Dynamoscheinwerfer mit Fernlicht - gibs sowas?

Dieses Thema im Forum "Elektrik, Elektronik" wurde erstellt von Opti, 11.12.2018.

  1. Opti

    Opti

    Beiträge:
    654
    Ort:
    67XXX
    Liegerad:
    Nazca Cruiser
    Es gibt natürlich immer die Möglichkeit einen zweiten Scheinwerfer anzubauen, aber
    a) Unelegant und ich müsste einen vernünftigen Montagepunkt finden. :(
    b) Fahrradlicht hat oft schwer/unhandlich zu bedienende Schalter :(. Fernlicht möchte ich aber schnell an/aus machen können. Von einer integrierten Lösung verspräche ich mir einen leichtgängigen Lenkerschalter.
    c) Wäre mit Akku :(. Akku muss man halt laden. Bzw. mein B&M Fly (80 Lux) hat hinten neben dem Rücklicht noch weitere Laschen, könnte ich da was anschließen?

    Gerade las ich das es jetzt für EBikes sowas gibt :), gibs sowas auch für Dynamo?

    PS: Also Fernlicht. Grössere Leuchtweite, nicht nur einfach mehr Licht
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2018
  2. Christoph Moder

    Christoph Moder

    Beiträge:
    1.044
    Alben:
    1
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Eigenbau
    Was meinst du eigentlich mit „Fernlicht“?
    • Einfach nur mehr Licht? Das ist das, was du mit einem zweiten (Abblend-)-Fahrradscheinwerfer bekommst.
    • Scheinwerfer ohne Hell-Dunkel-Grenze, sondern leuchtet nach oben? Das gibt es aber eher nicht für Dynamo, alleine schon weil der Strom dann nicht reicht; zumindest ein Pufferakku ist nötig.
    Modelle:
    • B&M Luxos U: Dynamo-Scheinwerfer mit Lenkerschalter, wird auf Knopfdruck heller; aber nach meiner Erfahrung eher eine Spielerei, die helle Stufe wirkt kaum heller.
    • B&M IQ-XM: Akku-Scheinwerfer mit Lenkerschalter und echtem Fernlicht; sollte sich via z.B. Forumslader am Dynamo betreiben lassen.
    • zweiter Scheinwerfer, der nicht StVO-zugelassen ist und keine Hell-Dunkel-Grenze hat, und selbst gebauter Lenkerschalter, um zwischen ihnen umzuschalten
    • ...
     
  3. welverwiesel

    welverwiesel

    Beiträge:
    3.785
    Alben:
    2
    Ort:
    59514 Welver
    Liegerad:
    ZOX 20 Z-frame
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Ich persönlich bin da anderer Meinung. Das mehr an Licht bringt an meinem ZOX genau das an Ausleuchtung was ich brauche. Fernlicht ist aber was anderes.
    Für diesen Zweck habe ich am UDK eine Philips Bikelight (Akku), welche so lose montiert ist, dass ich sie jederzeit auf- und abblenden kann.
    Mir ist keine sinnvolle Dynamovariante bekannt.

    Dirk
     
  4. Chris_Nbg

    Chris_Nbg

    Beiträge:
    573
    Alben:
    2
    Ort:
    Mittelfranken
    Liegerad:
    Bacchetta Corsa
    Ein Forumsmitglied bietet sowas an: Cyo mit Fernlicht und Luxos mit Fernlicht
     
  5. Christoph S

    Christoph S

    Beiträge:
    7.137
    Ort:
    48161 Münster
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Dalli Shark
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Den MK IV baut er doch auch für kombinierten Betrieb am Nabendynamo. Oder brauche ich dann den Forumslader dazu?

    Gruß
    Christoph
     
  6. Birgander

    Birgander

    Beiträge:
    4
    Ort:
    Oberalting
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Zusätzlicher Stirnlampe mit Bewegungssensor - ein schneller Wink und das Fernlicht geht an bzw. wieder aus. Kostenpunkt unter 10€ plus Akkus.
     
