1. Beteiligt Euch bitte an der Diskussion zur Zukunft des hiesigen Forums, Thema Wahl eines User-Gremium … Klick!
    Information ausblenden

Erfahrung mit Cruzbike Vendetta

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von Chicago, 25.05.2015.

  1. squadune

    squadune

    Beiträge:
    58
    Ort:
    St. Stefan bei Wolfsberg/A
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Wild One
  2. panicmechanic

    panicmechanic

    Beiträge:
    1.288
    Alben:
    7
    Ort:
    50259
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Die Dreifach-Ultegra dürfte für Deine Gegend richtig sein, die Felgenbremsen nur wenn Du leicht bist. Die Kettenstreben dürften die mittlere Länge von um die 500mm haben. Wenn Du lange Beine hast, wandert das Tretlager nach unten, dann wird die Bremse am Gabelkopf stören.
    Der Rahmen kann auch mit Scheibenbremsen aufgebaut werden, die Umrüstung erfordert aber zumindest neue Laufräder und mechanische Bremssättel.
     
  3. Karl42

    Karl42

    Beiträge:
    199
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wie gross bist Du denn, und wie schwer? Wie @panicmechanic schon sagte, evtl. wären Scheibenbremsen empfehlenswert, aber die lassen sich ja irgendwann noch nachrüsten.


    Im Wesentlichen ja.

    Hier ist eine grobe Erklärung, was beim Modelljahr 2018 noch geändert wurde: https://forum.cruzbike.com/threads/2018-v20-coming-down-the-line.11900/
    Die Änderungen dürften aber minimal sein, also kein Grund dieses Rad nicht zu nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2019
  4. squadune

    squadune

    Beiträge:
    58
    Ort:
    St. Stefan bei Wolfsberg/A
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2019
  5. Karl42

    Karl42

    Beiträge:
    199
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dann sollte die mittlere Kettenstrebe ja passen. Ob Dir Felgenbremsen reichen must Du selber wissen. Ich fahre hier nur im Hügelland (maximaler Höhenunterschied 300m am Stück), und damit gehen Felgenbremsen noch, aber ich finde sie schon grenzwertig. Längere Abfahrten würde ich damit nicht machen, weil Du auf der Vendetta schnell 80km/h und mehr erreichst.
     
  6. indicator

    indicator

    Beiträge:
    242
    Ort:
    Unterfranken
    Trike:
    Catrike Speed
    Mir wäre das Rad zu dem Preis zu teuer. Keine Garantie und Komponenten eher "billig".
    Dann lieber den Rahmen vom Franzosen selbst aufbauer. Da weißt du genau, was du bekommst...
     
  7. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    3.079
    Ort:
    Bramsche
    Liegerad:
    Flevo Racer
    11 kg hört sich super an...
    Wenn Du das Geld hast, dann los!
    Gruß Krischan
     
  8. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.861
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Ja, gute Bremsen sind oft sinnvoll. Das hat aber wenig mit Scheiben- oder Felgenbremse zu tun.

    Die Scheibenbremsen auf meinem MTB habe ich auf 70 hm so überhitzt, dass sie braun angelaufen sind und versagt haben.

    Wenn die Bremse thermisch versagt, sind die Konsequenzen allerdings unterschiedlich.
    Felgenbremsen führen dann gerne zu einem Reifenplatzer, wenn der Mantel zu warm wird.
    Scheibenbremsen verlieren halt mehr und mehr an Bremsleistung.
    Übel ist beides und es dient daher der Gesundheit, der Temperatur seiner Bremsen ein wenig Beachtung zu schenken...
     
  9. squadune

    squadune

    Beiträge:
    58
    Ort:
    St. Stefan bei Wolfsberg/A
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Also der ältere 2015 Rahmen ohne die bestere Sitzauflage würde 2400,-- kosten wenn ich dann die "billigen" Komponenten addiere und die Arbeit würde es sicher über 5000,-- kosten. So gesehen finde ich den Preis schon Ok, außerdem würde ich sowieso hin fahren und das Rad abholen und genau anschauen...
     
  10. fluxx

    fluxx

    Beiträge:
    7.331
    Alben:
    11
    Ort:
    Ostbayern
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Ich auch. (y)

    Hol dir das Rad und fahr damit. Wenn du irgendwann auf 9 kg reduzieren willst, kannst du immer noch wertigere Verschleißteile verwenden. Wird aber alles überbewertet, der Fahrer macht ein Rad schnell. :D

    fluxx.
     
  11. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.861
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Schaut dann etwa so aus...
    [​IMG]

    :)
     
    GandalfderGraue und fluxx gefällt das.
  12. fluxx

    fluxx

    Beiträge:
    7.331
    Alben:
    11
    Ort:
    Ostbayern
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Das wiederum ist ein schnelles Rad, wenn man genau hinschaut! :ROFLMAO:

    fluxx
     
  13. squadune

    squadune

    Beiträge:
    58
    Ort:
    St. Stefan bei Wolfsberg/A
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    wie jetzt? barchetta schneller als cruzbike? Verwirrt mich nicht total!
     
    fluxx gefällt das.
  14. fluxx

    fluxx

    Beiträge:
    7.331
    Alben:
    11
    Ort:
    Ostbayern
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Jetzt hol dir das angebotene Rad und hau rein! :)

    fluxx.
     
  15. squadune

    squadune

    Beiträge:
    58
    Ort:
    St. Stefan bei Wolfsberg/A
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Wild One
  16. Karl42

    Karl42

    Beiträge:
    199
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Beide Räder sind schnell. Google mal "Bacchetta vs Cruzbike" wenn Du mehr wissen willst.
     
  17. squadune

    squadune

    Beiträge:
    58
    Ort:
    St. Stefan bei Wolfsberg/A
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    https://forum.cruzbike.com/threads/vendetta-2-0-2015-for-sale.12878/#post-154185 elektronische Schaltung, würd mich auch reizen....was meinst du? Habe mit cruzbike geschrieben, die sagen der 2015 Rahmen ist mit dem 2018er fast identisch
     
  18. Karl42

    Karl42

    Beiträge:
    199
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sieht doch gut aus. Bei nahezu gleichem Preis würde ich eher die elektronische Schaltung nehmen als die Shimano 105.
     
  19. squadune

    squadune

    Beiträge:
    58
    Ort:
    St. Stefan bei Wolfsberg/A
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Danke, denke auch in die Richtung!
     
  20. indicator

    indicator

    Beiträge:
    242
    Ort:
    Unterfranken
    Trike:
    Catrike Speed
    Die angeschraubten Komponenten bekommst du für max. 800 Euro. Bei Upright kann man alles sehr günstig bekommen.
    Lass dich von den "Anfeuerungen" hier nicht beirren oder unter Druck setzen. Die Räder stehen schon länger zum Verkauf und laufen nicht weg.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden