erfahrungen mit dem Räderwerk ist, dass Jens zwar wirklich schwer zu erreichen ist, aber sich immer ausreichend Zeit nimmt, um alle Fragen zu klären.
    Wenn das Räderwerk mehr Jens-Klone beschäftigen würde, wäre damit der Hauptkritikpunkt weg. Es sieht in der Branche allerdings leider so aus, dass man nicht beliebig viele Mitarbeiter einstellen kann. Außerdem ist Klonen von Menschen illegal.
     
    Sutrai, Wolf, dooxie und 2 anderen gefällt das.
  14. madeba

    madeba

    Beiträge:
    3.191
    Ort:
    31848 Bad Münder
    Velomobil:
    Milan
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    ICE Vortex
    kann ich nicht nachvollziehen, ist mir noch nie passiert, dass dort keiner abgenommen hat. Besetzt, ja, das kommt schon mal vor. Oder das Helge mal nicht da ist, oder einen Kunden hat (das kann schon mal dauern...).

    Das Emails dort nicht zufriedenstellend behandelt werden sollte sich doch mittlerweile rumgesprochen haben. Aber der Telefonsupport ist für mich ok.
     
    marcel_r1 gefällt das.
  15. Minikettwiesel

    Minikettwiesel

    Beiträge:
    2.488
    Ort:
    97082 Würzburg
    Velomobil:
    Leitra
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Kann ich bestätigen.
     
  16. TomundBuddy

    TomundBuddy

    Beiträge:
    23
    schön, an dieser Stelle kann ich mich mal positiv über den super Service von velomobiel.nl äußern. Habe immer eine gute Beratung per mail erhalten, Teilebestellungen funktionieren gut. An der Hinterachse hatte ich mal ein nicht ganz kleines Problem, wurde umgehend bestens gehandelt, Hinterachse eingesendet, Reparatur und Einbauanleitung kamen echt schnell zurück, Perfekt!