  7. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    2
    https://www.elektrofahrrad24.de/Trelock-Lenkerhalter-ZL-HB100-fuer-Scheinwerfer-254-320-mm
    https://www.bumm.de/de/produkte/mehr/produkt/470lh.html?
    https://www.bumm.de/de/produkte/mehr/produkt/471b.html?
    https://www.bumm.de/de/produkte/mehr/produkt/471b-1.html?
    https://www.bikeforums.net/electron...-gadget-mount-di-light-fender-hole-mount.html


    Lupine SL AF:
    https://www.lupine.de/produkte/fahrradbeleuchtung/fahrradbeleuchtung-(stvzo)/sl-af


    Das B&M E-Werk wandelt AC vom Dynamo in DC für Scheinwerfer um. Der Pufferakku überbrückt auch Langsamfahrstellen.
    https://www.bumm.de/de/produkte/stromversorgung.html


    Der Supernova M99 Mini Pro-25 kann über USB angeschlossen werden. Und er hat einen Fernlichttaster. Über einen DC-Ausgang vom Forenlader kann er auch mit Dynamo betrieben werden.
    https://supernova-lights.com/produkte/e-bike-beleuchtung-25-kmh/m99-mini-pro-25/
    https://shop.supernova-design.com/de_DE/shop/product/supernova-usb-a-anschlusskabel-153?search=USB


    Wobei mit dem Automatiklader ja eh jeder DC 12V-Scheinwerfer mit bis zu 15W betrieben werden kann.
    http://www.forumslader.de/automatiklader/
     
  8. Fanfan

    Fanfan

    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    81249 München
    Liegerad:
    Optima Cheetah
    Trike:
    HP Gekko
    Was willst Du mit Lenkerhalterungen am Liegerad? Das Licht soll auf die Straße, nicht auf die Schuhe.
    Hast Du schonmal probiert, zwei LED-Scheinwerfer in Reihe zu schalten? Früher mit den Halogenlampen ging das, und mit rein passiver Elektronik wie in B&M Lyt oder Axa pico30 dürfte das auch heute noch klappen. Interessant wäre, ob das mit Schaltwandlern auch noch geht, oder wenigstens mit einem solchen und einem Eigenbau aus zwei antiparallelen LEDs.
     
    Marc gefällt das.
  9. Marc

    Marc

    Beiträge:
    1.659
    Ort:
    Hamburg
    Velomobil:
    Milan
    Trike:
    ICE Vortex
    :D:ROFLMAO:

    Mit ner M6 Gewindestange und ein paar Muttern kann man zwei Scheinwerfer nebeneinander auf einem Lampenhalter montieren:

    [​IMG]

    Hab ich.
    Bei den 6-42V Versionen der B&M IQ Cyo 80 Lux Premium funktioniert es nicht.
    Bei der 6-72V version der B&M IQ Cyo 70 Lux hab ich es nicht probiert.
     
    Franz und Fanfan gefällt das.
  10. Kundu

    Kundu

    Beiträge:
    139
    Ort:
    13505 Berlin
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Achtung:
    Es gibt diesen tollen Artikel "Doppelt hellt besser", ich fand schon alleine den Titel genial und hatte das auch mal ausprobiert, mit zwei LED Scheinwerfern in Reihe an einem Nabendynamo.
    Der zweite Scheinwerfer hielt einige Sekunden und hat sich dann verabschiedet. Teures Vergnügen. (n) Hab ihn auch nicht umgetauscht, da ich das Problem auf meiner Seite verzichtete.
    Der LED an sich ist das wohl herzlich egal, aber irgendwie kann es da wohl Probleme mit der Elektronik geben. Vlt gehts mit manchen Scheinwerfern und mit manchen nicht. Das wäre dann aber gut vor dem Ausprobieren zu wissen.

    Tobias
     
  11. Chris_Nbg

    Chris_Nbg

    Beiträge:
    573
    Alben:
    2
    Ort:
    Mittelfranken
    Liegerad:
    Bacchetta Corsa
    Das klingt ungewöhnlich. Welche Scheinwerfer hast du denn verwendet?
     
  12. Kundu

    Kundu

    Beiträge:
    139
    Ort:
    13505 Berlin
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Ich hab befürchtet, dass die Frage kommen würde. Ist nämlich schon n Weilchen her.

    Der erste weiß ich noch, war glaube ich ein "Büchel Immerlicht Sport". Den hatte ich auch wegen der USB-Buchse gekauft, schon vorher im Einsatz und er überlebte auch die Reihenschaltung. Kann ich trotzdem nur von abraten, weil er mechanisch grottenschlecht entwickelt war und die Halterung ziemlich schnell brach und auch der Schalter stets sehr unschön während der Fahrt vibrierte. Mehrfach an verschiedenen Stellen geflickt und modifiziert, bis es irgendwann nicht mehr ging.
    Der zweite, gerade nachgeguckt, war ein "Büchel Secu Forte 70 Lux", Ende 2015 war das. Der wirkte mechanisch gut, schön kompakt und leuchtete die paar Sekunden auch ganz gut, so gut ich das in der kurzen Zeit und bei Tageslicht beurteilen konnte.

    Einfach nur in Reihe an Nabendynamo geschlossen, nichts weiter. War auch ziemlich überrascht, meine aber im Nachhinein irgendwo auch, vlt war das sogar hier im Forum oder im Pedelecforum, gelesen zu haben, dass man das wohl leider nicht machen dürfte. Begründung habe ich vergessen.

    Tobias
     
  13. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.463
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Ja, 2 LED's in Serie geht gut und wir hatten das schon mehrmals hier im Forum.
    z.B. hier: #5
    oder hier: #7

    Die dort von mir beschriebene (die Idee kam von @Jack-Lee, der sehr nett unterstützt hat) Lösung werde ich wohl am nächsten Rad wieder montieren.
    Mein Flevo Racer ist nun endgültig ausgewandert, das Licht habe ich mir aber behalten.

    Gruß, Harald
     
  14. starchaser

    starchaser

    Beiträge:
    122
    Ort:
    Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
    Trike:
    HP Scorpion fs
     
    Marc gefällt das.
  15. Fanfan

    Fanfan

    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    81249 München
    Liegerad:
    Optima Cheetah
    Trike:
    HP Gekko
    Du hast da die Elektronik entfernt und die LEDs direkt hinter deinem Gleichrichter angeschlossen, oder?
    Darin liegt wahrscheinlich der wesentliche Unterschied zu den schiefgelaufenen Experimenten mit Fertigscheinwerfern bei @Kundu und @Marc. Zumindest der Cyo enthält einen Schaltwandler. Wie die Wandler in den verschiedenen Scheinwerfern genau arbeiten, weiß ich nicht, das werden die Hersteller wohl auch nicht so einfach erzählen. Aber wenn die so ausgelegt sind, dass man sie in Serie schalten kann, dann wohl nur zufällig und nicht absichtlich.
     
    Kundu gefällt das.
  16. einrad

    einrad

    Beiträge:
    4.463
    Ort:
    8010 Graz
    Liegerad:
    Staiger Airbike
    Hi Fanfan,

    wenn Du die Links nachliest, findest Du die Skizze der Schaltung und die Erklärung dazu als Text.
    Ich mag's nicht nochmal rüberkopieren, weil's ja schon ausführlich beschreiben wurde.

    Hier nochmal kurz gesagt: Funktioniert perfekt, geht ganz einfach, klappt aber nur in der gegebenen Kombination und wenn Du eine Komponente ändern willst, wird's ggf. Probleme geben.
    Akku: LiFePo
    LED: Weiß, 1 A (Cree)
    Dynamo: darf nicht mehr Strom liefern, als die Diode verträgt (wie bei allen Fahrraddynamos)
    Dass die Spannung des Dynamos höher raufgehen könnte, ist in dem Fall egal.

    Gruß, Harald
     
    Kundu gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden