EC-Velomo-tion Quad-Cargo-Velomobil

Beiträge
3.290
Tu Dir keinen Zwang an... 40 VMs pro Jahr ist ganz grob eines pro Woche + Reserven für Unvorhergesehenes. Ganz schön viel für eine Person.
Die 40 musst Du übrigens erstmal verkaufen.
 
Beiträge
3.290
Ergänzung noch: der Job besteht ja bei weitem nicht nur aus dem Bauen... bei der Stückzahl benötigst Du eine zweite Person. Mindestens.
 
Beiträge
3.290
Ok, Du weißt natürlich besser, was möglich ist. Mir war nur klar, dass die Abschätzung unrealistisch war.

Ach so, Zeit für Marketing und auch für Garantiefälle oder anderen Kundenservice muss man natürlich ebenfalls einplanen. Und was das Einkommen angeht: da wird Bodo Sitko sicher was von abhaben wollen, und das zu Recht.
 
Beiträge
2.112
Secrets:

- A building space large enough which enables assembling 4 at a time so 4 every 4 weeks over 10 months. Building a small series of identical models is not the same thing as building one offs.
- https://www.maslowcnc.com/
- custom made jigs and molds for holding and bending parts
- much of the time is spent waiting for epoxy to cure...
- I know how much Bodo Sitko requires for each and it is included in my price
- I have started an ran a small company before

</off topic>
 
Beiträge
875
Ab Minute 14 wird auch die Frage nach der Mitnahmemöglichkeit von Kindern beantwortet:sneaky:
Zumindest schön zu sehen, dass es möglich ist. Aber mehr Zahlen, Daten, Fakten dazu wären schön. Aber vermutlich ist dieser Part noch nicht ganz final, sonst hätte sich Steffen @BuS velomo vielleicht schon mal dazu geäußert. Ich musste gestern mal wieder einen Elfjährigen vom 8 km entfernten Kumpel abholen. So etwas würde ich gern ohne Outo hinbekommen. Und wenn es dann noch eine Schnellverstellung für Sitz oder Ausleger zum leichten Wechseln zwischen verschieden großen Fahrys gäbe, dann bestünde hier akuter Kaufwunsch.
 

BuS velomo

gewerblich
Beiträge
2.167
Neues Video - schön... wobei der Inhalt der lockeren Trike-Quadvelo-Vergleichs-Ausfahrt schon sehr unverdichtet ist für Informationssuchende, und v.a. Minute 13-16 filmischen Mehrwert bietet. Kinderpremiere im QV (y)

@olafg - was brauchste denn noch an Zahlen, Daten, Fakten... mehr als in den 2000 Beiträgen hier im Thread steht, wirst du von Youtube eher nicht erfahren :D Kindersitz ist Kernanliegen des Projektes und ich tüftle noch an einen MuFu-Fahrer-Holzsitz (wurde in dem Werksvideo kurz gezeigt)... d.h. 3D-einstellbar, verschiebbar, klappbar fürs schnelle Kinderverstauen etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
875
Kindersitz ist Kernanliegen des Projektes
Das muss bei den
2000 Beiträgen hier im Thread
irgendwie bei mir in Vergessenheit geraten sein. ;) Kindertransport ist aktuell fast der einzige Grund, der mich regelmäßig zum Auto greifen lässt.
was brauchste denn noch an Zahlen, Daten, Fakten
Vor allem: bis zu welcher Körpergröße das mit dem Kindersitz so in etwa funktioniert. Klar, es soll kein Auto sein – aber es würde den Nutzwert wieder begrenzen wenn bei sagen wir 140 cm Schluss wäre. Und bleibt dann noch Platz für zumindest etwas Gepäck?
3D-einstellbar, verschiebbar, klappbar fürs schnelle Kinderverstauen
Klingt gut. (y)

*überlegt schon mal, wie er der Ehefrau beibringen soll, dass ihr selten genutztes Spaßtrike dem Familien-Velocar weichen müsste :unsure:
 
Beiträge
26.264
@olafg : Ich glaube man sieht doch gut wie viel Platz noch nach oben bei der im Video gezeigten "Zuladung" noch ist :) Nach oben ist kein Problem, eher die Zuladung in kg, sowie die Beinfreiheit.
 

