Erfahrungen mit ENRA-Vollkasko-Versicherung (oder Ähnliche)

Beiträge
8
Hallo zusammen,

zur Zeit bin ich am überlegen, da ich mein Trike nicht über meine Hausratversicherung versichert bekomme dies über ENRA versichern zu lassen.

Hat jemand von Euch mit der ENRA E-Bike-Vollkasko Versicherung Erfahrungen?
Hat jemand sein Trike dort versichert und mal einen Schaden oder eine Panne gehabt?
Wie schnell sind die im Pannenfall oder bei elektronischen Schäden?
Wie war die Abwicklung? Was wollen die dann im Schadensfall alles vorgelegt haben?
Was prüfen die dann alles und wie lange dauert es dann?

Oder hat jemand Erfahrung mit anderen Versicherern die ähnliche Versicherungen anbieten?

Teilt mir gern Eure Erfahrungen mit.

Danke + Liebe Grüße
 
Beiträge
376
habe 2 Trikes über die WERTGARANTIE + eine ROLAND Rechtsschutzversicherung ( falls die Wertgarantie nicht zahlen will ) :)
 
Beiträge
8
Mich würden mal Leute interessieren, die Schadensfälle, Pannen, Akku-Schäden hatten. Wie wurden die abgewickelt?
Bemühe doch mal die Suche zum Thema Versicherungen, da findest Du viel interessanten Lesestoff!
Da gibt das Suchergebnis nicht viel her. Immer nur wo könnte man wie versichere. Aber tatsächliche Schadensfälle liest man selten.
 
Beiträge
130
Ich hatte eine Hausrat bei der Allianz mit Fahrrad Plus Baustein für um die 100 Euro im Jahr. Da waren Fahrraddiebstähle bis zur Versicherungssumme (in meinem Fall 50000 Euro) mitversichert. Erster Fahrraddiebstahl, Trekkingrad ca 600 Euro Schaden, schnell und anstandslos bezahlt inklusive der Anbauteile. 2. Schaden 1 Jahr später hochwertiges Reiserad ca 3000 Neuwert aber schon 15 Jahre alt hat man mir erst eine geringe Summe auszahlen wollen. Nach etwas hin und her (Nachweise für jedes einzelne Anbauteil sehr wichtig! Foto reicht) in fast voller Höhe beglichen. Danach allerdings wollten sie deutlich mehr Geld und weniger leisten. Habe gekündigt. Habe dann über Check24 eine Hausrat abgeschlossen die bis 10000 Fahrräder macht. Andere Versicherungen wollten mich nicht wegen der Vorschäden. Grüße Tobias
 
Beiträge
531
Bezüglich ENRA würde ich mal im nachbarlichen Pedelec-Forum suchen. Da gibt es meines Wissens auch Erfahrungen mit Schadensfällen
 
Beiträge
603
Wir arbeiten bei der Arbeit mit der Enra zusammen und rechnen regelmäßig mit denen ab. Privat ist mein Pedelec auch dort versichert.
Was möchtest du genau wissen?

Johannes
 
Oben