EC-Velomo-tion Quad-Cargo-Velomobil

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
29.410
@lui : Die Verarbeitung der Teile willst du dir aber auch nicht antun ;) Und bis das Fahrzeug hier auf der Straße ist und fahren darf, hast du das doppelte nochmal drauf gelegt. Das QuadVelo ist nahezu gleich teuer einem offenen Trike mit Motor und etwas Ausstattung. Der Preis ist schon echt scharf berechnet.

@waldi_68 : USB Ladebuchsen gibt es bereits im Fahrzeug. Handyhalter kann sich jeder selbst montieren, oder kann auf Wunsch montiert werden. Da jeder ein anderes Handy hat, ist eine "Universallösung" ja nicht mal in KFZ vorhanden. Die Türen sind abschließbar.
 
Beiträge
82
Hierzustadt wäre ich froh, mit dem Ding auch mal über einen Radweg abkürzen oder am Stau vorbeifahren zu können. Mit der 45 km/h Version geht das nicht mehr.
Für mich als Landbewohner würde das Quadvelo als 45km/h Variante wirklich interessant. Wir fahren hier ohnehin permanent auf Straßen, Radwege sind selten und dann auch noch zum Teil nur mit dem MTB vernünftig befahrbar. Wenn das zukünftig etwas flotter, wettergeschützt und mit der Möglichkeit einiges zuzuladen ginge, könnte das Quadvelo den PKW ersetzen.Also, macht mal! :)
 

lui

Beiträge
694
@lui : Die Verarbeitung der Teile willst du dir aber auch nicht antun ;) Und bis das Fahrzeug hier auf der Straße ist und fahren darf, hast du das doppelte nochmal drauf gelegt. Das QuadVelo ist nahezu gleich teuer einem offenen Trike mit Motor und etwas Ausstattung. Der Preis ist schon echt scharf berechnet.

@waldi_68 : USB Ladebuchsen gibt es bereits im Fahrzeug. Handyhalter kann sich jeder selbst montieren, oder kann auf Wunsch montiert werden. Da jeder ein anderes Handy hat, ist eine "Universallösung" ja nicht mal in KFZ vorhanden. Die Türen sind abschließbar.
Ein paar von den Dingern haben schon die EU Zulassung, schätze es wird nicht lange dauern, bis die ersten bei uns rumfahren. Wenn erst die ersten MiniJeeps und Laster auf der Straße sind, schätz ich dass das auch haben wollen, weil was soll verhackt sein bei dem Preis heftig durchschlagen wird und zumindest für die Projekte die noch immer nur Plan sind (Podbike) das endgültige aus bedeuten werden.
Wie das verarbeitungsmäßig ausschaut - mal sehen, die Chinesen können beides, hochpräzises Gerät (zu entsprechendem Preis) und Vollgraffel..
Videos von Amerikanern die schon gekauft haben:
 

Solarfreak

gewerblich
Beiträge
290
Hallo an Steffen:
Auf der Seite von eurocircuits steht "ausverkauft"
Was ist der Stand:
Lieferzeiten?
Probefahrten in Deutschland ?
Wie viel wurden verkauft?

Ich hole jetzt regelmäßig meinen Enkelsohn vom Kindergarten ab, zögere aber noch, ob ich mein 45er Alleweder gegen langsames quadvelo aufgebe.
 
Beiträge
56
Bin schon mal gespannt wie der eqHAWK fertig aussieht und wann er erhältlich ist.

 

Solarfreak

gewerblich
Beiträge
290
Gemeinsam einen 45er Prototypen aufsetzen wäre keine Option?
Das tue ich mir nicht mehr an, ich bin jetzt vor 7 Jahren mit 66 jahren bei Akkurad ausgestiegen.
Wie schwierig das heute ist, kann man im Faden von Jörg (Sunrider wird wieder gebaut) nachlesen.
Das muss der Hersteller machen, für ein einzelnes Fahrzeug lohnt das nicht.
Vor 30 Jahren war das alles einfacher.
Es sollten sich mehrere Hersteller zusammentun und den Kampf mit dem TÜV gemeinsam für mehrere Typen aufnehmen.

Hpvelotechnik hat jetzt neben dem Scorpion auch ein 2-rädriges Liegerad bis 45 km/h abgenommen bekommen.
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
29.410
Bin schon mal gespannt wie der eqHAWK fertig aussieht und wann er erhältlich ist.

Kann noch dauern.. haben zu den Kollegen auch einen ganz guten Draht. Fahrwerk könnte von uns kommen, wenn wir das zeitlich unter bringen. Aber ich sehe kein fertiges Produkt vor 2024.

Zum EQ: es wurde so designt, das auch eine 45km/h Variante möglich ist. Ziel ist aber erstmal das austreiben einiger Kinderkrankheiten und hochfahren der Produktion.
Es sollen nächstes Jahr gut 100 Stück gebaut werden
 
Beiträge
56
Kann noch dauern.. haben zu den Kollegen auch einen ganz guten Draht. Fahrwerk könnte von uns kommen, wenn wir das zeitlich unter bringen. Aber ich sehe kein fertiges Produkt vor 2024.

Zum EQ: es wurde so designt, das auch eine 45km/h Variante möglich ist. Ziel ist aber erstmal das austreiben einiger Kinderkrankheiten und hochfahren der Produktion.
Es sollen nächstes Jahr gut 100 Stück gebaut werden
Cool, ich würde mich gerne als Tester in der hügeligen Schweiz melden.
 
Beiträge
56
Kann noch dauern.. haben zu den Kollegen auch einen ganz guten Draht. Fahrwerk könnte von uns kommen, wenn wir das zeitlich unter bringen. Aber ich sehe kein fertiges Produkt vor 2024.

Zum EQ: es wurde so designt, das auch eine 45km/h Variante möglich ist. Ziel ist aber erstmal das austreiben einiger Kinderkrankheiten und hochfahren der Produktion.
Es sollen nächstes Jahr gut 100 Stück gebaut werden
Sag mal habt ihr schon Fotos vom Innenleben ?
 
Beiträge
1.551
Meine Frau hat die Vorstellung des Hopper bei König der Löwen im Fernsehen gesehen. Fand den Hopper interessant, aber war noch nicht fertig und die Hinteradlenkung :cautious:
Ich habe ihr dann euer Video gezeigt, hmm hmm hmm und dann kam leider der Preis :oops:

Das die anderen nicht billiger werden, hat sie dann auch verstanden, aber Interesse besteht nicht mehr.
Ist das fair? Nein, vielleicht ändert sich die Einstellung ja im Laufe der Zeit noch.
 

BuS velomo

gewerblich
Beiträge
2.286
Man könnte soooo vieles machen, aber wir haben zu zweit genug Baustellen offen... und es gibt nahezu 0 Überschneidungspunkte zwischen unserem Tun und so nem China-Vertriebs-Kram.
 
Oben Unten