BuS velomo

gewerblich
Beiträge
2.167
Warum zeigt man nicht im Video, wie man ein- und aussteigt?
Gerhard - "man" ist irgendein Spaß-Youtuber und keine zentrale Planungskommission für adäquate Produktdarstellung.

Er hat aber in dem Video dazu eingeladen, in die Kommentare zu schreiben, was er mich im nächsten Live-Interview fragen soll. Da kannste deine ganze Wunschliste mal anbringen:
  • "Kannste mal einsteigen!?"
  • "Kannste mal durch Tiefschnee und 20% fahren!?"
  • "Wann kann man es auf Sylt mieten...?"
:D
 
Beiträge
1.607
Gerhard - "man" ist irgendein Spaß-Youtuber und keine zentrale Planungskommission für adäquate Produktdarstellung.

Er hat aber in dem Video dazu eingeladen, in die Kommentare zu schreiben, was er mich im nächsten Live-Interview fragen soll. Da kannste deine ganze Wunschliste mal anbringen:
  • "Kannste mal einsteigen!?"
  • "Kannste mal durch Tiefschnee und 20% fahren!?"
  • "Wann kann man es auf Sylt mieten...?"
:D
Ist das Fahrzeug CE zertifiziert?

Ist der Rahmen garantiert aus Alu 7075 https://quadvelo.com/specifications/ "Powder coated 7075 Aluminium Alloy frame" ?
 
Beiträge
26.264
Ist aw6061, das muss korrekterweise korrigiert werden. Die "Zertifizierung" macht der Hersteller selbst(damit bestätigt der Hersteller nur, daß sich an geltende Gesetze und Normen gehalten wurde. Und sowas klebt auch auf Dingen, die das garantiert nicht tun..) , das kann aber erst beim finalen Fahrzeug erfolgen, sa Dokumente und Nachweise erstellt werden müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.290
Ist das Fahrzeug CE zertifiziert?
CE ist keine Zertifizierung, sondern nur die Bestätigung, dass das Rad den gesetzlichen Vorgaben entspricht. Das muss ein Hersteller umfangeich dokumentieren. Bei Pedelecs ist der Aufwand höher, weil die unter die Maschinenrichtlinie fallen und eine EMV-Prüfung nachgewiesen werden muss. Etwaige Normen sind NICHT verbindlich (außer natürlich, sie sind Grundlage übergeordneten Rechts); aus ihrer Einhaltung wächst allerdings eine Konformitätsvermutung.

Die Richtlinienkonformität ist zwingend für eine legale Inverkehrbringung. Ob eine CE-Kennzeichnung am Fahrzeug erforderlich ist, ob wie beim Auto eine CoC zulässig ist oder ob es ggf reicht, die Pedelec-Komponente für sich zu zertifizieren, weiß ich nicht. Dazu müsste man in der Maschinenrichtlinie nachschauen. Ein Fahrrad ohne E fällt m.W nicht unter die Konformitätspflicht.

Aber geh einfach mal davon aus, dass die beteiligten Hersteller sich der Thematik bewusst sind und dass das endgültige Produkt konform sein wird.
 
Beiträge
1.607
Gerhard - "man" ist irgendein Spaß-Youtuber und keine zentrale Planungskommission für adäquate Produktdarstellung.

Er hat aber in dem Video dazu eingeladen, in die Kommentare zu schreiben, was er mich im nächsten Live-Interview fragen soll. Da kannste deine ganze Wunschliste mal anbringen:
  • "Kannste mal einsteigen!?"
  • "Kannste mal durch Tiefschnee und 20% fahren!?"
  • "Wann kann man es auf Sylt mieten...?"
:D
Kannste mal in Weida die Schänkenbergstraße hochfahren, ist ja gleich bei Dir um die Ecke oder hat das Fahrzeug einen Griff, an dem man es 20% Steigungen hochschieben kann?
 
Oben Unten