eOrca rattert am Motor

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von BillyFlinn, 06.06.2019.

  1. BillyFlinn

    BillyFlinn

    Beiträge:
    51
    Ort:
    22045 Hamburg
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Hallo zusammen,

    etwa seitdem bei meinem eOrca die Tretlagerposition von L nach Xl umgebaut wurde, rattert irgendetwas im Bereich des Motors. Das Geräusch erinnert an einen alten Freilauf oder vielleicht auch an die Metallkugel in der Spraydose, aber sehr regelmäßig. Das Geräusch tritt nur beim Treten auf und wird mit steigender Trittfrequenz höher und lauter. Es klackert auch bei ausgeschaltetem Motor. Einen Abfall der Antriebseffizienz nehme ich nicht wahr.

    Vermutlich hat das Geräusch etwas mit der Kettenspannung zu tun, die mutmaßlich durch den Umbau verändert wurde.

    Hat jemand von euch eine Idee, was die Ursache sein kann und wie ich sie behebe? Sitzt am Motor ein Kettenspanner, der die Geräusche verursachen kann?

    Danke euch vorab für eure Unterstützung!

    Besten Gruß
    billyflinn
     
  2. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    2.014
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Der Motor ist über kurze separate Kette mit der Rohloff verbunden - deshalb hat das Versetzen des Tretlagers eher nichts mit den Geräuschen zu tun. Die Motorkette läuft tatsächlich über einen Kettenspanner. Ich vermute als Ursache der von Dir beschriebenen Geräusche aber den Motorfreilauf. Den würde ich von M. Erz in Lübeck checken lassen.
     
    BillyFlinn gefällt das.
  3. Archetyp

    Archetyp

    Beiträge:
    897
    Alben:
    2
    Ort:
    33602 Bielefeld
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1
    Überprüfe auch sämtliche Schrauben am Hinterbau inklusive bei der Roloff.
     
    BillyFlinn gefällt das.
  4. BillyFlinn

    BillyFlinn

    Beiträge:
    51
    Ort:
    22045 Hamburg
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Danke für eure schnellen Antworten. Um den Lübecker komme ich dann wohl nicht rum. Er diskutiert Probleme lieber klein, als sie zu lösen. Wer sich nicht selber helfen kann ist dem ausgeliefert. Deshalb bin ich für eure Antworten dankbar.
     
  5. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    2.014
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Das ist leider auch meine Erfahrung. Die Alternative wäre das velomobilcenter.dk in Stenløse. Die Jungs kennen den Orca wie ihre Hosentasche, sind aber leider deutlich weiter weg...
     
    BillyFlinn gefällt das.
  6. RZwoDzwo

    RZwoDzwo

    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hannover
    Trike:
    AnthroTech Trike
    Dann stell die Anfrage doch per mail in Stenlose oder in NL. Vielleicht kennen die das Probelm ja. Dann erst um Hilfe in Lübeck nachfragen, wenn das Probelm eingegrenzt ist,
     
    BillyFlinn gefällt das.
  7. BillyFlinn

    BillyFlinn

    Beiträge:
    51
    Ort:
    22045 Hamburg
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Die Dänen möchte ich nicht belasten, die können ja nix dafür, dass HL und Dronten Ihren Job nur auf Lücke machen. Und sie haben nichts von meiner Anfrage. Der Orca ist nagelneu und hat Gewährleistung.

    Aber gute Idee, ich funke den Hersteller an.

    Danke fürs Mitdenken!

    Frohe Pfingsten und tolle Touren für euch!

    billyflinn
     
  8. n-doc

    n-doc

    Beiträge:
    148
    Alben:
    3
    Ort:
    Stuttgart
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    Eigenbau
    War bei mir genauso, ist definitiv der Freilauf. Wahrscheinlich sitzt der fest. Lass den Motor aus und trete ohne Motor-Unterstützung in die Pedale, sollte die Anzeige am Controller angehen, dreht der Motor mit à la Dynamo...dann hast Du einen festsitzenden Freilauf.
    Neuen Freilauf schicken lassen, umbauen kannst Du selbst, meld Dich einfach oder schau in meinen Blog
     
    BillyFlinn gefällt das.
  9. BillyFlinn

    BillyFlinn

    Beiträge:
    51
    Ort:
    22045 Hamburg
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Werde ich ausprobieren, danke. Danke auch für dein Hilfsangebot.

    Weshalb läuft eigentlich der Motor beim Treten immer mit 1A mit, auch wenn man deutlich über den abgeregelten 25 km/h fährt? André sagte das sei normal, aber der Sinn erschließt sich mir nicht. Und ob das legal ist?
     
  10. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    2.014
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Bei mir ist der Motor jenseits von 28 km/h aus. Die 3 km/h sind die übliche Toleranz.
     
  11. BillyFlinn

    BillyFlinn

    Beiträge:
    51
    Ort:
    22045 Hamburg
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Nee, im Analysemodus sieht man, dass der Motor IMMER mitläuft.

    Ist das bei dir anders?
     
  12. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    2.014
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Ich weiß nicht, ob mein alter Controller so etwas überhaupt hat;) Es ist nur eindeutig zu hören und zu spüren, dass der Motor jenseits der 28 km/h nicht mehr unterstützt.
     
  13. BillyFlinn

    BillyFlinn

    Beiträge:
    51
    Ort:
    22045 Hamburg
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Ja das spürt man bei meinem auch. Das Mitlaufen merke ich nur durch den Controller. Aber 1A sind bei 36V 36 Watt, das ist wahrscheinlich ein Drittel meiner Leistung. Ich weiss aber nicht, ob die Leistung wirklich an der Kette ankommt, oder ob das Ding leerdreht.
     
  14. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    2.014
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Genau dafür ist ja der Motorfreilauf da
     
  15. BillyFlinn

    BillyFlinn

    Beiträge:
    51
    Ort:
    22045 Hamburg
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Kommt doch auf den Drehzahlunterschied an?
     
  16. Kielorca

    Kielorca

    Beiträge:
    23
    Ort:
    24103 Kiel
    Velomobil:
    Orca
    bei 28km/h merke ich das der Motor ausgeht, es sei denn er ist dann so leise, das man ihn nicht mehr hört.
    wenn konstant 1A fließen, müsste nach 10 Std der Akku halb leer sein? Ist bei mir aber nicht der Fall, nur etwa 1/4 leer. (keine großen Steigungen vorhanden)
     
    BillyFlinn gefällt das.
  17. Kielorca

    Kielorca

    Beiträge:
    23
    Ort:
    24103 Kiel
    Velomobil:
    Orca
    @n-doc
    wo finde ich deinen blog

    Hans-Peter
     
  18. n-doc

    n-doc

    Beiträge:
    148
    Alben:
    3
    Ort:
    Stuttgart
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    Eigenbau
    Im Profil oder über den Link (y)
     
  19. BillyFlinn

    BillyFlinn

    Beiträge:
    51
    Ort:
    22045 Hamburg
    Velomobil:
    Orca
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Ja da hast du recht mein Akku wird kaum leer, nach 250km ist erst das erste grüne Lämpchen am Akku aus. Soll denn die Anzeige vom Controller spinnen? Schade, dass es keine Doku gibt.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden