1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dual Drive am Scorpion

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von fanderisleofman, 17.07.2017.

  1. fanderisleofman

    fanderisleofman

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Wetter bei Marburg
    Trike:
    HP Scorpion fx
    Hallo Leute,

    jetzt weiß ich nicht, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Ich stell Sie trotzbem.
    Meine Dual Drive (10 Jahre alt) springt seit gestern von einem Gang in den anderen. Sie lässt sich nur noch im großen Gang fahren. Von mehreren Seiten hab ich nun schon gehört, sie sei nicht für so schwere Fahrräder geeignet, wie das Scorpion FX. Die aktuelle Version soll zwar nicht so klappern, aber noch etwas empfindlicher gegen Defekte sein. Ich muß auch steile Berge fahren. Was tut man in dem Falle. Eine Roloff kann ich mir nicht leisten und eine reine Kettenschaltung kommt nicht in Frage, weil ich mit dem Trike auch einmal auch im Stand schalten muß.
    Es wäre ja schön, wenn mir jemand zu noch einer anderen Version raten kann.

    Tschüß Thomas
     
  2. Rainaari

    Rainaari

    Beiträge:
    1.253
    Ort:
    D 63820
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Servus,
    ich fahre meine DD seit knapp 10.000 km ohne große Probleme. Grundsätzlich ist die DD für ein Scorpion FX geeignet.

    Hast du die Züge und die DD mal äußerlich durchgeckeckt? Sitzt die DD ordenltich in den Ausfallenden, ist der silberne Pin, mit dem der Seilzug in die DD eingeleitet wird, richtig (ganz drin), passt die Markierung in Neutralstellung..?

    --Rainaari
     
    Gasi und Little Willy gefällt das.
  3. füchschen

    füchschen

    Beiträge:
    446
    Alben:
    1
    Ort:
    23970 Wismar
    Liegerad:
    Batavus Relax
    Trike:
    Sonstiges
    Ist die Zugstange unter der Clickbox in der Achse noch fest oder hat die sich gelöst?
     
    Little Willy gefällt das.
  4. Freshman

    Freshman

    Beiträge:
    268
    Alben:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Liegerad:
    HP Streetmachine
    Klingt für mich aus so, als wenn der Schaltstift sich gelockert hätte.

    Also, Schaltbox abziehen, und mit einem kleinen Schraubendreher nachprüfen, ob der silberne Stift ganz eingeschraubt ist.
     
    GandalfderGraue und Little Willy gefällt das.
  5. HeinzH.

    HeinzH.

    Beiträge:
    537
    Ort:
    48153 Münster
    Liegerad:
    Optima Stinger
    Trike:
    HP Gekko
    Moin Thomas,
    meine Liebste hatte bis Anfang 2015 an ihrem Scorpion* eine SRAM Dual Drive mit 8-fach-Kassette in Verbindung mit einem Doppelkettenblatt**. Eigentlich war sie recht zufrieden damit, nur fingen die Drehgriffe für die Nabenschaltung und das Schaltwerk nach zig Jahren täglicher Nutzung auch als Arbeitswegrad an, sich auf schmierige Weise aufzulösen. Da diese Drehgriffe einerseits kaum noch zu bekommen sind, und ich andererseits noch ein neues 20"-Laufrad mit Shimano XT-Hinterradnabe im Keller liegen hatte, entschlossen wir uns nach Beratung mit Jörg Basler zu einem radikalen Schritt. Jörg rüstete das Scorpion komplett auf Shimano 3x10 Kettenschaltung in Verbindung mit Lenkerendschalter um. Es stellte sich dabei heraus, daß das 10-fach XT-Schaltwerk nicht mit dem Shimano Dura-Ace 10s Lenkerendschalter harmoniert***, so daß nunmehr ein Ultegra 10-fach Schaltwerk mit langem Käfig (RD6700) die 11 -34Z-Kassette bedient. Vorn wurde anstelle des bisherigen Doppelkettenblatts ein 52/42/30Z-Dreifachkettenblatt montiert. Mit dem Ergebnis ist meine Partnerin sehr zufrieden, zumal ihr Scorpion nach dem Umbau fühlbar leichter geworden ist. Sowohl im werktäglichen Arbeitsweg-Allwettereinsatz als auch auf zwischenzeitlich zwei Radreisen hat sich diese Schaltung inzwischen bei ihr bewährt.
    So weit, so gut? Leider nein!:
    Inzwischen verwandeln sich auch am Scorpion unseres Sohnes die SRAM Dual-Drive Drehgriffe in eine schwarze schmierig-klebrige Masse. Partiell hat sich die Grifffläche sogar schon aufgelöst. Als Winterarbeit 2017/2018 wird also auch das Scorpion unseres Sohnes auf den gleichen technischen Stand umgerüstet.
    Soweit unsere Erfahrungen und Folgerungen...
    Gruß aus Münster,
    HeinzH.

    * Aus der erste Scorpion Serie.
    ** Zum Zeitpunkt des Kaufes hatte meine Partnerin vor und nach der Arbeit einen bemannten Fahrradkinderanhänger zur bzw. von der Tagesmutter/der Kita zu befördern, auch war sie mit dem Anhänger im Schlepp auch in hügeliger Landschaft (z.B. Baumberge und Vorharz) unterwegs. Daher und zur erforderlichen Knieschonung die damalige 2x3x8-Schaltung...
    ***Das XT 9-fach-Schaltwerk dagegen harmoniert mit dem Shimano Ultegra 9-fach Lenkerendschalter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2017
  6. GandalfderGraue

    GandalfderGraue

    Beiträge:
    825
    Alben:
    4
    Ort:
    1210 Wien
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    @fanderisleofman
    Das sieht wirklich sehr stark nach lockerem/verstelltem Schaltstift aus. Vieleicht hat ja auch der Zug etwas nachgelassen und muß neu eingestellt werden. Kontrollier das mal. Wenn Du es nicht selbst machen kannst , lass es in einem Fahrradladen checken.

    Lg
    Gandalf
     
  7. panicmechanic

    panicmechanic

    Beiträge:
    712
    Alben:
    6
    Ort:
    50259
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Und immer die Achsmuttern auf festen Sitz prüfen! Die Achse kann sich sonst (im 1. und 3. Gang) im Ausfallende drehen, und dabei schraubt sich der Schaltstift heraus.
     
  8. Gasi

    Gasi

    Beiträge:
    816
    Ort:
    88046 Friedrichshafen
    Liegerad:
    Flevo Racer
    @HeinzH. Die Gummigriffe von der DualDrive können für unter 10Euros nachgekauft und getauscht werden.
    Ich habe mir 2 auf ersatz gekauft. Es ging bei mir aber Jahre bis die sich auflösten. Also im normalen Bereich.
    Erstaunlicherweise werden die Gummigriffe daneben nicht schmierig.
     
  9. spreehertie

    spreehertie gewerblich

    Beiträge:
    1.754
    Alben:
    1
    Ort:
    82061 Neuried
    Liegerad:
    Aeroproject Ultra-Tieflieger
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    Servus Thomas,
    ich habe zwar in Deinem Beitrag keine Frage gefunden, antworte Dir aber trotzdem mal.;)
    Was hast Du denn bisher an der Nabe geprüft?
    Nach 10 Jahren Benutzung kann sich schon einiges am System verändern.
    Der Schaltstift, an dem die Clickbox befestigt ist (eine nicht besonders vertrauenserweckende Verbindung) ist im 1. Gang per Federkraft maximal in die Nabe gezogen. Falls der Schaltstift ganz rausgedreht wäre, müßte eigentlich die Clickbox abfallen, aber die Nabe im 1. Gang sein. Auch nur im 1. Gang kann man normalerweise die Clickbox abbauen, wenn man den oben drauf befindlichen Knopf reingedrückt hat. Wenn die Box demontiert ist, könntest Du prüfen, ob sich der Schaltstift rausziehen läßt.
    Bei montierter Clickbox kann man im 2. Gang prüfen ob der Schaltzug die richtige Länge hat; gelber Strich auf dem Schaltheben ist in dem Schaufenster zwischen den schmalen gelben Linien.
    Also schreib doch mal, was Du an der Schaltung schon geprüft hast.

    Gruß
    Felix

    PS: Die von Heinz empfohlene, reine Kettenschaltungsvariante mit Lenkerendschaltern favorisiere ich auch. Damit kann man sehr schnell, wenn absebar ist, daß man bremsen muß, in einen leichten Gang schalten.
    PPS:
    Da habe ich doch tatsächlich eine getarnte Frage übersehen.:oops: Also ich schalte in einen kleinen Gang und wenn es zu steil ist, dann schiebe ich.
    --- Beitrag zusammengeführt, 17.07.2017 ---
    eigentlich nicht, wenn ordnungsgemäß mindestens eine dieser "Nasenscheiben" verwendet wurde, ansonsten müßten sich die Muttern schon richtig aufgedreht haben.
     
  10. Martin

    Martin

    Beiträge:
    1.209
    Alben:
    1
    Velomobil:
    Eigenbau
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Hi Felix,

    die Achse verdreht sich trotzdem um ein paar Grad hin und her, je nachdem, ob man den 1. oder 3. Nabengang drin hat - und das reicht sicherlich, um auf Dauer den Schaltstift loszuschrauben.

    Grüße, Martin
     
    spreehertie und füchschen gefällt das.